TWIKE 5

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: TWIKE 5

Beitragvon E-Pionnier Au Maroc » Mi 8. Nov 2017, 11:38

Hallo Lord Nelson,

ich war leider längere Zeit krank, anbei meine Antworten:

LordNelson hat geschrieben:
Interessantes Fahrzeug! Ich bin irgendwann im Internet mal auf das Twike 3 gestoßen, aber dass eine Neuentwicklung ansteht, war mir neu. Finde ich jedenfalls unterstützenswert. Ein paar Dinge sind mir aber noch nicht ganz klar:
E-Pionnier Au Maroc hat geschrieben:
Aktuell ist der Start der Produktion für Frühjahr 2017 geplant.

• Wie ist das zu verstehen, Frühjahr 2017 ist doch schon vorbei? Hast du vielleicht 2018 gemeint?
• Wenn ich dort investiere, aber später nichts kaufe, werde ich dann trotzdem noch die Zinsen bekommen, oder nur den Grundbetrag?
• Es handelt sich ja offenbar um ein Fahrzeug der Klasse L. Meines Wissens nach ist die Höchstgeschwindigkeit von L aber gesetzlich auf unter 100 km/h begrenzt. Wie passt das mit den sehr hohen Geschwindigkeitsangaben auf der Hompage zusammen?
• Deinem Avatar nach zu urteilen besitzt du ein Twike 3. Darf ich fragen, in welcher Weise du es verwendest und wie/wo Wartung bzw. Reparaturen verrichtet werden? Ein großes Händler/Servicenetz scheint es nicht zu geben(?) Oder gibt es hierzu schon etwas im Forum?


-Ja, aktuell ist das TWIKE 5 für 2018 geplant.
- Zur Investition: Das ist alles sehr genau auf der Webseite beschrieben. Aber ja, Du kannst wählen zwischen Reservierung und Darlehen. Beides wird 5% über den Basiszinssatz verzinst, und Du kannst auch von Darlehen später auf Reservierung bzw. von Reservierung auf Darlehen wechseln. Es lohnt sich aber vorerst zu Reservieren, da es hier eine Auslieferungsliste gibt, die abhängig ist vom akkumulierten Zinssatz. Auch kann bereits ab 1000 Euro reserviert werden und beliebig oft aufgestockt werden.
- Die Fahrzeugklasse L5e ist in der Tat weder in Leistung noch Geschwindigkeit beschränkt.
- Ja, besitze seit 2011 ein TWIKE 3. Ich fahre damit regelmäßig von Deutschland nach Marokko. Sprich jeden Sommer fahre ich es nach Deutschland zum Service und im Herbst wieder zurück nach Marokko. Partner findest Du auf der Webseite, Süddeutschland und Schweiz sind bereits gut versorgt. Beim kommenden TWIKE 5 können wohl auch geschulte Garagen aufgesucht werden.

Ich hoffe etwas weitergeholfen zu haben:-)

E-Pionnier Au Maroc:-)
TW 973
TWIKE 5 reserviert
www.rivemaroc.com
www.epamaroc.com
Benutzeravatar
E-Pionnier Au Maroc
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 13:56

Anzeige

Re: TWIKE 5

Beitragvon E-Pionnier Au Maroc » Mi 8. Nov 2017, 11:50

Hallo Thommes,

TWIKE möchte wohl nicht nur auf das TWIKE 3 fixiert sein, sondern Interessenten eine Wahl zwischen TWIKE 3 und TWIKE 5 lassen. Sprich, es gibt durchaus wohl Interessenten, welche im Berufsleben auch auf Autobahn etc. angewiesen sind. Ich fahre auch mit dem TWIKE 3 Autobahn, doch ist man mit den bisherigen 85km/h schon immer hinter den LKWs unterwegs.

Halreuther hat geschrieben:
Moinsen,

Zumal wer braucht denn bitte 70kw im Twike ?

Aloha, Thommes


70KW ist ja der oberste Grenzwert bei der Spitzeleisung. In der Normalleistung befinden wir uns hier zwischen 10 und 40 KW.
TWIKE hat wohl einen Motor gefunden, der solche Leistungen hervorbringen kann und Ziel soll ja auch sein, die Stabilität eines TWIKEs auch bei hohen Geschwindigkeiten aufzuzeigen, sozusagen ein Statement zu setzen. Das TWIKE 5 wird nur in Stückzahl 500 produziert, anschliessend soll es wieder zurück zu "normalen" Geschwindigkeiten mit dem Nachfolger TWIKE 6 gehen.

Schon den neuen Kofferraum gesichtet? Aktuell auf der TWIKE Webseite unter News zu finden:-)

E-Pionnier Au Maroc:-)
TW 973
TWIKE 5 reserviert
www.rivemaroc.com
www.epamaroc.com
Benutzeravatar
E-Pionnier Au Maroc
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 13:56

Re: TWIKE 5

Beitragvon E-Pionnier Au Maroc » Mi 8. Nov 2017, 13:36

Hallo Karlsson,

ich gehöre auch zu denjenigen, die ein TWIKE 5 reserviert haben.

Karlsson hat geschrieben:
Für welche Zielgruppe ist das vorgesehen? Was sollen die Anreize sein, so ein Fahrzeug zu kaufen?


Meine Zielgruppe:). Muss ich doch öfters von Agadir nach Marrakesch (250km Autobahn mit Anti Atlas Gebirge dazwischen).
Mit dem TWIKE 3 würde ich hierfür ohne Zwischenladen und sagen wir 70km/h Durschnittsgeschwindigkeit ca. 3.5h brauchen. Jetzt muss ich aber laden, da ich nur eine Reichweite von 150km habe, mit Berg minimimert sich das auf 120km. Die einzige Ladestation im Gebirge erlaubt es mir nur mit 8A zu laden, kurz um, ich brauche mind. 7h aktuell. Somit ist das nichts für Hin-und zurück an einem Tag. Ausserdem ist die Autobahn fast leer und keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Wenn ich es schaffe mit 150km/h ohne Zwischenzuladen, top!

Ich finde es super, das TWIKE jetzt eine Auswahl an zwei unterschiedlichen Fahrzeugen bietet. Ich werde wohl das TWIKE 3 weiterhin als Erstfahrzeug nehmen und das TWIKE 5 als Zweitfahrzeug:-). Ich bekomme es nicht übers Herz das TWIKE 3 zu verkaufen...

Grüße
E-Pionnier Au Maroc
TW 973
TWIKE 5 reserviert
www.rivemaroc.com
www.epamaroc.com
Benutzeravatar
E-Pionnier Au Maroc
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 13:56

Re: TWIKE 5

Beitragvon LordNelson » Sa 11. Nov 2017, 23:08

@E-Pionnier Au Maroc: Danke für deine Antworten. Da bist du ja ein richtiger Enthusiast, solche riesigen Strecken damit zurückzulegen, Hut ab :)

Also das Twike 5 würde wohl schon sehr gut meinen persönlichen Geschmack treffen, was Mobilität angeht. Sehr effizient, aufs Wesentliche reduziert, gesund, modern, Autobahn-tauglich und die Reichweiten passen auch. Im Gegensatz zum Twike 3 spricht mich beim 5 auch die Optik an.

ABER was der Sache leider einen gewaltigen Dämpfer aufsetzt, ist der Preis. Angepeilt sind knapp 30000 € für das Fahrzeug ohne Batterie! Und der umgerechnete Batterie-Preis von 650 €/kWh ist auch nicht gerade ein Schnäppchen. Das ist für mich einfach vollkommen inakzeptabel, egal wie toll ich das Konzept finde. Mit solchen Mondpreisen werden sie wohl lange warten müssen, bis ein paar Hundert zahlungswillige Interessenten zusammenkommen, vor allem weil es halt auch nur eine ziemlich spezielle Zielgruppe anspricht. Mein Gefühl ist, dass das Ding so nie produziert werden wird...
Benutzeravatar
LordNelson
 
Beiträge: 23
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:44

Vorherige

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Telema und 8 Gäste