300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon energieingenieur » Sa 11. Apr 2015, 19:03

Niemand wird hier was schriftliches bekommen. Nichtmal die Renault-Händler können sich der Aussage sicher sein. Die Z.E.-Leitung Deutschland hat zwar (auch mir persönlich) beiläufig mal erwähnt, dass Renault-Frankreich für 2017/2018 eine größere Batterie plant, aber mehr wissen die selbst nicht. Renault wird sich da zu keiner schriftlichen Aussage hinreißen lassen, solange die selbst nicht wissen, wann die neue Batterie wirklich verfügbar sein wird.
Aber das ist bei Tesla nicht anders: Das Model X ist zwar präsentiert und man kann es vorbestellen, aber Niemand weiß jetzt wirklich, wann das erste ausgeliefert wird. Und beim Model 3 schon gar nicht. Ich würde das auch am liebsten sofort und verbindlich wissen wollen, um zu planen, wie lange ich meinen ZOE jetzt fahren will, was es danach wird... mit welcher Reichweite usw.... Ich genieße einfach jetzt das elektrische fahren mit der Technik die vorhanden ist. Nach den jetztigen Erfahrungen und dem Erfahrungsvorsprung gegenüber anderen, würde ich niemals mit einem E-Auto-Kauf warten wollen, bis ein Hersteller seine "In 3 Jahren gibt es vll....."-Aussage auch wirklich wahr macht.
energieingenieur
 
Beiträge: 1633
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Anzeige

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon Tex » Sa 11. Apr 2015, 19:36

Rein wirtschaftlich wird es keinen Tausch Akku für alte Fahrzeugen geben. Das ist doch nur Träumerei. :)
Das darf man sich wenn überhaupt selber basteln.
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 255
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon Miles » Sa 11. Apr 2015, 19:59

Tex hat geschrieben:
Rein wirtschaftlich wird es keinen Tausch Akku für alte Fahrzeugen geben. Das ist doch nur Träumerei. :)
Das darf man sich wenn überhaupt selber basteln.


Würde mir auch nichts ausmachen. Dann ist das halt so.
Mein "Risiko" ist auf die Laufzeit eines Leasingvertrages begrenzt. Und diese begrenzte Zeit genieße ich die heutigen Möglichkeiten.
Für Käufer / Barzahler ist das verständlicher Weise eine andere Nummer.
Beste Grüße

Matthias
Benutzeravatar
Miles
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 15:45

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon Cavaron » Sa 11. Apr 2015, 21:27

smartLooser hat geschrieben:
Ich bin kein E-Spezialist, müsste da seitens der Elektronik das eine oder andere hardwaretechnisch
angepasst werden? Ok, Renault sagt "das geht". Und der Batteriemietvertrag wird angepasst. Ja, die Aussage kann stimmen.
Der Austausch der Batterie und des anderen Zeugs (Softwareupdate ect.) wird nicht für 100€ zu haben sein.

Technisch gesehen kommt es darauf an, was geändert wird. Die Kapazität der Zellen kann man relativ beliebig ändern, solange die Spannung (V) in etwa gleich bleibt - also entweder Zellen mit mehr Kapazität (z.B. 40 statt 20Ah bei 3,7V), oder eben mehr Zellen parallel schalten (so werden aus zwei 20Ah-Zellen rechnerisch auch wieder eine 40Ah Zelle).

Wenn man die Spannung erhöht, also mehr Volt, dann hat das in einem gewissen Rahmen positive Effekte auf die Leistung des Motors - aber da stößt man schnell an Grenzen, je nach dem, für wieviel die Elektronik (also nicht nur der Motor, sondern auch der Inverter und sonstiges Ladezubehör) ausgelegt ist.

Kostenlos ist nichts im Leben, aber den Akku zu tauschen sollte sich in weniger als zwei Stunden erledigen lassen. Da gibt es entweder einmalig Kosten, oder es ist in der neue Akku-Miete eingepreist.
Cavaron
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon Twizyflu » So 12. Apr 2015, 07:52

Oder es gibt ein Eintauschangebot für alte ZOE Besitzer... oder eben garnix... in beiden Fällen: Sayonara Renault, Hello Tesla.
Aber ein Mietupgrade wäre rein wirtschaftlich natürlich das beste... finde ich (für den Kunden).
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon Miles » So 12. Apr 2015, 08:55

Twizyflu hat geschrieben:
Oder es gibt ein Eintauschangebot für alte ZOE Besitzer... oder eben garnix... in beiden Fällen: Sayonara Renault, Hello Tesla.


Ich habe in meinem automobilen Leben schon über 50 Fahrzeuge besessen.
Wenn ich eines dabei gelernt habe, dann ist es, dass es nicht das eine Auto gibt, mit dem man rundum zufrieden ist.
Jeder muss für sich entscheiden, mit welchem Auto man für seine Bedürfnisse die wenigsten Kompromisse eingeht.

Wenn bei Dir ganz oben links auf der Liste eine große Reichweite steht und ganz unten rechts der Preis - dann adios.... viel Spaß mit dem Tesla!
Gestehe aber anderen zu, dass sich die Bedürfnisse anders sortieren.
Beste Grüße

Matthias
Benutzeravatar
Miles
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 15:45

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon smartLooser » So 12. Apr 2015, 09:40

Natürlich haben wir unterschiedliche Bedürfnisse. Wenn ich jetzt bei meinem lokalem :-) einen Zoe für 24k kaufe
und ihn 10 Jahren fahre will. Ok, passt.

Wenn ich lease, passt das auch (vielleicht die beste Art).

Wenn ich kaufe und in 3 Jahren eintauschen will, dann ist der Verlust überproportional groß. Es sei denn man/frau
hat gleich günstig eingekauft. Dann tut es evtl. nicht so weh.

Renault wird das egal sein. 1. Weil ja gar nicht so viele Zoes verkauft wurden (Moral, Druck) und 2. der Umsatz wurde bereits gemacht.
smartLooser
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 11:41

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon Miles » So 12. Apr 2015, 10:52

smartLooser hat geschrieben:
.....
Wenn ich kaufe und in 3 Jahren eintauschen will, dann ist der Verlust überproportional groß....


Bei welchem Auto nicht?
Insbesondere wenn ein facelift kommt, ist jeder Hersteller mit jeder Baureihe betroffen.

Kommen wir an dieser Stelle zu Bedürfnissen.
Wenn Dir wichtig ist, nach 3 Jahren ein wertstabiles Auto zu haben, dann schau Dir die Ranglisten der wertstabilsten Autos an und fälle Deine Entscheidung.
.....oder lease einfach in Zukunft ;)

Ich verstehe schlichtweg die Diskussion nicht, wieso der ZOE "auf einmal" schlecht sein soll.
Wieso viele hier mit Herstellerwechsel "drohen"....
Es gab doch einmal von Euch eine Kaufentscheidung und zu dem Zeitpunkt war der Reichweitenlevel auf dem heutigen Stand.

Merkt Ihr, dass Euch das nach einer gewissen Zeit nun doch nicht mehr ausreicht?

Wenn die höhere Reichweite kommt, ist doch super.
Wenn sie nicht kommt und man mit dem heutigen Stand nicht leben kann, dann darf man sich so ein Auto schlichtweg nicht kaufen.

....meine Meinung :oops:
Beste Grüße

Matthias
Benutzeravatar
Miles
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 15:45

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon fbitc » So 12. Apr 2015, 12:18

... Du vergisst, dass sich an die Anforderung einzelner Ändern können. Die Umstände oder das Anforderungsprofil vor zwei Jahren kann ganz anders sein, als jetzt.
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: 300km Zoe 2 bestätigt in 2017

Beitragvon Miles » So 12. Apr 2015, 12:38

fbitc hat geschrieben:
... Du vergisst, dass sich an die Anforderung einzelner Ändern können. Die Umstände oder das Anforderungsprofil vor zwei Jahren kann ganz anders sein, als jetzt.


@Frank
Genau das wollte ich mit meiner Frage andeuten!
(also nicht vergessen..... ;) )
Miles hat geschrieben:
Merkt Ihr, dass Euch das nach einer gewissen Zeit nun doch nicht mehr ausreicht?:


Aber nur weil sich seine persönlichen Anforderungen ändern, wird doch das Auto nicht schlechter!
Höchstens für einen unpassender.
Zuletzt geändert von Miles am So 12. Apr 2015, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße

Matthias
Benutzeravatar
Miles
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 15:45

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste