Winterräder/-reifen/-felgen

Renault Fluence Z.E. Themen

Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon Kim » So 29. Sep 2013, 19:11

Nachdem mein Flu den letzten Winter nur in der Tiefgarage verbracht hat, möchte ich dieses Jahr mal sehen, was er im Winter taugt und ob die Vorheizung ausreicht um die Kiste rechtzeitig abzutauen.
Am liebsten hätte ich mir dazu zwar einen Satz fertige Kompletträder von Delticom (Reifendirekt.de) bestellt, aber online liesen sich keine Felgen, weder Alu noch Stahl, für den Flu finden.

Weiss jemand ne Adresse wo's passende Felgen gibt?

Ich hoffe, die sonst so ideale Gewichtsverteilung des Flu Z.E. wirkt sich im Winter nicht allzu mies auf das Verhalten auf Schnee aus (zu viel Gewicht auf der Hinterachse)...?!?
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1668
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige

Re: AW: Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon Beetle » So 29. Sep 2013, 20:38

Bei Auto Teile Unger gibt's eine (!) Stahlfelge mit Abe für den Fluence ZE. Sonst habe ich nichts gefunden. Vielleicht sind die original Felgen sogar günstiger?
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon fritsches » Mi 23. Okt 2013, 17:26

HAllo zusammen gibts noch keinen der für seinen Fluence Winterreifen hat? bzw speziell Felgen würden mich interessieren...
fritsches
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 20:01

Re: Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon Beetle » Di 12. Nov 2013, 12:35

Ich nehme meine Angabe wegen ATU zurück und behaupte das Gegenteil!

Bekommen hab ich letztlich eine Stahlfelge mit ABE für den Fluence ZE und zwar
bei premio.de . Der Winterreifen ist ein Fulda in Originaldimensionen und mit
Energieeffizienzklasse und Nasshaftungsklasse C - Laufgeräusch 69dB.

Nur in eingen Kurven, zB einparken finde ich den Reifen hörbar lauter
als die Originalbereifung. Verbrauch stieg nicht spürbar an!

Dazu hab ich mir die original "Electrisé" Radabdeckungen vom Fluence ZE Espression
gegönnt.
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon Kim » Di 12. Nov 2013, 20:09

Wenn ich auf premio gehe, werden mir für den Flu nur Alus angeboten, und nicht mal die kann man nach Preis sortieren lassen.

Hast Du nen Direktlink? Die premio Homepage ist katastrophal!
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1668
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon Beetle » Mi 13. Nov 2013, 21:43

Wenn du dich bei premio registrierst, kannst "dein Auto" per Schlüsselnummern auswählen.
Von dort aus findest du dann (allerdings nur die!) die Stahlfelge.

Ja, Seite ist katastrophal. Wegen Anmeldung geht daher kein Direktlink.
Aber den Fluence Elektro haben sie per Schlüsselnummer drin (im Gegensatz zu ATU und PitStop!).


PS: Im Laden musste ich den Verkäufer dann überzeugen, das es die Sachen gibt,
sowohl Felge als auch Reifen (und das obwohl "Atos" (in Osnabrück) Premio-Partner ist).

reifenwahl fluence.png
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon Kim » Mi 13. Nov 2013, 22:24

Ich glaube wir haben in der Schweiz eh komplett andere Nummern, nicht solche Schlüsselnummern wie in der BRD (und evtl. dem Rest der Welt).. ;)

Was wollten denn die Herren für vier Stück von denen? Mehr als EUR 150?
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1668
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon Beetle » Do 14. Nov 2013, 05:10

Die Rechnung belief sich auf rund 650 Euro. Zzgl Radkappen von Renault.
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon Kim » Do 14. Nov 2013, 19:19

Huch...

Ich hab mir jetzt vier von den Stahlfelgen für zusammen EUR 150 incl. Versand bestellt.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1668
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Winterräder/-reifen/-felgen

Beitragvon Beetle » Do 14. Nov 2013, 22:46

Naja, Huch.

Aber Felgen + Reifen + Radschrauben + Montage bekommt man hier nicht für viel weniger.
Okay, für den Corsa kommt man unter 500 Euro weg - aber der hat Asphalt-Trennscheiben auf 13 Zoll Felgen.
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Anzeige


Zurück zu Renault Fluence Z.E.

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast