Phev von Volvo Mutter Lynk

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Phev von Volvo Mutter Lynk

Beitragvon holobro » Do 13. Okt 2016, 22:44

http://www.autobild.de/artikel/billig-suv-von-lynk-co-2017-vorstellung-10897003.html

Volvos Mutterkonzern will unter dem Markennamen Lynk & Co ein Billig-SUV mit Plug-in-Hybrid auf den Markt bringen.


Lynk soll wohl am 20. Oktober den Einstieg in den europäischen Markt offiziell verkünden.
Ein billiger in Cina gebauter Phev mit Volvo Technik könnte durchaus interessant sein.

http://lynkco.com/

http://nordicwheels.de/lynk-co-erstes-foto-cx11/
Die Preise starten nach Informationen aus China bei 17.200 € und enden bei 25.000 € für die Hybrid Version des CX11.
holobro
 
Beiträge: 215
Registriert: So 15. Feb 2015, 03:00

Anzeige

Re: Phev von Volvo Mutter Lynk

Beitragvon holobro » Sa 22. Okt 2016, 09:29

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/chinesische-automarke-lynk-co-naechster-versuch-a-1117538.html

Eigentlich gehört dieses Thema jetzt schon fast zu den Serienfahrzeugen.
holobro
 
Beiträge: 215
Registriert: So 15. Feb 2015, 03:00

Re: Phev von Volvo Mutter Lynk

Beitragvon THX-1138 » Di 25. Okt 2016, 08:11

Wow sieht Klasse aus selbst der Innenraum sieht schöner aus als beim Tesla X.
Leider der Falsche Motor ... Bitte nur noch 100% E-Antrieb bauen. Mit Verbrenner ist der SUV Markt schon überfüllt.
Benutzeravatar
THX-1138
 
Beiträge: 148
Registriert: Do 16. Jan 2014, 09:20

Re: Phev von Volvo Mutter Lynk

Beitragvon Kim » Mi 26. Okt 2016, 09:58

Schön schön...
E-Techn. Daten und dann evtl. Probefahrttermin bitte.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich


Zurück zu Prototypen / Studien

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste