16 A Ladekabel

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

16 A Ladekabel

Beitragvon Gemini » Do 12. Jun 2014, 11:14

Hallo Miteinander

Ich wollte fragen ob es ein günstiges 16A Kabel gibt oder ob man das bestehende Umbauen kann?
Am tollsten wär, wenn man zwischen 8 und 16 Ampere umschalten könnte.

Vielen Dank für die Infos.

Gruss Oli
Gemini
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Jun 2014, 11:12

Anzeige

Re: 16 A Ladekabel

Beitragvon DeJay58 » Do 12. Jun 2014, 12:25

Das von volvo müsste das sein was Du suchst. 400 Euro und in 4 Stufen schaltbar.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 16 A Ladekabel

Beitragvon Gemini » Fr 13. Jun 2014, 07:50

Das klingt genau nach dem was ich brauche. Ich finde irgendwie keine Informationen dazu, kann ich bei Volvo anrufen und das bestellen? Wie heisst das Kabel genau?
Hat der C30 die gleichen Stecker wie der Kangoo?
Vielen Dank für deine Hilfe.
Gemini
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Jun 2014, 11:12

Re: 16 A Ladekabel

Beitragvon DeJay58 » Fr 13. Jun 2014, 08:22

Hallo!

Also ich kann Dir nicht bis ins letzte Detail helfen, aber ich kann mal das weitergeben was ich weiß.

Hier siehst Du die Kabel von Volvo, Du müsstest das von Bild drei nehmen (mit CEE Stecker, es gibt bei Amazon um ca 15 Euro Adapterstecker bzw. Adapterkabel, sofern Du es brauchst(letzteres hab ich, weil es gleich wieder einen halben Meter Länge bringt!). Die Bilder sind die Steckdosenseitigen Stecker. Das beim Auto ist immer Typ2 (wie Bild 4).

http://accessories.volvocars.com/Access ... VCC-472978

Ich weiß ja nicht woher Du bist, aber bei mir hier (Österreich) konnte ich mir dann noch die Kabellänge aussuchen, die kosteten alle das gleiche - also hab ich gleich das längeste genommen. 4,5m oder 8m.

Ich bin dazu einfach zum nächsten Volvohändler gefahren und hab es raussuchen und bestellen lassen. Wenn die dort einen Hybriden haben, haben sie auch ein Kabel zum Testen. Anschluss müsstest Du ja auch einen Typ2 (Mennekes) haben am Auto, oder? Kenn mich mit den Renaults zu wenig aus um das mit Sicherheit sagen zu können. Aber da meldet sich auch hier bestimmt noch wer um sagen zu können ob das bei Renault auch funktioniert alles.

Gekostet hat das Kabel zuerst 480 Euro, mit etwas verhandeln nur mehr 410 Euro. Und ich lade nur mehr damit mit 16A und das geht schon um einiges schneller dadurch und ist auch effizienter.

Wenn Du noch Fragen hast: Her damit! Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen!

So sieht es aus:

Bild
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 16 A Ladekabel

Beitragvon kaimaik » Fr 13. Jun 2014, 14:35

Nun es kommt drauf an ob er den Kangoo von 2011-2013 hat oder das Facelift.
Beim Facelift ist Typ2 auch am Fahrzeug und das Kabel hat
Typ2 Stecker und Typ2 Kupplung.

Bei den anderen (2011-2013) ist am Fahrzeug Typ1
und das Kabel hat Typ1 Kupplung und Typ2 Stecker

Gruß
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: 16 A Ladekabel

Beitragvon mlie » Fr 13. Jun 2014, 14:59

Hat der Kangoo mittlerweile Typ2? OK, dann dürfte die einfache Faustregel gelten:

Kangoo alt: Typ1, erkennbar an der Ladeklappe aus Metall vorne LINKS von der Rhombe.

Kangoo Facelift: Typ2, Erkennbar an Ladebuchse unter der Rhombe.

Oder verdusel ich da gerade was?
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: 16 A Ladekabel

Beitragvon DeJay58 » Fr 13. Jun 2014, 15:59

Adaptee gibts da nicht?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 16 A Ladekabel

Beitragvon TeeKay » Fr 13. Jun 2014, 17:43

Nein, die gibt es nicht, könnten aber mit viel Aufwand (allein die Typ2-Buchse und Typ1-Stecker kosten zusammen mehr als 200 Euro) selbst gebaut werden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 16 A Ladekabel

Beitragvon ABÖ » Fr 13. Jun 2014, 22:10

Oli, wenn du das Standard Ladekabel (für eine Wallbox) hast kannst du das Volvo Kabel verwenden. Den notwendigen Adapter bekommst du im Baumarkt, kostet ca. 0,1€. Nachmachen nur auf eigene Gefahr.

image.jpg


Wird dann bei CP montiert
image.jpg


Funktioniert bei mir seit 1/2 Jahr Problemlos.
image.jpg
Fertig


LG Andreas
VW E-Polo BJ93
2x BP Fluence
Zoe Intens
ABÖ
 
Beiträge: 161
Registriert: So 19. Jan 2014, 20:24
Wohnort: A-Dürnstein

Re: 16 A Ladekabel

Beitragvon Chris_elektro » Mo 11. Aug 2014, 17:16

Hallo! Ist das eine Kupferschraube oder aus welchem Material ist die Schraube? Was bewirkt die Schraube?
Ist auf dem letzten Bild rechts (schwarz) das Standard-Kabel Typ 1 auf Typ 2 und links (grau) das Volvo Kabel zusehen?
Chris_elektro
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 14:16

Anzeige

Nächste

Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast