Meldung "Motorpanne" nach Regenfahrt

Renault Fluence Z.E. Themen

Meldung "Motorpanne" nach Regenfahrt

Beitragvon tboy » So 6. Nov 2016, 18:37

Hallo Zusammen.

Wir fahren seit 1.5 Jahren einen Fluence Z.E und sind sehr zufrieden damit.
Allerdings hatten wir ein paar mal das Problem, das nach einer Regenfahrt die Meldung "Motorpanne" im Display erscheint und das fzg. nicht mehr Starten will. Nach einigen Stunden Wartezeit geht er dann wieder ganz normal. Auch geladen wird nicht wenn der Defekt auftritt.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Die 5 Jahres Garantie ist leider schon rum.
Welches Bauteil muss ich besser vor Feuchtigkeit schützen?

Schöne Grüße.
Tobias
tboy
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 10:43
Wohnort: 94437 Mamming

Anzeige

Re: Meldung "Motorpanne" nach Regenfahrt

Beitragvon Berni230 » So 6. Nov 2016, 18:44

Hallo,

fahr doch mal zum Freundlichen und lasse den Fehlerspeicher auslesen.
Die können dir dann genau sagen woran es liegt.
Gruß
Berni


tboy hat geschrieben:
Hallo Zusammen.

Wir fahren seit 1.5 Jahren einen Fluence Z.E und sind sehr zufrieden damit.
Allerdings hatten wir ein paar mal das Problem, das nach einer Regenfahrt die Meldung "Motorpanne" im Display erscheint und das fzg. nicht mehr Starten will. Nach einigen Stunden Wartezeit geht er dann wieder ganz normal. Auch geladen wird nicht wenn der Defekt auftritt.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Die 5 Jahres Garantie ist leider schon rum.
Welches Bauteil muss ich besser vor Feuchtigkeit schützen?

Schöne Grüße.
Tobias
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Meldung "Motorpanne" nach Regenfahrt

Beitragvon ABÖ » So 6. Nov 2016, 20:14

Hallo Tobias, das hatte der Flu meines Sohnes auch. Bei ca. 35.000km kam die Meldung beim Wegfahren wenn es nass war auch. Was genau gewechselt wurde weiß ich nicht, war aber eine Kleinigkeit. Ich glaube dass irgendwas an den Kohlen gemacht wurde.
Ruhig Blut :-)

LG
Andreas
VW E-Polo BJ93
2x BP Fluence
Zoe Intens
ABÖ
 
Beiträge: 161
Registriert: So 19. Jan 2014, 20:24
Wohnort: A-Dürnstein

Re: Meldung "Motorpanne" nach Regenfahrt

Beitragvon tboy » So 6. Nov 2016, 21:20

Danke für eure Antworten.
@Andreas. Kannst du deinen Sohn mal fragen was genau den defekt verursacht hat? Geb den Tipp der Werkstatt weiter.
Danke
Tobias
tboy
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 10:43
Wohnort: 94437 Mamming

Re: Meldung "Motorpanne" nach Regenfahrt

Beitragvon Andi42 » Di 8. Nov 2016, 08:08

Laut einem englischen Forum ist es ein schlecht isolierter Bürstenträger, der den Schleifring des Motors ansteuert. Der "Isolationsfehler" lässt dann aus Sicherheitsgründen keine Ladung/Fahrt zu. Ist wohl mit ein paar Handgriffen gewechselt.

Quelle: http://www.renaultzeforum.com/forums/ar ... -9625.html


Gruß
Andreas
Fluence Z.E. seit 12/2015 | Corbin Sparrow seit 09/2011 | Kewet ElJet3 von 10/2005 - 02/2016 | Peugeot Scootelec
Benutzeravatar
Andi42
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:00


Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast