Motor Isolationswert

Renault Fluence Z.E. Themen

Motor Isolationswert

Beitragvon N-DEE » Di 20. Mär 2018, 11:27

Hallo zusammen,

Ich habe nen IsoFehler im Fehlerspeicher - angezeigt werden 990000 Ohm.
Meines wissens wird der Fehler ab 800000 Ohm ausgelöst, korrekt?

Weiß jemand den Isolationswert von einem neuen Motor?

lg,
Andy
Kangoo Maxi Bj 2012
2x Schubtüre, Standheizung, Klima, Tempomat, Lichtautomatik, Regensensor, Rückfahrwarner, Bluetooth, Scheiben ab B-Säule schwarz getönt.
Benutzeravatar
N-DEE
 
Beiträge: 37
Registriert: So 11. Mär 2018, 00:56

Anzeige

Re: Motor Isolationswert

Beitragvon Stefan_R » Do 22. Mär 2018, 22:26

Hallo Andy,

mein Motor, der vor 16 Tkm neu kam, hat laut Fluence ZE App einen Isolationswiderstand, der während der Fahrt auf bis zu 0.6 MOhm heruntergeht. Im Stand ist er dann wieder bei 1 MOhm. Bisher keine Fehlermeldung.

Grüße

Stefan
Stefan_R
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 22:44

Re: Motor Isolationswert

Beitragvon Berndte » So 25. Mär 2018, 10:06

N-DEE hat geschrieben:
Ich habe nen IsoFehler im Fehlerspeicher - angezeigt werden 990000 Ohm.
Meines wissens wird der Fehler ab 800000 Ohm ausgelöst, korrekt?


Schon ein neuer Motor drin?
Ordentlich den Kohlenstaub schon ausgeblasen?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Motor Isolationswert

Beitragvon N-DEE » Mo 26. Mär 2018, 07:20

Erster Motor / 30000km, Kohlenstaub wird diese Woche entfernt.
Wobei man ja munkelt dass der Kohlenstaub keine Rolle bei den Motorschäden spielt da der Bereich von der Revisionsöffnung zum Motor hin dicht sein sollte.

lg,
Andy
Kangoo Maxi Bj 2012
2x Schubtüre, Standheizung, Klima, Tempomat, Lichtautomatik, Regensensor, Rückfahrwarner, Bluetooth, Scheiben ab B-Säule schwarz getönt.
Benutzeravatar
N-DEE
 
Beiträge: 37
Registriert: So 11. Mär 2018, 00:56

Re: Motor Isolationswert

Beitragvon Berndte » Mo 26. Mär 2018, 08:17

Tja.. genaues weiß vielleicht nicht einmal Renault, die reißen den Motor nur raus und schicken den zu Conti.
Ich vermute, dass der Iso-Widerstand nicht nur die Motorwicklung (Stator) betrifft, sondern auch als Kohlestaub die Schleifringe "kurzschließt".
Fehlermeldungen sind bei Renault wohl auch so eine Sache... siehe Carsten seinen lt. Fehlermeldung angeblich defekten DCDC-Wandler... im Endeffekt war es das Ladegerät! :roll:
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Motor Isolationswert

Beitragvon jinko » Do 7. Jun 2018, 22:41

Your engine is broken.. See my. Topics
jinko
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:47

Re: Motor Isolationswert

Beitragvon N-DEE » Fr 8. Jun 2018, 08:28

jinko hat geschrieben:
Your engine is broken.. See my. Topics


I'm still driving ... so it's not broken.

br,
Andy
Kangoo Maxi Bj 2012
2x Schubtüre, Standheizung, Klima, Tempomat, Lichtautomatik, Regensensor, Rückfahrwarner, Bluetooth, Scheiben ab B-Säule schwarz getönt.
Benutzeravatar
N-DEE
 
Beiträge: 37
Registriert: So 11. Mär 2018, 00:56

Anzeige


Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast