Mercedes möchte wohl in Zukunft induktiv Laden...

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Mercedes möchte wohl in Zukunft induktiv Laden...

Beitragvon Stromdriver » Mi 12. Mär 2014, 04:44

Siehe hier:

http://www.praktika.de/praktikum/tuebingen/daimler-ag/abschlussarbeit-april-14-thema-integration-induktiven-ladeeinheit-pkw-bodenstruktur-faserverbundkunststoff-111878.html

vielleicht auch schon bald in der B-Klasse?

ups, gerade gesehen, soll wohl erst in der S-Klasse kommen...

@guy: wenn´s nicht passt einfach verschieben ;)

Gruß Stromdriver
Stromdriver
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 27. Nov 2012, 21:11

Anzeige

Re: Mercedes möchte wohl in Zukunft induktiv Laden...

Beitragvon Kim » Mi 12. Mär 2014, 12:24

Endlich ein Grund für diese Herrschaften auf sinnvollere Antriebe umzusteigen: muss man sich nicht mehr die Händchen an der Zapfsäule beschmutzen....
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1818
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
Wohnort: Kanton Zürich


Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 300bar, Blue shadow, bonner67 und 10 Gäste