Heizung und Lüftung beim Laden

Renault Fluence Z.E. Themen

Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon axlk69 » Do 11. Okt 2012, 08:18

Hallo an Alle, und was diesen Beitrag betrifft, im Speziellen an diejenigen, die ebenfalls schon Fahrer, am Besten eines Fluence sind!
1. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich meinen Fluence anstecke, während des Ladevorgangs ein Lüfter läuft.
Ist das Normal, bzw hat das was mit der Kühlung des Akkus beim Ladevorgang zu tun? (lediglich 240 Volt "Notladekabel)
2. Ganz im Gegensatz zur Akkuladung ist mir aufgefallen, dass die Heizung nahezu kein Gebläsegeräusch von sich gibt und man eigentlich auch kaum eine Luftbewegung von den Gebläseschlitzen spürt. :|

Hat Einer von Euch mit diesen zwei Punkten Erfahrung und kann mir ein wenig berichten?
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Anzeige

Re: Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon EVplus » Do 11. Okt 2012, 12:20

axlk69 hat geschrieben:
1. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich meinen Fluence anstecke, während des Ladevorgangs ein Lüfter läuft.
Ist das Normal, bzw hat das was mit der Kühlung des Akkus beim Ladevorgang zu tun? (lediglich 240 Volt "Notladekabel)
2. Ganz im Gegensatz zur Akkuladung ist mir aufgefallen, dass die Heizung nahezu kein Gebläsegeräusch von sich gibt und man eigentlich auch kaum eine Luftbewegung von den Gebläseschlitzen spürt. :|

Hat Einer von Euch mit diesen zwei Punkten Erfahrung und kann mir ein wenig berichten?


zu 1 :


zu 2 : ....ich bin fast "weggeflogen"....

Viele Grüsse EVplus
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon Guy » Do 11. Okt 2012, 14:27

Ich habe die Videos mal direkt eingebunden.
Das geht über die Schlatfläche 'vimeo' und dann die Video-ID zwischen die Klammern.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon FLUENCEDriver » Sa 13. Okt 2012, 08:23

Hallo axlk69,

Ja, die Akku Kühlung....Das ist ein wenig ein Wermutstropfen. Wenn der Akku heiss ist und geladen wird, schaltet sich dieser Ventilator ein und zwar vornehmlich in den Sommermonaten, jetzt eher selten. Ist auch verständlich dass der Akku gekühlt werden muss wenns draussen heiss ist oder längere Fahrten zu absolvieren sind, aber wenn Du nur Besitzer eines "Notladekabels" bist, wird das problematisch.

Auch ich musste diese leidvolle Erfahrung machen, denn der Lüfter macht Mode und saugt ca. 1 kW und bei dem Notladekabel mit 2 kW kommen Ladezeiten zustande, wo man nervös wird. Bin auch mit dem Notladekabel gestartet, dann aber ab Mai an die Grenzen gestossen. Habe daher wohl oder übel auch die Wallbox besorgt und jetzt gibts das Problem nicht mehr -> Ladezeiten sind wieder im akzeptablen Bereich. Ich versuche dennoch sooft es geht über das Notladekabel zu laden wenn die Sonne scheint, denn dann macht das meine PV Anlage. Aber sobald der Akku Lüfter loslegt, kommt er an die Wallbox. Setzt natürlich voraus, dass Du eine dementsprechende Leitung zum Sicherungskasten legen kannst (16 A)....

Das mit der Heizung ist mir eigentlich noch nicht aufgefallen, da ich meistens vorklimatisiere und im ECO Mode fahre.
Aber das das Gebläse ganz anders kann, merkt man ja wenn man den "MAX" Button betätigt (dann braucht man keinen Friseur).
FLUENCEDriver
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 18:27

Re: Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon peak_me » Mi 5. Feb 2014, 19:17

Ich buddel mal ein wenig hier rum :)

Der Lüfter ist bei mir in den letzten Tagen nur einmal angegangen. Da hab ich den Fluence recht ordentlich gescheucht und danach gleich per Typ 2 angeschlossen, Außentemperatur um 0°C. Der Lüfter ist für vier Stunden angeblieben und hat sich bis ich das Laden unterbrochen habe, nicht abgeschaltet. Könnt ihr das bestätigen? Wenn einmal an, dann immer an?
Und der Lüfter zieht wirklich 1 kW? Wasn das für ein Lüfter?
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Re: Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon silberstrom » Sa 8. Feb 2014, 21:05

Ich kann das mit dem Lüfter jetzt nachvollziehen. Der ist eine echte Katastrophe. Ich bin 85 km flink gefahren und an der Typ 2 Säule hat der von 1/4 bis voll ne Ladezeit von 7 Stunden angezeigt. Nach 1,5 Stunden hab ich den Ladevorgang beendet, Kabel abgezogen, wieder angeschlossen und Laden wieder gestartet. Der Lüfter lief wieder an! Nach wieder 1,5 Stunden wieder Ladevorgang beendet, 1 m gefahren, wieder gestartet. Der Lüfter war nicht davon abzubringen, mitzulaufen. So mussten wir länger als geplant laden.
Zurück bin ich so sparsam wie noch nie gefahren, 12,8 kWh/100 km. Zu Hause läuft der Lüfter bei der Schukoladung wieder los! Ladezeit von 1/4 bis voll wird mit 12:40 angezeigt! Das hieße von leer bis voll würde es etwa 16 Stunden dauern! :shock:
Ich hab die Kabel wieder rausgezogen und lass ihn erstmal ein paar Stunden stehen und versuchs dann nochmal.
Ist wirklich schlimm, das Ding.
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Re: Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon Simu » Mo 10. Feb 2014, 10:51

Hallo silberstrom

Hatte letztes Jahr das gleiche Problem. :(
Seit ich aber in der Werkstatt das Rele wechseln musste, läuft der Lüfter nicht mehr an. :D
Ich würde den Fluence dem Automechaniker zeigen.
Simu
 
Beiträge: 37
Registriert: So 4. Aug 2013, 07:07

Re: Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon silberstrom » Mo 10. Feb 2014, 12:15

Das ist ja toll, dass es da Abhilfe zu geben scheint!
Gestern hab ich ihn komplett leergefahren. Lüfter ist beim Laden über Schuko angegangen und Restzeit wurde mit 12:40 angezeigt. Kann es sein, dass 12:40 die maximal anzeigbare Zeit ist? Fünf Stunden nach Start wurden noch 11:20 verbleibend angezeigt! Ich hab mal die Temperatur gemessen. Beim Start waren es 5 Grad draußen. Dann ist die Außentemperatur auf unter 0 gesunken. In der geschlossenen Garage war es aber recht angenehm. Im Fluence waren 15 Grad und im Kofferraum am Akku noch einige Grad mehr. Die Abluft des Lüftermotors ist wohl wie ein Heizlüfter und lässt den Akku nicht abkühlen, wodurch der Lüfter immer weiter läuft.
7,5 Stunden nach Beginn wurden noch 8:20 verbleibend angezeigt, der Akku war halb voll und es waren etwa 20 kWh bis dahin reingeflossen. Am Morgen hab ich vor Ablauf der 8:20 in die Garage geschaut und der Fluence war fertig. Es waren auch "nur" 30 kWh geflossen. Wahrscheinlich ist der Lüfter irgendwann doch noch ausgegangen und Ladezeit und Ladenergie sind zurückgegangen.
Dieser Lüfter ist schrechklich! :D
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Re: Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon Fluence ZE 190. » Mo 3. Mär 2014, 00:29

Hallo zusammen,
ich habe das Lüfterproblem gar nicht. Auch lange Ladezeiten sind mir bisher nicht aufgefallen. Passt immer zum Verbrauch, allerdings habe ich nie nachgemessen wieviel mehr er bei 16 A verbraucht einen leeren Akku nachzuladen. Gestern habe ich 13 kWh (Achtung Anzeigeauflösung ist schlecht können 12,6 bis 13,4 gewesen sein) am Stück verfahren und an Typ 2 hat er 15,2 kWh reingeladen (Anzeige Quittung Ladesäule). Bei ca 60-90 km/h und ca 5 Grad C. Habe alle updates von der Werkstatt bekommen. Die sind da wirklich gut, d.h. ein Techniker ist da echt klasse wo ich bin. Ist in Straubing bei Renault.

Grüße
Fluence ZE 190.
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 21:52

Re: Heizung und Lüftung beim Laden

Beitragvon Manitux » Fr 14. Mär 2014, 20:08

Hallo allerseits,

nun wie ist das denn jetzt? Ist das ein Fehler, dass der Flu unter 5° Außentempertur seinen Akku lüften muss?
Ich merke das seit einiger Zeit immer öfter und kann es (so wie schon oben erwähnt) auch nicht abstellen. Die Ladezeit steigt dann jedesmal um über 50%, d.h. 50% mehr Strom und Kosten fürs Laden.

Weiß jemand mehr über dieses ominöse Relais oder irgendwelche Updates, die eingespielt werden müssen? Lüftet er nur mit dem Notladekabel?

Realistisch gesehen ist das Lüften der Batterie ein "no-go", die ganze Nacht der Lärm vor meiner Haustür - irgendwann fangen die Nachbarn an zu fragen...

v.G. Manitux
Manitux
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 19:58
Wohnort: Friedberg/Bayern

Anzeige

Nächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste