Microlino vs e.go

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon bm3 » Fr 23. Jun 2017, 16:01

Das verstehe ich jetzt nicht roxxo_by, der dem das gebrauchte Auto abgekauft wird, der braucht doch ein Neues ?
Nur gebrauchte Autos kaufen geht jedenfalls nicht lange gut, irgendwer muss ja dann auch wieder neu kaufen ? ;)
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 8061
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon roxxo_by » Fr 23. Jun 2017, 18:17

bm3 hat geschrieben:
Das verstehe ich jetzt nicht roxxo_by, der dem das gebrauchte Auto abgekauft wird, der braucht doch ein Neues ?
Nur gebrauchte Autos kaufen geht jedenfalls nicht lange gut, irgendwer muss ja dann auch wieder neu kaufen ? ;)


ja stimmt, lieber die alten alle verschrotten und alle neue autos kaufen :-D
wer will schon einen gebrauchtwagen fahren
roxxo_by
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 25. Apr 2017, 21:38

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon Floschi » Fr 23. Jun 2017, 21:20

Ich war in Aachen zum Probesitzen und mitfahren.
Hinten mit 183cm neben einer Frau mit ebenfalls nicht kurzem Wuchs. Kein Thema.
Also ist 2+2 für den e.Go eher relativ. Nicht nur für Kinder geeignet.
Twizy: Bild

iMiev: Bild
Benutzeravatar
Floschi
 
Beiträge: 208
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Leverkusen

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon bm3 » Fr 23. Jun 2017, 21:33

Das klingt doch schonmal gut, bis jetzt kann ich persönlich nicht viele Pferdefüße am e.GO finden.Und die es eventuell gibt hat der Microlino ebenfalls oder noch mehr davon.
Mangelnde Schnellladefähigkeit fällt mir da ein. Zu Anfang auch wahrscheinlich keine Klimaanlage / Wärmepumpe. Das wars aber dann auch schon.

roxxo_by hat geschrieben:
...ja stimmt, lieber die alten alle verschrotten und alle neue autos kaufen :-D
wer will schon einen gebrauchtwagen fahren


Darum gehts mir doch gar nicht. Ich erkläre es gerne nochmal, wir haben in dieser Woche einen Gebrauchten verkauft und brauchen jetzt demnächst wieder einen Ersatz dafür. Und irgend jemand muss dann eben auch Neuwagen kaufen, sonst gibts bald auch keine Gebrauchten mehr.

VG:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 8061
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon tomnett38 » Di 27. Jun 2017, 12:27

Hi all
danke für die tollen Beiträge bisher.
Hab den e.go schon life gesehen und auch mitprobegefahren.
Ist an sich ein gutes Auto(war halt noch eine Prototyp).
Werde wohl genaueres wissen wenn die tatsächlichen Daten von e.go und Microlino vorhanden sind.
Bis dahin heisst es warten und weiter grübeln welches sich am besten eignet.
Lg Tom

PS der Microlino würde genau quer in auf meinem Grundstück passen, so das die anderen 2 Autos Parkplatzmässig sich nicht stören.
tomnett38
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 08:49
Wohnort: Koblenz

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon bm3 » Di 27. Jun 2017, 13:07

Die geringe Länge des Microlino wäre auch bei uns der Vorteil, vergleichbar mit dem Platz den ein Twizy benötigt. Da hätten wir schon den überdachten Platz dafür, für den e.GO reicht der nicht. Der e.GO ist da fast 'nen Meter länger. Allerdings bekommt man da auch 2 Personen mehr oder einen Menge mehr an Gepäck hinein.
Ich bin auch noch am schwanken welchen ich nehmen soll. Im Gegensatz zu dir habe ich aber den e.GO vorbestellt.
Falls deine Wahl zum Schluss auf den e.GO und meine auf den Microlino fällt, können wir ja die Vorbestellungen noch tauschen. :)

VG:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 8061
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon tomnett38 » Di 27. Jun 2017, 14:00

das wäre auch eine IDEE :D
tomnett38
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 08:49
Wohnort: Koblenz

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon RaLa65 » Sa 20. Jan 2018, 22:25

Hallo tomnett

Freust Du dich auch schon auf die Vorstellung am 24.1. 8-)

Grüße RaLa aus Neuwied
Kumpan 1954 +1953 Roller :P
Vorbestellt: Microlino + Sion 8-) :D
RaLa65
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 21:57

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon LordNelson » So 21. Jan 2018, 00:22

bm3 hat geschrieben:
Zu Anfang auch wahrscheinlich keine Klimaanlage / Wärmepumpe. Das wars aber dann auch schon.

In der aktuellen Preisliste wird Klimaanlage nicht mehr mit "ab 2019" gelistet, daher können wir wohl davon ausgehen, dass auch die ersten Lifes schon damit ausgeliefert werden können - wobei das hier vermutlich egal ist, weil vor dir erst noch ein paar Tausend andere Vorbesteller dran kommen und vor 2019 eh wohl nichts drin ist ;-)

Der e.Go hat übrigens kein 48V-System! Das war mal im frühen Prototypstadium so geplant, wurde aber aus Leistungsgründen verworfen. Die aktuellen Spannungen kann man ja auf der Homepage sehen. Ich weiß auch nicht warum der e.Go so oft als 2+2-Sitzer bezeichnet wird. Ich denke das ist ein ganz normaler 4-Sitzer, der hinten für diese Fahrzeuggröße offenbar recht guten Platz bietet.

Zur eigentlichen Frage würde ich sagen, dass es auch extrem Geschmacksache ist. Mich z.B. spricht der Microlino einfach mal so was von überhaupt nicht an, ich würde den NIE kaufen :D Andere mögen aber gerade diesen Retro-Stil.
Ein anderer Faktor, der vielen Leuten wichtig ist, ist die Sicherheit, bei der der e.Go um Längen weiter vorn sein dürfte.
Benutzeravatar
LordNelson
 
Beiträge: 213
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:44

Re: Microlino vs e.go

Beitragvon RaLa65 » So 21. Jan 2018, 11:41

Ja der Ego hat die Klima als Option.

Wir habe uns aber für eine Reservierung des Microlinos als "Stadtauto"
entschieden, dieser ist bei uns, auch fürs Gemüt gedacht :lol:
Er ist bei uns auch nur für Fahrten bis 20, 30 Km einfach gedacht.
Die Strassen kommen bei uns ( Neuwied/Koblenz) auch dem Profil,des Microlinos,
sehr entgegen.(meistens nicht viel mehr als 5 km zwichen den Ordschaften)

Der Ego in der 60er Variante, kommt mit Klima auch auf 21T €
ist dafür meines erachtens aber ein Richtiges Auto.
Kumpan 1954 +1953 Roller :P
Vorbestellt: Microlino + Sion 8-) :D
RaLa65
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 21:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hinundher und 7 Gäste