22 oder 24 KWH Batterie

Renault Fluence Z.E. Themen

22 oder 24 KWH Batterie

Beitragvon axlk69 » Di 23. Okt 2012, 10:26

Mir ist schon öfter aufgefallen, dass im Bezug auf den Fluence mal von einer 22 und mal von einer 24 KWH Batterie geredet wird.
Ich habe jetzt in einem anderen Forum gelesen, dass der Fluence zwar eine 24 KWH Batterie hätte aber davon nur 22 KWH nutzt.
http://www.teslamotorsclub.com/showthre ... -Z-E/page8
Ich gehe mal davon aus, dass es da um die Tiefentladung geht, aber warum wird dann die Restreichweite nur anhand von 19 KWH berechnet und somit theoretische 5 KWH Restleistung ignoriert? :?:
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Anzeige

Re: 22 oder 24 KWH Batterie

Beitragvon Guy » Di 23. Okt 2012, 16:00

axlk69 hat geschrieben:
Ich gehe mal davon aus, dass es da um die Tiefentladung geht, aber warum wird dann die Restreichweite nur anhand von 19 KWH berechnet und somit theoretische 5 KWH Restleistung ignoriert? :?:

Woher hast du die 19 kWh?

Da die Lebensdauer (Verschleiß) im direkten Zusammenhang mit dem genutzten Anteil der nominalen Kapazität steht, lassen alle Hersteller am oberen und unteren Ende etwas Luft. Es wird also nie ganz vollgeladen und die Batterie auch nie ganz entleert. Wie groß dieser Bereich oben und unten ist, hängt davon ab, wie aggressiv die Hersteller sind. Sehr gut möglich, dass dann beim Fluence etwa 10 Prozent ungenutzt bleiben.

Könnte es sein, dass die Reichweite auf den 19 kWh basiert und die restlichen 3 kWh quasi Reserve sind?
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: 22 oder 24 KWH Batterie

Beitragvon axlk69 » Mi 24. Okt 2012, 08:18

Guy hat geschrieben:
axlk69 hat geschrieben:
Ich gehe mal davon aus, dass es da um die Tiefentladung geht, aber warum wird dann die Restreichweite nur anhand von 19 KWH berechnet und somit theoretische 5 KWH Restleistung ignoriert? :?:

Woher hast du die 19 kWh?

Da die Lebensdauer (Verschleiß) im direkten Zusammenhang mit dem genutzten Anteil der nominalen Kapazität steht, lassen alle Hersteller am oberen und unteren Ende etwas Luft. Es wird also nie ganz vollgeladen und die Batterie auch nie ganz entleert. Wie groß dieser Bereich oben und unten ist, hängt davon ab, wie aggressiv die Hersteller sind. Sehr gut möglich, dass dann beim Fluence etwa 10 Prozent ungenutzt bleiben.

Könnte es sein, dass die Reichweite auf den 19 kWh basiert und die restlichen 3 kWh quasi Reserve sind?


Hallo Guy!
Das System scheint die Restreichweite aus der Formel 19/ durchschnittlichen KWh/100 Verbrauch zu berechnen.
Siehe dazu auch meinen Artikel zur Restreichweitenanzeige.
Das mit der Reserve von 3 bzw 5 KW mag stimmen, ist aber dann sehr verwirrend! Renault könnte diesbezüglich etwas genauer informieren, dass man zB wüsste ob bei der geschätzten Restreichweite 0 erst der "Turtle Mode" aktiviert wird, oder man wirklich stehen bleibt.
Das heist natürlich nicht, dass man so weit runterfahren sollte, aber es wäre schon gut zu wissen und könnte Bauchweh vermeiden, wenn man mal noch 3 km heim hat und nur noch 2 km auf der Restreichweitenanzeige stehen.
Ich persönlich plane meine Fahrten immer so, dass ich mit zumindet 10 km Restreichweite heimkommen sollte, aber Staus oder ähnliches, können schon mal passieren.
So bin auch ich schon mal mit nur 3 km Restreichweite heimgekommen.
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: 22 oder 24 KWH Batterie

Beitragvon Guy » Mi 24. Okt 2012, 19:32

Kurz danach habe ich es auch in deinem anderen Beitrag gelesen.

Ich meine EVplus hat hier irgendwo ein Video reingestellt, das zeigt, dass die Heizung trotz Reichweite 0 noch funktioniert. Deshalb gehe ich davon aus, dass Null noch nicht wirklich das Ende ist.

Wenn am oberen Ende eine Kilowattstunde nicht genutzt wird und am unteren Ende auch nicht (also 22 von 24 kWh genutzt werden können), dann müsstest du bei Reichweite Null eigentlich noch 3 kWh über haben, also knapp 10 km
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: 22 oder 24 KWH Batterie

Beitragvon tom » Mo 12. Nov 2012, 18:02

Wurde mir offiziell vom Renault Experten an der "Auto Zürich" gesagt. Die Batterie des ZOE hat ein Kapazität von 24 KWh. Davon sind jedoch nur 22 für den Fahrbetrieb nutzbar. Daher gehe ich sehr davon aus, dass dies beim Fluance auch der Fall sein wird.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: 22 oder 24 KWH Batterie

Beitragvon peak_me » Mi 5. Feb 2014, 19:27

*buddel*buddel*

Ich meine EVplus hat hier irgendwo ein Video reingestellt, das zeigt, dass die Heizung trotz Reichweite 0 noch funktioniert.
Das habe ich auch festgestellt. Die Heizung lief bei mir auf maximaler Stufe bestimmt für 10 Minuten noch. Dabei zieht die 5 bis 6 kW, was der Motor bei konstant 50 km/h in etwa zieht. Da wär man also etwa noch 10 km weit gekommen.

Ich hab das bis jetzt nicht ausprobiert, da meine Einfahrt hier wirklich blöd ist zum reinschieben. Sonst würd ich ihn mal komplett platt fahren.
Gibts zur nutzbaren Kapazität neue Erkenntnisse? Wieviel ist bei Reichweite 0 noch drin?
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Re: 22 oder 24 KWH Batterie

Beitragvon woodburger » Mi 5. Feb 2014, 21:57

Ich bin nach "einfachem Piepen" und später nach "verstärktem Piepen" einfach weitergefahren(Restanzeige: 5km).
Dann ging mein Tempomat aus und lies sich nicht wieder aktivieren(=Turtle modus?).
Bin noch weitere 5km gefahren bei durchschn. Verbrauch von 14kW.
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: 22 oder 24 KWH Batterie

Beitragvon Leftaf » Mi 5. Feb 2014, 22:17

Also wie beim Verbrenner kommt nach 10km die Anzeige --- erst dann kommt der Turtle Modus wie lange der hält hab ich mich noch nicht getraut.


Laut Typen Schild im Radkasten hat die ZOE Batterie 24kw
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: 22 oder 24 KWH Batterie

Beitragvon Twizyflu » Do 6. Feb 2014, 00:13

Im Forum hieß es aber schonmal der ZOE habe 26kWh, nur 22kWh seien davon nutzbar?
25900irgendwas Wh ;)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige


Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast