Sion Ausstattung

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon Telema » Sa 11. Nov 2017, 10:46

TomEk hat geschrieben:
Wäre es möglich irgendwann beim Sion umzusetzen??? ;)
https://www.internationales-verkehrswes ... -batterie/


Da das noch im Labor ist...würde ich nicht davon ausgehen, das diese Technik vor 2025 Spruchreif ist.
Sion 03.08.2017 vorbestellt :D
Telema
 
Beiträge: 145
Registriert: So 30. Jul 2017, 23:50
Wohnort: Kanton SH (CH)

Anzeige

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon midget77 » Sa 11. Nov 2017, 10:56

@ Helfried
Was spricht gg. kürzere Ladezeiten?
(Hättest dich ruhig trauen können auf PN zu antworten, die ich dir vor einiger Zeit gesandt habe...) ;-)

Zurück zum Thema:
Wenn SonoMotors hier mitliest.
Bietet bitte (zumindest gg. Aufpreis) 22kW-Lader an!
Wie ihr hier seht wünschen sich das Viele!
midget77
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon TomEk » Sa 11. Nov 2017, 10:59

Ja, es stimmt,ab 2025 könnte man den Sion damit Updaten..laden binnen Minuten :-)

Ich hoffe nur, daß Sonomotors dies im Hinterkopf behält und alle notwendigen Maßnahmen für die Nachrüstung ergreift...
Zuletzt geändert von TomEk am Sa 11. Nov 2017, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
TomEk
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 12:46

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon Telema » Sa 11. Nov 2017, 11:00

In den Live-Chat vor einigen Wochen in Berlin, wurde das schon bestätigt das der Akku Upgradebar und Austauschbar ist.
Sion 03.08.2017 vorbestellt :D
Telema
 
Beiträge: 145
Registriert: So 30. Jul 2017, 23:50
Wohnort: Kanton SH (CH)

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon TomEk » Sa 11. Nov 2017, 11:11

Ja, phantastisch, dann mit Kondensatoren wäre das Recycling Thema ebenfalls weg vom Tisch...
TomEk
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 12:46

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon Chris76 » So 12. Nov 2017, 21:00

Bezüglich Ausstattung hatte ich kürzlich an Sono Motors geschrieben, dass es doch nett wäre, wenn noch der eine oder andere Euro im Topf zu finden ist, dafür zu sorgen, dass die Luftverteilung im Fussraum mit einem richtig geformten Luftkanal gemacht werden sollte. Habe gerade wieder eine Fahrt hinter mir bei dem der Gasfuss langsam aber sicher zur Schweinshaxen gegart wird, während der andere noch getrost als Eisbein bezeichnet werden könnte :D . Antwort steht noch aus...

Habt ihr auch noch so nervige Kleinigkeiten, die nicht viel kosten, um Sie richtig zu machen, aber ungemein zum Wohlbefinden im Auto beitragen?
Sion am 29.09.2017 reserviert :D
Das bessere ist des Guten Feind!
Chris76
 
Beiträge: 62
Registriert: So 22. Okt 2017, 09:25
Wohnort: Im Kraichgau

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon seb » So 12. Nov 2017, 23:13

Ich persönlich würde das ganze Moos weglassen. Ist nur ein Gimmick da eh ein normaler Luftfilter verbaut wird. Und Schalldämmung im Innenraum liefert das auch nicht weil es hinter Plexiglas ist, und die vertikalen Lüfter sind völlig unabhängig vom Moos weil das nur für die Front-Luftauslässe ist...

Der Sion tritt an als Luxus-EV (Klimaautomatik, Keyless Go, CCS Serienmäßig, Sitzheizung, Rückfahrkamera, Tempomat, Lenkradheizung,...) zum Kampfpreis.

Durch Kunstoff statt Blech kann man sicher Geld sparen, aber ist dafür eben auf Kleinserie festgelegt, über 20.000 Stück pro Jahr bekommt man damit nicht aus der Fertigung, darüber muss Blech gebogen werden was in Sekunden geht statt aushärten zu müssen. Aber ob das so viel ist daß man stattdessen auch noch Budget für Sonderwünsche hat?
seb
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:32

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon flechtlicht » So 12. Nov 2017, 23:29

Das Moos ist die Verbindung zur wirklichen Welt, aus der uns der Sion geschenkt wurde, er wurde drumherum gebaut.
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
flechtlicht
 
Beiträge: 165
Registriert: Di 2. Aug 2016, 17:58

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon flechtlicht » So 12. Nov 2017, 23:47

seb hat geschrieben:

Der Sion tritt an als Luxus-EV (Klimaautomatik, Keyless Go, CCS Serienmäßig, Sitzheizung, Rückfahrkamera, Tempomat, Lenkradheizung,...) zum Kampfpreis.


Liebespreis


Der favorisierte Auftragsfertiger könnte, nach Angaben von Sono Mitarbeitern bis auf 300.000 Sions jährlch hochfahren.
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
flechtlicht
 
Beiträge: 165
Registriert: Di 2. Aug 2016, 17:58

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon TomEk » So 12. Nov 2017, 23:52

Und wenn jemand mit dem Moos wirklich nicht zufrieden ist kann er doch mit Aktivkohle tauschen, Quartzsand, je nach dem wo er sich auf den Weg macht... :lol: :idea:
Zuletzt geändert von TomEk am Mo 13. Nov 2017, 01:10, insgesamt 1-mal geändert.
TomEk
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 12:46

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: delink2000 und 7 Gäste