Re: Quant e-Sportlimousine

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon Twizyflu » So 22. Feb 2015, 12:45

Ich halte das alles für Marketing Humbug!
Dieses Auto wird nie einen Käufer sehen.
Wäre da echt was dran hätte schon ein Zetsche oder Winterkorn was gesagt.

Baubar ist es sicher und vielleicht funktioniert es auch wie es soll. Aber die Technologie, die Infrastruktur.

Oder aber ich irre mich, und dieses Auto revolutioniert alles. Na dann ;)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18552
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon redvienna » So 22. Feb 2015, 12:49

Angeblich gibt es die Technologie schon lange, aber die Daten sind um ca. 20 Mal niedriger als erwähnt.
D.h. nicht 1000 km sondern nur 50 km Reichweite derzeit machbar.

http://de.wikipedia.org/wiki/Redox-Flow-Batterie
Zuletzt geändert von redvienna am So 22. Feb 2015, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon Snuups » So 22. Feb 2015, 12:52

Es gibt in der Physik keine Wunder. Vaporware dagegen gibt es überall. Seit ewigen Zeiten quatschen Leute von Free Energy. Schon 1 Minute Nachdenken und das Konzept KANN nicht funktionieren.
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon Twizyflu » So 22. Feb 2015, 12:55

Mit den neueren Batterien, die ja LG und andere angekündigt haben für ca 2016/17 wird sich sicher wieder ein Ruck in die richtige Richtung tun ergeben und Märchengeschichten sich wieder in Versenkung ;)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18552
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon redvienna » So 22. Feb 2015, 12:58

Also wenn man das nachrechnet.

150 Wh / km Verbrauch
D.h. bei 300 Liter wie beim Quant erwähnt könnte der dann im Idealfall 100 km weit fahren.


ZITAT:
Demgegenüber ist die Energiedichte vergleichsweise gering; üblich sind bei Vanadium-Redox-Akkumulator auf Sulfatbasis ca. 25 Wh pro Liter Elektrolytflüssigkeit, auf Bromidbasis ca. 50 Wh pro Liter Elektrolytflüssigkeit zu erzielen.[7] Unter idealen Laborbedingungen können auch geringfügig höhere Werte erreicht werden.
Dateianhänge
nanocell.png
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon Twizyflu » So 22. Feb 2015, 14:00

Eben.
Damit erübrigt sich jedwede Diskussion
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18552
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon Robert » So 22. Feb 2015, 14:21

Die Schwester vom Nachbarn seiner Tante sagt dazu nur eines: "Scharlatan"
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4329
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon e-lectrified » So 22. Feb 2015, 15:38

redvienna hat geschrieben:
D.h. bei 300 Liter wie beim Quant erwähnt könnte der dann im Idealfall 100 km weit fahren.


Wäre dann ja ganz einfach zu gestalten seitens der Firma: "Oh, entschuldigen sie, stand da etwa in der Pressemeldung 1000 km? Wir meinten natürlich 100. Da hat sich wohl eine Null zuviel eingeschlichen."

Ob dann noch jemand wirklich Interesse an so einem Ding entwickeln wird, überlassen wir mal den Entwicklungen in der Zukunft ;-) ...
e-lectrified
 

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon midimal » So 22. Feb 2015, 20:38

Quantino soll (ANGEBLICH!) noch 2015 auf die Straße kommen

„Der QUANTiNO ist ein Elektrofahrzeug für Jedermann. Kostengünstig und mit einem extravaganten, einmaligen Design. Er ist nicht nur ein Konzeptfahrzeug, sondern er wird bereits in diesem Jahr Realität. Wir werden in 2015 mit dem QUANTiNO fahren. Und streben zudem sehr schnell die Straßenzulassung an“, so Nunzio La Vecchia.

Enorme Reichweite dank Nano-Flusszelle

Das neuartige Antriebskonzept aus Niedervoltsystem und nanoFlowcell verleiht dem QUANTiNO eine Reichweite von mehr als 1000 km. „Niedervoltsysteme passen ideal zur nanoFlowcell. Wir können damit Antriebsleistungen generieren, die bisher nicht möglich erschienen. Und wir sind erst am Anfang der Entwicklungsarbeiten. Doch die ersten Tests und Simulationen zeigen bereits, dass das Potenzial noch weit größer ist. Dieses Konzept stellt eine echte Alternative für die Elektromobilität der Zukunft dar, mit hervorragenden Antriebsleistungen und enormen Reichweiten“, so La Vecchia.

Zwei Tanks für die ionischen Flüssigkeiten
Der Niedervolt-Elektroflitzer Quantino mit Redox-Flow-Akku: 100 kW Leistung reichen für 200 km/h und seine Reichweite soll bei 1000 km liegen. Mit seinen zwei 175-Liter-Tanks kann der QUANTiNO insgesamt 350 Liter ionische Flüssigkeit aufnehmen, eine positiv und eine negativ geladen. Der Tankvorgang ähnelt dabei einem heute üblichen Tankvorgang, nur mit dem Unterschied, dass man zwei verschiedene Tanks gleichzeitig mit jeweils einer Flüssigkeit befüllt.

2+2-Sitzer mit 22-Zoll-Rädern

Mit einer Länge von 3,91 m ist der QUANTiNO ein 2+2-Sitzer. Auffälliges Detail: Die 22 Zoll großen Räder. „Als kleiner Bruder des QUANT E und des QUANT F wollten wir beim QUANTiNO deutlich machen, dass er zur QUANT-Familie gehört. Sowohl die Front- als auch die Heckpartie zeigen dies deutlich. Besonders die großen 22-Zoll-Räder, die der QUANTiNO von seinen großen QUANT-Brüdern adaptiert hat, geben ihm in seiner Klasse sicherlich auch rein optisch eine Sonderstellung“, erklärt Chief Technical Officer Nunzio La Vecchia weiter."

http://www.elektronikpraxis.vogel.de/el ... ndex1.html
http://www.elektronikpraxis.vogel.de/el ... ndex2.html
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon Twizyflu » So 22. Feb 2015, 22:02

Und was der Spaß wohl kosten wird. Hui
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18552
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ToyToyToy und 5 Gäste