BMW i5 kommt

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon phonehoppy » Fr 8. Sep 2017, 09:52

Hamburger hat geschrieben:
Bild


Und schon wieder dieses Bild, das schon seit einem Jahr kursiert. Es kommt allerdings nicht von BMW und könnte frei erfunden sein...

Ich glaube erst an den i5, wenn ich ihn bestellen und er innerhalb von 3 Monaten geliefert werden kann...
BMW i3 94Ah seit 10/2016.
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 494
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Anzeige

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon Odanez » Fr 8. Sep 2017, 09:56


da drunter verbirgt sich eindeutig ein Verbrenner - schau mal wie lang die Motorhaube ist.
Odanez
 
Beiträge: 621
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon acurus » Fr 8. Sep 2017, 10:04

Empfindet die Zielgruppe halt als schnittig, im zweifelsfall kommt nen Frunk rein. Bestellbar dann ab dem ersten Vollmond in 2042.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 526
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon HPH1 » Fr 8. Sep 2017, 10:26

Vielleicht ist auch ein elektrifizierter Dreier bestellbar sofort. :D
Gruß H-P
e golf 300 seit 17.05.2017
HPH1
 
Beiträge: 209
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 15:23
Wohnort: Achern

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon Vanellus » Fr 8. Sep 2017, 10:43

Zitat: "...angesiedelt zwischen dem i3 und dem i8"
Das ist mal echt ne Neuigkeit! :roll:
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon acurus » Fr 8. Sep 2017, 11:09

HPH1 hat geschrieben:
Vielleicht ist auch ein elektrifizierter Dreier bestellbar sofort. :D
Gruß H-P


Ja, man darf Träume haben. Da wäre ich dann auch durchaus versucht. Motor und Ladetechnik ausm i3, 50-75% mehr Akku, 3er Limo Karosse. Yummy. :)
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 526
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon didi007 » Fr 8. Sep 2017, 11:14

Was interessiert mich, was in 2020++ kommt. Tesla hat in den letzten Jahren fahrbare Autos UND ein Ladenetz aufgebaut.
Und jetzt spricht BMW von einer tollen Innovation. Lächerlich.
Auch das staatliche und private Konsortium für eine Ladenetz, was zur IAA präsentiert werden sollte, wurde ausgesetzt - anscheinende weil man noch keinen Namen hat.
Jetzt kann man nur noch auf die Richter hoffen.
i3 94A Range Extender seit 04/2017
90% elektrisch, 10% fossil (wegen mangelnder Infrastruktur)
didi007
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:48

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon phonehoppy » Fr 8. Sep 2017, 11:18

acurus hat geschrieben:
HPH1 hat geschrieben:
Vielleicht ist auch ein elektrifizierter Dreier bestellbar sofort. :D
Gruß H-P


Ja, man darf Träume haben. Da wäre ich dann auch durchaus versucht. Motor und Ladetechnik ausm i3, 50-75% mehr Akku, 3er Limo Karosse. Yummy. :)


So unterschiedlich können die Vorstellungen sein... Ein Auto, das wie der 3er aussieht, würde ich nich kaufen, egal mit welchem Antrieb. Ein innovatives Elektroauto, das die Vorteile des E-Antriebs auch beim Karosseriedesign ausnutzt und umweltfreundlich hergestellt wird allerdings schon... Also ich hoffe auf einen "i5", das bedeutet für mich: Ein Auto im Grunde wie der i3, aber etwas größer und mit etwas mehr Reichweite. 10cm mehr Breite und 20cm mehr Länge würden bei der Akkutechnik, wie sie beim 120Ah-i3 eingesetzt werden soll, schon für einen Akku über 60kWh reichen, ohne dass an Grundkonzept des Autos etwas geändert werden muss. Und ob die Türen dann nach vorne, nach oben, nach unten oder nach hinten aufgehen ist mir echt egal, wenn es funktioniert.
BMW i3 94Ah seit 10/2016.
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 494
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon Helfried » Fr 8. Sep 2017, 11:22

HPH1 hat geschrieben:
Vielleicht ist auch ein elektrifizierter Dreier bestellbar sofort. :D


Ein bisschen ein kreativeres Raumkonzept könnte man von einem E-Auto aber schon erwarten!
Helfried
 
Beiträge: 5043
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon acurus » Fr 8. Sep 2017, 11:28

phonehoppy hat geschrieben:
So unterschiedlich können die Vorstellungen sein... Ein Auto, das wie der 3er aussieht, würde ich nich kaufen, egal mit welchem Antrieb. Ein innovatives Elektroauto, das die Vorteile des E-Antriebs auch beim Karosseriedesign ausnutzt und umweltfreundlich hergestellt wird allerdings schon...


Und das ist ja auch gut so, wäre ja langweilig wenn alle mit dem gleichen Fahrzeug rumfahren würden. Geschmäcker und Anforderungen sind verschieden.

Mir geht es halt um möglichst effiziente und komfortable Fahrt auf der Autobahn, und das ist nach meiner Erfahrung nicht so das Revier vom i3 (Verbrauch ist recht hoch, Windgeräusche recht laut). Der Ioniq waere interessant, mit Remote-App, etwas mehr Akku und schnellerem Laden daheim. Genau die beiden Punkte wo ein e-3er oder ein i5 anknüpfen könnten.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 526
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste