el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon Snuups » Sa 14. Feb 2015, 20:48

CO2 ist schon mal kein Dreck und eher durch Politik und Presse so verteufelt worden. CO2 wird durch die Sonne abgebaut, mit Hilfe von Algen und anderem Grünzeug.

Wie viel 'Ökostrom' aus welcher Steckdose kommt ist schon sehr unterschiedlich. In der Schweiz sind das etwa 1/3., der Rest ist Atom oder Fossil gewonnener Strom.

In Österreich sieht das in der tat besser aus. Dort ist etwas über 44% Regenerativ. Der Rest auch hier Fossil oder Atom.

Quelle: [url]https://www.global2000.at/der-strom-filz-österreich[/url]

Karlsson hat geschrieben:
Manche zweifeln auch an der Existenz des Klimawandels.


Das Klima wandelt sich permanent. Das hat es schon immer getan und wird auch nicht aufhören das zu tun. Wir Menschen haben daran einen Anteil, ganz ohne Zweifel. Ein E-Mobil hat aber ge­samt­heit­lich gesehen keinen positiven Effekt für die Umwelt.

Sollten sich E-Autos in Massen durchsetzen muss der Strom irgendwo her kommen. Das wird wenn nicht durch Kernfusion schwierig. Schon Heute sind viele netze überlastet und veraltet.

Erst mal werden mehr Schlote rauchen, oder AKW Betriebszeiten verlängert bis zum Jüngsten Tag, oder bis in der Nachbarschaft eines platzt. (Was für die Gegend auf das gleiche raus kommt)

Die Schweiz z.b. ist so klein, das wenn eines davon platzt, das Land de facto unbewohnbar sein wird.
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Anzeige

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon wp-qwertz » Sa 14. Feb 2015, 21:41

diese Diskussion gerne wo anders weiter führen - gibt es hier schon. Hier doch bitte:

:back to topic:

:danke:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3978
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon Alex1 » Sa 14. Feb 2015, 22:09

Auweh, ein Klimaleugner :roll: Da gibt´s doch gewiss geeignete Freds im "Stammtisch"?

Super, wenn E-Lkws auch rein wirtschaftlich besser da stehen!

Zum Klimaschutz, der bei Weitem das Wichtigste ist, kommt ja noch der Lärm, der Gestank und der Feinstaub. Beim Lärm ist es übrigens nicht nur der hörbare, sondern auch der Infraschall. Der ist u.A. für das mulmige Gefühl in manchen älteren großen Räumen verantwortlich.

Und Laster haben ja eh Rückfahrwarner. Die nerven tatsächlich durch geschlossene Isolierfenster. Aber Polizei, Feuerwehr, Notarzt und Rettungshubschrauber nerven auch...

Sobald die Marktdurchdringung einigermaßen ist, werden Städte nur noch diese in ihre Grenzen lassen. Wie bei der berühmten Ketchupflasche, erst nix, dann tröpfel, dann schwupps... :D :mrgreen: :mrgreen: :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8077
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon Hinundher » Sa 14. Feb 2015, 22:25

Hinundher hat geschrieben:
Ein neuer Anlauf diesmal ein Discounter

LIDL

Bild

http://bit.ly/1uEw6DQ

Könntet ihr Berliner diese Reportage bestätigen :?:

lg.
520


Könnt ihr euch auf diese Reportage LIDL E-LKW konzentrieren LIVE Berichte und Sichtungen aus Berlin :danke: sind willkommen 8-)

lg.
833
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3853
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon Hinundher » Mo 16. Feb 2015, 15:29

Schon was gesehen in Berlin :?:
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3853
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon Hinundher » Mo 16. Feb 2015, 16:02

Ich hab LIDL Österreich diese

Reportage mit

Bild

Bild

Geschickt

Hinundher hat geschrieben:
Was fehlt sind Lademöglichkeiten für E-Cars bei euren LIDL Treffpunkten, Schuko reicht . Lg. Hans.


Heute kam eine Antwort ;)

LIDL hat geschrieben:
Wir werden deine Anregung, Ladestationen für E-Autos auf unseren Parkplätzen zu platzieren, gerne an die zuständigen Kollegen weiterleiten. Liebe Grüße


Die gleiche Schreiberei hatten wir schon 2014 als LIEDL einen BMW i3 verloste 8-) steter Tropfen höhlt den Stein (Schafft Lademöglichkeit ) ein Mitbewerber will 400 Lademöglichkeiten installieren , ( haut mich nicht ich habe zu Schuko geraten )
welcher Diskounter macht den Ersten Schritt .

Bei Zustellung mit dem Elektro LKW gehen ein paar Schuko im Rauschen unter als Dienstleistung :old: :thumb:

lg.
955
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3853
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon imievberlin » Mo 16. Feb 2015, 18:24

Hinundher hat geschrieben:
Schon was gesehen in Berlin :?:


Nix ;)
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon e-golfer » Di 17. Feb 2015, 11:24

http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Stuttgart/Parkplatz-LIDL-Adestrasse-30/628/

Lidl hat zumindest in Stuttgart schon eine Ladesäule bkommen ;-)

Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon Hinundher » Mi 18. Feb 2015, 16:29

e-golfer hat geschrieben:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Stuttgart/Parkplatz-LIDL-Adestrasse-30/628/

Lidl hat zumindest in Stuttgart schon eine Ladesäule bkommen ;-)Gruße-Golfer


:thumb:

Supi das ist schon mal ein Tropfen ;) hat in Berlin noch keiner diese Elektro LKW gesehen ?

lg.
1128
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3853
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: el. 18 Tonner wirtschaftlicher als Diesel

Beitragvon Hinundher » Fr 20. Feb 2015, 07:40

Guten Morgen

Wurde denn dieser Elektro LKW

Bild

der seinen Dienst in Berlin machen soll noch immer nicht gesichtet :?:

Ist es ein Zeitung Ente ( Facke ) :?: danke für euer Gucken :!:

lg.
1212
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3853
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste