Fluence mit stromerzeuger nachladen ?

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Fluence mit stromerzeuger nachladen ?

Beitragvon bm3 » So 31. Aug 2014, 12:01

Hallo,

ich wundere mich dass diese Themen hier immer wieder kommen, obwohl sie hier im Forum doch schon ausführlich abgehandelt wurden, man müsste dazu nur mal diese merkwürdige Suche-Funktion benutzen. :lol:
Ok, ist jetzt Fluence, aber da gibt es auch nichts Spezielles.
Thema Erdung, wie in anderen Threads hier schon beschrieben interessiert da ein Metallzaun oder Tiefenerder etc. die ICCB herzlich wenig. Das Auto selbst liegt ja auch nicht an Erde, wo soll die ICCB also ihre Bezugserde hernehmen? Richtig, :idea: , die ICCB interessiert einzig der Widerstand an ihrem Eingang zwischen PE und N-Leiter und der sollte recht niedrig sein damit sie ihr "ok" zur Ladung gibt.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5568
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Re: Fluence mit stromerzeuger nachladen ?

Beitragvon Tacoma » So 31. Aug 2014, 12:11

hi,
nach Gebrauchsanweisung des Generators sollte halt eine Erdung gemacht werden, es gibt dafür auch einen extra Ausgang. Die Ladung ging auch ohne die Erdung allerdings lief das Teil dann etwas unruhig.
Wollte halt nichts kaputt machen..... Hauptsache es geht. 8-)
Tacoma
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 20:51

Re: Fluence mit stromerzeuger nachladen ?

Beitragvon DeJay58 » So 31. Aug 2014, 12:42

Ohne den Generator zu erden geht bei mir mal nix. Die Led mit dem Erdungssymbol blinkt. Deshalb fragte ich nach der Erdung.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3786
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Fluence mit stromerzeuger nachladen ?

Beitragvon bm3 » So 31. Aug 2014, 12:58

Die Led befindet sich wo ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5568
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Fluence mit stromerzeuger nachladen ?

Beitragvon DeJay58 » So 31. Aug 2014, 13:18

Auf meinem Volvo ICCB den ich für den i3 verwende.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3786
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Fluence mit stromerzeuger nachladen ?

Beitragvon Tacoma » So 31. Aug 2014, 13:30

habs gerade auch noch mal getestet.
Ohne Erdung geht es nur wenn die Ladung bereits aktiv ist.
Beim starten der Ladung ohne Erdung blinkt sonst Störung auf den 10A Notladekabel. :ugeek:
Tacoma
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 20:51

Re: Fluence mit stromerzeuger nachladen ?

Beitragvon bm3 » So 31. Aug 2014, 13:34

DeJay58 hat geschrieben:
Auf meinem Volvo ICCB den ich für den i3 verwende.


bm3 hat geschrieben:
..., die ICCB interessiert einzig der Widerstand an ihrem Eingang zwischen PE und N-Leiter und der sollte recht niedrig sein damit sie ihr "ok" zur Ladung gibt.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5568
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste