Kangoo und Chameleon-Lader

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon mlie » Di 13. Mai 2014, 09:58

Nissan eNV200 und nach dem Kauf von Fahrzeug und Akku ein NLG6 von Brusa einbauen (oder auf den ChadeMo-Ausbau warten), erscheint mir die derzeit sinnvollste Option, wenn man einen Lieferwagen oder was Kinderwagentaugliches benötigt und man Elektro haben will/muss.

Der eNV200 ist allerdings wohl etwas kleiner.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon DCKA » Di 13. Mai 2014, 10:12

„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon tom » Di 13. Mai 2014, 11:09

mlie hat geschrieben:
Nissan eNV200 und nach dem Kauf von Fahrzeug und Akku ein NLG6 von Brusa einbauen (oder auf den ChadeMo-Ausbau warten), erscheint mir die derzeit sinnvollste Option, wenn man einen Lieferwagen oder was Kinderwagentaugliches benötigt und man Elektro haben will/muss...


Also der Leaf ist absolut Kinderwagentauglich. Das durfte ich mittlerweile oft selbst ausprobieren ;)
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon TeeKay » Di 13. Mai 2014, 14:44

Also der Peugeot Partner zusammen mit dem 22kW Chademo-Lader von EMW Motorwerks dürfte alle Anforderungen an Preis und Ladeoptionen erfüllen: ladeequipment/emv-smartcharge-12000-12kw-ladegeraet-open-source-t4381-10.html#p86078
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon emq » Mi 28. Mai 2014, 03:30

Solange bei der Zoe Chamäleon Ladung diverse ungelöste Probleme, teilweise aufwendige Unterstützung der Ladung ans Netz auslagert und das Standard Protokoll für Ladessäulen proprietäre Software Unterstützung für Zoe benöigt, ist es nicht sinvoll diese unbefriedigende Lösung auf weitere Modelle zu portieren.
Ich bin sehr intressiert an einer von Renault europaweiten Netzfreundlichen Schnelladelösung mit Kompabilität an allen öffentlichen Ladesäulen, ohne Softwareanpassung damit auch Chamäleon läuft.
emq
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 02:58

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon ATLAN » Mi 13. Aug 2014, 12:31

Gibt's hier schon was neues bezüglich Känguru gekreuzt mit Chamäleon ?
Für 2014 war da ja mal was angekündigt, genauso wie für 2013 ... :twisted:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon kaimaik » So 17. Aug 2014, 17:46

Am Freitag hat Renault bei mir angerufen und mir mitgeteilt,dass es
keinen Schnelllader beim Kangoo geben wird.

Die Nachfrage für einen Schnelllader ist nicht da.

Gruß
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon eDEVIL » So 17. Aug 2014, 17:53

kaimaik hat geschrieben:
Die Nachfrage für einen Schnelllader ist nicht da.

:shock: :shock: :shock:
Wen habe die denn dazu befragt? :evil: :evil: :evil:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11277
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon kaimaik » So 17. Aug 2014, 18:11

mich nicht !!
Ich rede mir den Mund fusslig und will den Schnellen haben.
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon ATLAN » So 17. Aug 2014, 18:29

Wen ? Jemand der keine Ahnung von der Praxis hat, auf alle Fälle... :evil:
Vermutlich dieselbe Deppen-Agentur die BMW und VW "beraten" hat bezüglich Ladegeräte ... :wand:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast