Fluence Ausstattung Hilfe

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Fluence Ausstattung Hilfe

Beitragvon Mirko12 » Mi 22. Nov 2017, 21:22

Moin,
also ich bin der zweite Besitzer, der erste ist Renault Köln die auch den Wagen 10.2011 Zugelassen haben.
Renault Deutschland sagt das der Wagen aber erst 2012 ausgeliefert worden ist.
Im Servicebuch ist der erste Eintrag nach 2800km in 2014 von einer Firma BLG und nicht von Renault Köln, die ja wie schon geschrieben das Auto nicht kennen.

Naja,abwarten und Tee trinken.

Gruß
Mirko
Mirko12
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 19:02

Anzeige

Re: Fluence Ausstattung Hilfe

Beitragvon Berni230 » Do 23. Nov 2017, 19:32

Moin, moin,

Mirko12 hat geschrieben:
Moin,
also ich bin der zweite Besitzer, der erste ist Renault Köln die auch den Wagen 10.2011 Zugelassen haben.


könnte in dem Fall auch einer der ersten Vorführer vom Werk sein.
Da kann es vorkommen, dass die Ausstattungsvariante noch nicht ganz dem endgültigen Prospekt entspricht.

Es haben schon Fahrer hier im Board berichtet, dass z.B. ein vollkommen anderes Armaturenbrett in ihrem Fluence eingebaut war. In dem Fall der voll digitale Tacho des Fluence2, der hier eigentlich gar nicht verkauft wird.

Mirko12 hat geschrieben:
Renault Deutschland sagt das der Wagen aber erst 2012 ausgeliefert worden ist.


Das muss nicht ungewöhnlich sein.

Mirko12 hat geschrieben:
Im Servicebuch ist der erste Eintrag nach 2800km in 2014 von einer Firma BLG und nicht von Renault Köln, die ja wie schon geschrieben das Auto nicht kennen.


Das ist nun wirklich merkwürdig, ein Eintrag im Servicebuch von einer Firma, welche das Auto nicht kennt.
Ist das ein Renault Händler?
Da fehlen zwei Service Einträge, vermutlich hat der Wagen nur herumgestanden und wurde als Kunden oder Leihfahrzeug benutzt, da macht man sich auch nicht verrückt wenn mal der eine oder andere Service übersprungen wird.

Andererseits sollte der Händler, bei dem du das Fahrzeug gekauft hast nachweisen können von wem er das Fahrzeug hat, bzw. wer der Vorbesitzer war.
Hast du den Händler von dem Du das Fahrzeug gekauft hast mal mit den Ungereimtheiten in der Ausstattung konfrontiert?
Was standen für Features in der Verkaufsanzeige, bzw dem Kaufvertrag, Scheckheftgepflegt ist der Wagen mit nur einer Inspektion innerhalb von 6 Jahren (unabhängig von der geringen angezeigten Kilometerleistung) auf alle Fälle nicht?

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Fluence Ausstattung Hilfe

Beitragvon puxi » Fr 24. Nov 2017, 08:22

Berni230 hat geschrieben:
Die Innenausstattung sollte beim Dynamique einen automatisch abblenden Rückspiegel, Lederlenkrad und voll Ledersitze haben.


Also mein Dynamique hat Teilledersitze. Volles Leder war meines Wissens Aufpreispflichtig.
Oder galt das nur wieder in Österreich?

mfg, puxi
BildFluence ZE seit Dezember 2015
puxi
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 15:03
Wohnort: A-3430

Re: Fluence Ausstattung Hilfe

Beitragvon Berni230 » Fr 24. Nov 2017, 12:12

Hallo Puxi,

puxi hat geschrieben:
Also mein Dynamique hat Teilledersitze. Volles Leder war meines Wissens Aufpreispflichtig.
Oder galt das nur wieder in Österreich?


das es den Dynamique doch auch mit Teileder Ausstattung gab ist mir neu, sollte man sich aber mal merken.
Ob es da Unterschiede für Österreich gab..., weis der Geier.

Vermutlich gibt es verschiedene Varianten in der Innenausstattung.

Beim Kauf des Fahrzeuges ist eigentlich vertraglich nur relevant, welche Ausstattungsmerkmale im Kaufvertrag stehen.
Die sollte das Auto dann auch haben.
Wenn nicht, kann der Käufer ja reklamieren, oder auf Nachbesserung bestehen.

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Fluence Ausstattung Hilfe

Beitragvon Mirko12 » Fr 24. Nov 2017, 13:00

Moin,
kannste leider nicht, in meinem Kaufvertrag steht "Dynamiqe" mehr nicht.
Und bei nachfrage heißt es nur das wurde so ausgeliefert, da kann man nichts machen.

Grüße
Mirko
Mirko12
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 19:02

Re: Fluence Ausstattung Hilfe

Beitragvon marc71xxx » Fr 24. Nov 2017, 13:03

Zum Thema Ausstattung:

Meine Preisliste / Broschüre von zB 2013 sagt:

Expression: Stoffpolsterung „Expression“ in Dunkel-Grau
Dynamique: Stoff-/Lederpolsterung „Dynamique“ in Anthrazit (Sitzmittelbahn und Kopfstützen in Stoff, Sitzwangen in Textilleder)

Option für Dynamique (1000€) : Leder-Polsterung in Anthrazit (Sitzmittelbahn, Sitzwangen und Kopfstützen in Leder)
marc71xxx
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 11:05

Re: Fluence Ausstattung Hilfe

Beitragvon marc71xxx » Fr 24. Nov 2017, 13:09

Mirko12 hat geschrieben:
Moin,
kannste leider nicht, in meinem Kaufvertrag steht "Dynamiqe" mehr nicht.
Und bei nachfrage heißt es nur das wurde so ausgeliefert, da kann man nichts machen.

Grüße
Mirko


Hallo Mirko,
was hat man denn als Zulassungsdatum / Produktionsdatum bei Dir angegeben, wenn 2012 würde ich einfach die
Preislisten von 2012 als Referenz nehmen - soviel zum Thema so ausgeliefert.

Und speziell mit den Alufelgen (separate ABE) - so definitiv nicht ausgeliefert,ist die ABE auch von 2011/12? Steht da überhaupt der Fluence Z.E. drin?

Was mir nicht klar ist, hast Du den Wagen bei einen offiziellen Renaulthändler gekauft?
Wer ist den diese BLG in Deinem Serviceheft.

Gruß
Marc
marc71xxx
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 11:05

Re: Fluence Ausstattung Hilfe

Beitragvon Mirko12 » Fr 24. Nov 2017, 13:40

Moin,
ich habe den Wagen bei einem renommierten Renault Händler in Wiesmoor gekauft. Der hat den Wagen laut Serviceheft 2014 mit 2800km einen Stempel von BLG Logistik in Duisburg, danach wurden die Stempel in Wiesmoor gemacht.
2011 wurde er angemeldet mit Kölner Kennzeichen. Laut Renault wurde er erst 2012 ausgeliefert.

Ich habe außerdem eine Unstimmigkeit beim Spaltmass der Motorhaube entdeckt. Ist das normal? ist nicht viel, aber sichtbar.

Gruß
Mirko
Mirko12
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 19:02

Re: Fluence Ausstattung Hilfe

Beitragvon marc71xxx » Fr 24. Nov 2017, 14:59

Nunja, bei BLG logistics ist wohl vieles möglich:
Technikzentrum

Am Standort Duisburg werden Fahrzeuge der unterschiedlichsten Hersteller auf hohem technischem Niveau bearbeitet. Ausgestattet ist das 5.000 qm große Technikzentrum unter anderem mit einer vollautomatischen Waschstraße und der Möglichkeit der Entkonservierung von Copolymer- und Paraffinschutz.

Weiterhin bietet das Technikzentraum drei kombinierte Lackkabinen mit einem ferngesteuerten Hebebühnen-Truck-System im Lackierbereich und mehreren Hebebühnen im Bereich der Mechanik. Die dortige Ausstattung ermöglicht alle technischen Arbeiten nach Herstellervorgaben. Zudem kann im Bereich der Aufbereitung ein Finish je nach Kundenwunsch in beliebigem Umfang erfolgen.

Das Leistungsspektrum am Standort Duisburg reicht von Inspektionen, Reparaturen, Einbauten (Technik, wie z. B. Navigation, Entertainment, Sonnendächer etc.) bis zu Modifikationen. Darüber hinaus wird der Bereich Entkonservierung, professionelle Fahrzeugpflege und -aufbereitung, Scheibenreparatur bis hin zu Teil- und Ganzlackierungen abgedeckt. Arbeiten im Bereich SmartRepair und das sogenannte Kaltdrücken runden das Leistungsspektrum des Duisburger Terminals ab.


Hört sich ein wenig so an wie
wir sammeln nach 3 Jahren alle Vorführer wieder ein, lassen sie aufpolieren und werfen sie wieder auf den Markt
marc71xxx
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 11:05

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste