Ist meine Heizung kaputt?

Renault Fluence Z.E. Themen

Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon Berni230 » Sa 19. Sep 2015, 20:51

Hallo,

heute Abend wars dann nicht mehr so kuschelig, da hab ich doch gleich mal die Temperatur auf 24 Grad und den Lüfter auf 25% Leistung eingestellt.

Doch leider kam aus den Lüftungsschlitzen nur kalte Luft.

Ok, die Temperatur höher eingestellt 25, 26 27 Grad, nur ein laues Lüftchen.

Dann die Temperatur auf Hi gestellt, jaa jetzt kam es schön warm aus den Lüftungsschlitzen.

Jetzt wieder auf 27,5 Grad zurückgestellt, sofort wurde die warme Luft merklich lauwarm, bei weiterem herunterstellen der Temperatur war der Luftstrom auch gleich wieder kalt.

Das ganze habe ich dann auch mit der Automatic und Eco durchprobiert.
Ergebnis ist immer das Gleiche, nur bei Hi wird es richtig warm.

Ist das normal beim Fluence?

Von den bisher gefahrenen Verbrennern kenne ich die Heizungsfunktion nur so:

Temperatur einstellen z.B. 24 Grad, die Heizung läuft volle Pulle und schaltet bei Erreichen der gewählten Temperatur zurück und hält dann die Temperatur.

Bei meinem Flu funkt das nicht so, da kommt bei der Einstellung 24 Grtad nur ein laukaltes Lüftchen.

Wie funkt das bei Euch?

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Anzeige

Re: Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon Rolle » Sa 19. Sep 2015, 21:21

Hallo Berni,

da ist wohl etwas nicht wie es sein sollte. Ich habe es bei mir schnell ausprobiert. Temperatur auf 25 Grad, Lüfter auf 50%, dann dauert es einen Moment bis geheizt wird, da das Heizelement erst auf Touren kommen muss. Die Luft kommt dann richtig heiss und der BC zeigt beim aktuellen Verbrauch im Stillstand maximal ca. 6 kWh Verbrauch an. Nach etwas Zeit geht der Verbrauch zurück und schwankt dann so um die 2 - 4 kWh. Die Heizung würde dann nach Erreichen der Soll-Temperatur nur noch sporadisch nachheizen um die Temperatur zu halten. Also alles ganz so wie Du es erwartet hättest. Was zeigt denn dein BC an, wenn Du die Heizung voll aufdrehst?

Es Grüessli - Rolle
Rolle
 
Beiträge: 169
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 00:12
Wohnort: 4515 Oberdorf

Re: Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon Grejazi » Sa 19. Sep 2015, 22:17

Sieht für mich nach einem Problem mit dem Innenraum Temperaturfühler aus.
Sollte ein PTC-Fühler sein. Bei Übergangswiderständen an den Steckern wird ein zu hoher Widerstand erfasst und somit eine höhere Temperatur.
Würde zu dem geschilderten Verhalten passen.
Einfach mal beim Service kontrollieren lassen.
Zuletzt geändert von Grejazi am So 20. Sep 2015, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
Renault Fluence ZE - Betty Blue - 392V am Morgen
40.000km SOH:101%
Produktionsdatum 12.12.2012
EZ: 06/2014 Erwerb 08/2014 mit 100km
Benutzeravatar
Grejazi
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 4. Sep 2014, 11:23
Wohnort: 47447 Moers

Re: Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon Berni230 » Sa 19. Sep 2015, 22:25

Hallo Rolle,

wenn ich die Heizung voll aufdrehe zeigt der BC einen Verbrauch von 5 Kwh an.
Das ist dann auch schön warm, drehe ich die Temperatur auf 25 Grad herunter, wird es sofort kalt und der BC zeigt auch nur noch 0 Kwh an.

Gruß
Berni

Rolle hat geschrieben:
Hallo Berni,

da ist wohl etwas nicht wie es sein sollte. Ich habe es bei mir schnell ausprobiert. Temperatur auf 25 Grad, Lüfter auf 50%, dann dauert es einen Moment bis geheizt wird, da das Heizelement erst auf Touren kommen muss. Die Luft kommt dann richtig heiss und der BC zeigt beim aktuellen Verbrauch im Stillstand maximal ca. 6 kWh Verbrauch an. Nach etwas Zeit geht der Verbrauch zurück und schwankt dann so um die 2 - 4 kWh. Die Heizung würde dann nach Erreichen der Soll-Temperatur nur noch sporadisch nachheizen um die Temperatur zu halten. Also alles ganz so wie Du es erwartet hättest. Was zeigt denn dein BC an, wenn Du die Heizung voll aufdrehst?

Es Grüessli - Rolle
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon DeJay58 » Sa 19. Sep 2015, 22:30

Ich glaube nicht dass euer BC kWh anzeigt als Verbrauch...
Steht ja auf Glühbirnen auch nicht Wh oben, oder?
Bitte auf die Einheiten achten! Danke!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3796
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon ATLAN » Sa 19. Sep 2015, 22:40

Grejazi, +1

Das ist definitiv nicht so, das nur auf "Hi" es warm wird. Hier passt was nicht.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon Berni230 » So 20. Sep 2015, 12:42

Hallo,

ATLAN hat geschrieben:
Das ist definitiv nicht so, das nur auf "Hi" es warm wird. Hier passt was nicht.
MfG Rudolf


das hab ich mir fast so gedacht, werde morgen mal nen Termin beim Freundlichen machen, mal schauen was dabei herauskommt.

Habe auch mal mit der Luftverteilung herumgespielt.

Wenn man die Einstellung Pfeil unten und oben wählt wird nur Luft in den Fußraum und auf die Windschutzscheibe geblasen. Aus den Luftauslässen in der Mitte des Armaturenbrettes kommt bei der Einstellung nix, da bekomme ich nur Luft heraus in der Einstellung Pfeil nach vorne, dann beschlägt allerdings schnell die Windschutzscheibe.

Ist das bei euch auch so?

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon Berni230 » So 20. Sep 2015, 13:59

So,

jetzt das ganze nach euren Mails nochmals durchgetestet.

Heizung 20 Grad Lüftung 50% da tut sich bei 16 Grad Aussentemperatur nix.

Heizung auf 22 Grad Lüftung 50% es wird warm, BC zeigt 4 Kw an, nach kurzer Zeit gehen die Kw gegen 0 zurück und das Lüftchen ist wieder lau.

Das ganze habe ich bei verschiedenen Temperaturen durchprobiert, nur bei HI steht im BC 3-4 Kw, aber auch nicht konstant das bewegt sich da auch immer etwas rauf und runter, die Wärme aus den Luftaustritten bleibt aber spürbar, aber so richtig heisse Luft kommt dann da auch nicht raus.

Normalerweise müsste bei offenen Fenstern, da sich der Innenraum nicht erwärmt egal bei welcher Temperatureinstellung die Heizung immer volle Lotte leufen.

Der Hinweis von Grejazi das der Temperaturfühler evtl. ne Macke hat könnte schon stimmen, wo sitzt der eigentlich?

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon Michael_Ohl » So 20. Sep 2015, 15:48

Das Gefühl hatte ich vor ein paar Tagen auch. Außen 12 Grad Heizung auf Mittelstellung kurz 4KW dann Null und kalt. Hab dann die Dieselheizung angeschmissen und gut war´s ist halt ein Kangoo.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 821
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: Ist meine Heizung kaputt?

Beitragvon kaimaik » So 20. Sep 2015, 21:23

Beim Kangoo wird die Leistung der Heizung mit der Aussentemperatur "geregelt".
Draußen warm = fast keine Leistung der Heizung
Draußen kalt = Heizung ca. 5 -6 kW Leistung

Der Fühler sitzt beim Kangoo an dem rechten Aussenspiegel.
Ist so ein kleiner Nippel unterm Spielgel.

Man kann diesen auch mit Kältespray testen :-)
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast