Batterie - Reichweite

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon renfluenceze » Fr 17. Jul 2015, 01:38

Also ich habe mein Flu schon fast ein Jahr. Und es ist mir aufgefallen,dass es unterschiede macht mit welcher Ladeleistung man den Akku aufladet. Mit 2,4kW also dem 240V/10A Ladegerät für zuhause komme ich gut 120Km mit oder ohne EcoKlima. An 11kW Ladestation habe ich es schonmal auf eine Reichweite von 172Km geschaft inkl. der Rest-Reichweite ohne Klima, Vmax.70Km/h und einer Außentemperatur von 27°grad(Probsteierhagen-Lübeck-Schwentinetal-Kiel-Probsteierhagen). Also im schnitt schaffe ich 120 bis 140 Kilometer. Nach Herstellerangaben liege ich da auch absolut im grünen bereich von 120-135Km bei normaler fahrt auch mit EcoKlima.
Renault Fluence Z.E.
Benutzeravatar
renfluenceze
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 00:20
Wohnort: Probsteierhagen

Anzeige

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon axlk69 » Fr 17. Jul 2015, 06:53

Beamtenkaffee hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich bin vorgestern mit meiner Fluse 147 KM ohne Laden und auch ohne Schildkröte gefahren. Habe nen Durchschnittsverbrauch von derzeit 11,8 kwh/100. Soll heißen, es geht schon, wenn der Akku noch sauber funzt. Aber..

11,8 X 1,47= 17,346 KWH
Sagen wir also mal 17,5 KWH Kapazität somit 80%

Wenn man also eine Kapazität von 80% als "Sauber funzt" bezeichnen kann, bist Du jedenfalls noch im "grünen" Bereich.
Schon tragisch, dass ein 80% Akku jetzt schon als "Highlight" durchgeht!
Schade um die Fluse :roll:
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Beamtenkaffee » Fr 17. Jul 2015, 08:25

Da sind wir wieder beim Grundsatzproblem, wer wann mit welchen Voraussetzungen eine FLuse gekauft hat.
Ich bin mit der Leistungen meiner Fluse und deren Akku voll zufrieden. Es passt zu meinem Fahrverhalten und ich bin auch nicht Kunde der ersten Stunde, der sich die Illusion gemacht hätte, es würden tatsächlich die von Renault angegebenen 185 NEFZ-km erreicht. Ich hatte vorher einen Twizy und aus der Erfahrung heraus habe ich einfach nur die Rechnung aufgetan dass im Winter ca. 60 % der 185 km laufen sollten und im Sommer rund 80 %. Da liege ich ungefähr drin. Daher finde ich für diese Voraussetzungen alles gut so wie es ist. Da meine Strecken sich im Tagesmittel im Bereich von 60 km bewegen, ist alles bestens für mich.
bis 04/2015 - Twizy - 20.000 km elektrische Übung
seit 04/2015 - Fluence Z.E. - 47.000 km elektrisiert unterwegs :mrgreen:
seit 06/2017 - ZOE Z.E. 40 Intens - mal sehen was noch kommt.... :lol:
Beamtenkaffee
 
Beiträge: 108
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 18:02

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon axlk69 » Fr 17. Jul 2015, 08:58

Beamtenkaffee hat geschrieben:
...Ich hatte vorher einen Twizy und aus der Erfahrung heraus habe ich einfach nur die Rechnung aufgetan dass im Winter ca. 60 % der 185 km laufen sollten und im Sommer rund 80 %. Da liege ich ungefähr drin. Daher finde ich für diese Voraussetzungen alles gut so wie es ist. Da meine Strecken sich im Tagesmittel im Bereich von 60 km bewegen, ist alles bestens für mich.

Meine Rechnung sah im Prinzip ähnlich aus, genauer gesagt war ich sogar darauf eingestellt, dass im Winter 50% NEFZ erreichbar wären.
Da mein Streckenprofil täglich knapp über 80km verlangt, fühlte ich mich hier auch auf der sicheren Seite.
Der vergleich mit dem Twizzy hinkt allerdings, weil die Komponente Heizung hier nicht mitkalkuliert ist!
Hat der Akku jetzt noch 80% wird er bei Minustemperaturen gegen 75% abfallen und bei fröstelnden Innentemperaturen noch eine Reichweite zwischen 70 und 90 km zulassen.
Mit Deiner 60 km Anforderung wird das noch recht gut klappen. Für meine 80 km war es zu wenig.
Tatsache ist, dass mein Akku auf 16 KWH abfallen musste um Renault zu veranlassen auf "Kulanz" einen 2nd Hand Akku mit knapp 80% Kapazität zu verbauen!
Vertragstreue sieht anders aus. Wo Du aber recht hast, ist, dass jedenfalls der Kunde, der den Wagen nach 2 Jahren zum Halben Neupreis gekauft hat und aus diversen Foren oder vom Vorbesitzer über die Schwächen der Fluse aufgeklärt wurde, hier wesentlich im Vorteil ist!

Was Renault den ZE Kunden der ersten Stunde angetan hat, ist für mich jedenfalls unverzeihlich.
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Fluenceowner » Di 21. Jul 2015, 07:51

Meiner hat jetzt fast 30.000 km runter. Durchschnittsverbracuh wird mit 13,6 angezeigt, allerdings über die letzten 6000km, folglich ist der Winter noch drin. Aktuell habe ich Reichweitenanzeigen von ca. 150 km, einmal sogar 163. Selbst bei "nur" 12kw/100 km wären das immer noch fast 20kwh...
Fluenceowner
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 13. Mär 2014, 19:18

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon fluencer » Di 4. Aug 2015, 19:25

Mein Flu ist fast 3,5 Jahre alt und 72.000 km gefahren - immer noch die gleiche Batterie.
Aktuell komme ich leider nur mehr auf rund 100 km ohne andere Stromverbraucher, wie Klima usw.
War nicht einmal die Rede davon, dass die Batterie unter 85% Leistung getauscht wird?
Renault Fluence ZE seit Frühjahr 2012, 80.000 km
fluencer
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 15:32
Wohnort: Österreich

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Fluencemobil » Mi 5. Aug 2015, 07:15

Fluenceowner hat geschrieben:
Meiner hat jetzt fast 30.000 km runter. Durchschnittsverbracuh wird mit 13,6 angezeigt, allerdings über die letzten 6000km, folglich ist der Winter noch drin. Aktuell habe ich Reichweitenanzeigen von ca. 150 km, einmal sogar 163. Selbst bei "nur" 12kw/100 km wären das immer noch fast 20kwh...

Diese Sommerreichweite ist schon mal ein gutes Zeichen. Aber vom Durchschnitt des letzten halben Jahres und der aktuellen RW auf die akkukapazitaet zu schließen ist schon mutig. Wenn du z.B. Im Winter 17kwh und im Sommer nur 10kwh verbrauch auf 100km hattest, würde es nur 16,3 kWh Kapazität bedeuten.
Entweder BC zuruecksetzen oder mal eine akkufuellung so leerfahren das am Ende noch deine 13,6 von Durchschnittsverbrauch vorhanden sind und dann mit den km multiplizieren.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Kim » Mi 5. Aug 2015, 07:39

fluencer hat geschrieben:
War nicht einmal die Rede davon, dass die Batterie unter 85% Leistung getauscht wird?

Verkaufsgespräch: Keine Sorge, unter 85% wird sofort getauscht!

Vertrag: Unter 75% wird getauscht.

Realität: Was? Da sind doch noch fast 70% verfügbar, warum sollten wir tauschen??
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1670
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon axlk69 » Mi 5. Aug 2015, 08:33

Kim hat geschrieben:
Verkaufsgespräch: Keine Sorge, unter 85% wird sofort getauscht!

Vertrag: Unter 75% wird getauscht.

Realität: Was? Da sind doch noch fast 70% verfügbar, warum sollten wir tauschen??


Realität Fortsetzung:
Was, nur noch 16KWH verfügbar, wir werden nachfragen.....
Renault in seiner unendlichen Güte ist bereit großzügigster Weise den Akku zu tauschen! :clap:
Der "kulanter Weise" verbaute Tauschakku hatte knappe 17KWH! :wand:
So weit ich weiss, kennt Kim dieses Lied sehr gut! Stimmts?
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon fluencer » Mi 5. Aug 2015, 09:25

Also dann täusche ich mich nicht ganz mit den 85%
Im Vertrag konnte ich aber dazu nix finden
Renault Fluence ZE seit Frühjahr 2012, 80.000 km
fluencer
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 15:32
Wohnort: Österreich

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast