Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon Andi42 » Di 25. Okt 2016, 07:11

Ich möchte hier nochmal an die Aktion von Renault erinnern, als die vor ein paar Jahren den Kangoo (2002 oder so) für tot erklärt haben. Es gab den damals mit und ohne Range Extender als Electricité und Elect'road.

Renault hat damals dann gesagt: Keine weitere Wartung, kein Servie mehr bei Renault direkt - war ja eh nur ein "Versuchsballon". Den alten Wagen haben sie dann bis Ende des Jahres für 1000,- pauschal zurückgenommen und fertig...
Kann sein, das das nur den Elect'road betroffen hat, von dem nur 500 Stück gebaut wurden.

Quelle: Französisches Elektroautoforum - habe aber keinen Link parat.

Ob's uns mit dem Fluence genau so geht?

Also: An den Thread Starter - wenn Du Angst hast, kauf Dir ein anderes Auto.

Gruß
Andreas
Fluence Z.E. seit 12/2015 | Corbin Sparrow seit 09/2011 | Kewet ElJet3 von 10/2005 - 02/2016 | Peugeot Scootelec
Benutzeravatar
Andi42
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:00

Anzeige

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon Paddy » Di 25. Okt 2016, 10:08

Hey,

Hab den 2ten Händler (Renault natürlich, wo anders würde ich es gar nicht erst versuchen) gefragt, was ich für meinen Fluence (30.000 Km) bekommen würde. Nachdem er mich darauf hin gefragt hat, ob es sich um ein Hybrid Model handelt, war mir klar was kommt. :D . 5500 € interner Renault Ankaufspreis hat sein Rechner ausgespuckt. Wenn ich aber einen neuen Clio für " nur" 18000€ mitnehmen würde, bekäme ich 8000 auf die Fluse, aber keine weiteren Rabatte. Ok das Buch ist zu. Ich bleibe meiner Fluse treu. Hat jemand ne Idee zum Thema Reparatur Versicherungen bei E-Autos. Im Netz gibt es nur Seiten, wo die Fluse nicht gelistet ist.
Gruß Paddy
Paddy
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 12:14

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon woodburger » Di 25. Okt 2016, 17:51

Vielleicht beruhigen euch die Aussagen der Wirtschaftswoche :
Dateianhänge
Screenshot_2016-10-02-10-55-25.png
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon Berni230 » Di 25. Okt 2016, 17:53

Hallo Paddy,

Paddy hat geschrieben:
Wenn ich aber einen neuen Clio für " nur" 18000€ mitnehmen würde, bekäme ich 8000 auf die Fluse, aber keine weiteren Rabatte. Ok das Buch ist zu. Ich bleibe meiner Fluse treu. Hat jemand ne Idee zum Thema Reparatur Versicherungen bei E-Autos. Im Netz gibt es nur Seiten, wo die Fluse nicht gelistet ist.


die 8000.- Euro sind dann in deinem Fall ,bezogen auf Modell, Kilometer, Baujahr und Zustand der 100% Schwacke Ankaufspreis.
Ist halt kein Prius.
Aber auf der anderen Seite muss man es so sehen:
Man darf nicht erwarten ein Auto zum Schnäppchenpreis zu erstehen und wenn man es gekauft hat wird es plötzlich zur Geldanlage, die keinen Wertverlust mehr hat.
Sicher, wer die Kiste für 30 Kilo gekauft hat beißt nach 4 Jahren in den Tisch, wenn er die Karre wieder verkaufen will.
Und das Elektroauto fahren nicht billiger ist, als das Fahren von Fahrzeugen mit einem thermodynamischen Antrieb wissen wir doch alle.
Es ist halt geiler :-)

Wenn dein Flu noch Werksgarantie hat, kannst du beim Renault Händler nach dem Ende der Garantie auch eine kostenpflichtige Garantieverlängerung abschließen, diese bezieht sich aber nicht auf alle Fahrzeugkomponenten, frag da mal nach. Das ist dann ähnlich wie bei den Gebrauchtwagen Garantien, wenn man beim Händler ein Gebrauchtfahrzeug kauft. Im Prinzip eine Versicherungsform bei der man abhängig von der Kilometerleistung anteilig evtl. Reparaturkosten trägt.

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 322
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon Berni230 » Di 25. Okt 2016, 18:22

woodburger hat geschrieben:
Vielleicht beruhigen euch die Aussagen der Wirtschaftswoche :


Der richtige Link:

http://www.wiwo.de/unternehmen/auto/eri ... 872-2.html
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 322
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon woodburger » Di 25. Okt 2016, 19:29

Danke für den Linke :thumb:
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon Paddy » Mi 26. Okt 2016, 10:09

Berni230 hat geschrieben:
Hallo Paddy,

Paddy hat geschrieben:
Wenn ich aber einen neuen Clio für " nur" 18000€ mitnehmen würde, bekäme ich 8000 auf die Fluse, aber keine weiteren Rabatte. Ok das Buch ist zu. Ich bleibe meiner Fluse treu. Hat jemand ne Idee zum Thema Reparatur Versicherungen bei E-Autos. Im Netz gibt es nur Seiten, wo die Fluse nicht gelistet ist.


die 8000.- Euro sind dann in deinem Fall ,bezogen auf Modell, Kilometer, Baujahr und Zustand der 100% Schwacke Ankaufspreis.
Ist halt kein Prius.
Aber auf der anderen Seite muss man es so sehen:
Man darf nicht erwarten ein Auto zum Schnäppchenpreis zu erstehen und wenn man es gekauft hat wird es plötzlich zur Geldanlage, die keinen Wertverlust mehr hat.
Sicher, wer die Kiste für 30 Kilo gekauft hat beißt nach 4 Jahren in den Tisch, wenn er die Karre wieder verkaufen will.
Und das Elektroauto fahren nicht billiger ist, als das Fahren von Fahrzeugen mit einem thermodynamischen Antrieb wissen wir doch alle.
Es ist halt geiler :-)

Wenn dein Flu noch Werksgarantie hat, kannst du beim Renault Händler nach dem Ende der Garantie auch eine kostenpflichtige Garantieverlängerung abschließen, diese bezieht sich aber nicht auf alle Fahrzeugkomponenten, frag da mal nach. Das ist dann ähnlich wie bei den Gebrauchtwagen Garantien, wenn man beim Händler ein Gebrauchtfahrzeug kauft. Im Prinzip eine Versicherungsform bei der man abhängig von der Kilometerleistung anteilig evtl. Reparaturkosten trägt.

Gruß
Berni


Hi Berni

Klar kann ich nicht erwarten das man mir für ein Auto (egal welches) das Geld wiedergibt, welches ich vor 2 Jahren investiert habe. Mit 8K € bin ich prinzipiell auch sehr einverstanden. Nur müsste ich dafür einen Notkauf von 18k € tätigen. Was ein Clio der heute 18.000 kostet in 2 Jahren noch bringt, möchte ich lieber nicht wissen.

Bin ja eigentlich auch gut zu Frieden mit der Karre Nur hat mir der Motorschaden ein großes Problem aufgezeigt. Der Händler in meiner Nähe hat keine ZE Lizenz. Da mein Auto noch fahrtauglich war ( war hält nur sehr laut und brachte ständig Fehler Meldungen ) bin ich selber in die nächste ZE Werkstatt gefahren. 90 Kilometer!!!!! Als leihwagen habe ich einen Kangoo ZE mitbekommen. Der Rückweg war Reichweitentechnisch sehr spannend.

Wenn ich keine Garantie mehr habe, sehe ich echt Schwarz, mit dem Service bei Renault.
Aber eventuell läuft der 400 (300)Km ZOE ja so gut an, das sich ein Händler in der Nähe mal mit der Technik auseinander setzt.

Gruß Patrick
Paddy
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 12:14

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon Schokofrosch » Sa 29. Okt 2016, 09:14

Berni230 hat geschrieben:
woodburger hat geschrieben:
Vielleicht beruhigen euch die Aussagen der Wirtschaftswoche :


Der richtige Link:

http://www.wiwo.de/unternehmen/auto/eri ... 872-2.html


Na da bin ich mal gespannt ob aus dem kleinen Nebensatz was für uns Fluencefahrer wird.
Benutzeravatar
Schokofrosch
 
Beiträge: 77
Registriert: So 11. Okt 2015, 17:40
Wohnort: Sülzfeld (b.Meiningen)

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon Berni230 » Mi 2. Nov 2016, 18:45

Schokofrosch hat geschrieben:
Na da bin ich mal gespannt ob aus dem kleinen Nebensatz was für uns Fluencefahrer wird.


Nö, da wird sich ja mal sowas von garnix tun.
Bei ca. 6000 verkauften Fahrzeugen, von denen vermutlich nur noch die Hälfte unterwegs ist, dürfte es sich für Renault lohnen einfach nur abzuwarten...

Und in vielleicht fünf Jahren wird dann irgendwo von irgendwem ein Artikel auftauchen in dem die erfolgreiche Neubestückung des Fluence Akkus mit aktuellen Zellen berichtet wird.

Blöd nur, dass dann keiner mehr so ne Kiste fährt, und die wenigen die das gemacht haben, kaufen sich eh nie wieder einen Renault :-)

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 322
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon woodburger » Fr 4. Nov 2016, 19:51

Mann oh Mann, du bist aber pessimistisch. :lol:
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste