Apple Elektroauto

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon volt12 » Di 17. Mai 2016, 03:46

Ob Carsharing so der Burner wird, wie das immer wieder gerne kolportiert wird, wird auch von politischen Randbedingungen abhängen. Und ob sich Sachen a la Uber weiter verbreiten. Und wenn es Roboter-Taxis gibt, reden wir nochmal.

Gruss
Umbi


Roboter-Taxis?

Ich denke genau daran arbeitet Apple langfristig, siehe meinen Link oben zur Investition in Didi oder hier Deutsch:

Eine Milliarde US-Dollar steckt der iPhone-Hersteller in Didi Chuxing. Die Summe ist für Apples Verhältnisse außergewöhnlich hoch.

Apples eine Milliarde US-Dollar teure Investition in den chinesischen Fahrdienstleister Didi Chuxing sorgte am Freitag in der IT-Branche für Erstaunen. Es ist eine der größten Ausgaben, die Apple in den vergangenen Jahren für Zukäufe und Investitionen in andere Unternehmen getätigt


http://m.heise.de/mac-and-i/meldung/Was ... 08089.html
volt12
 
Beiträge: 178
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 17:28

Anzeige

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon Alex1 » Di 17. Mai 2016, 12:05

Na klar denkt sich Apple da was. Ich zweifle allerdings daran, dass die das Gleiche denken wie wir... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon umberto » Di 17. Mai 2016, 19:53

volt12 hat geschrieben:
Ich denke genau daran arbeitet Apple langfristig, siehe meinen Link oben zur Investition in Didi oder hier Deutsch:


Mag sein, wobei mir da immer noch nicht klar ist, wo da ein Geschäftsmodell mit Renditen jenseits der 20% ist. Und Apple ist - was Renditen angeht - sehr verwöhnt.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon Robert » Di 17. Mai 2016, 20:24

Langsam geraten sie evtl. unter Druck. Denn ein iPhone lockt nur mehr relativ wenige hinterm Ofen hervor...
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4336
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon mstaudi » Di 17. Mai 2016, 21:43

ja, apple braucht was neues...
Google und Apple können meiner Meinung nach "nur" noch Roboterfahrzeuge machen. Gefällt mir... wenn ich abends in der Stadt bin... und Zuviel getrunken habe.. Knopf drücken, einsteigen, heimfahren lassen...
Da sind beide schon abgehängt. Oha. Heißt auch dass andere schon weiter abgehängt sind. Der zukünftige Markt ist groß, der eine oder andere wird schon noch aufspringen / Kurve kriegen...

Gruß, Mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 597
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon Robert » Mi 18. Mai 2016, 17:39

20160518_183746.jpg
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4336
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon umberto » Mi 18. Mai 2016, 18:15

mstaudi hat geschrieben:
wenn ich abends in der Stadt bin... und Zuviel getrunken habe.. Knopf drücken, einsteigen, heimfahren lassen...


Eben. In der Stadt. Und was ist mit dem Land? Ach so, da ziehen ja eh alle demnächst weg in die Stadt. Bis sie sich es nicht mehr leisten können und moderne Arbeitsmethoden und flächendeckendes schnelles Internet arbeiten von überall ermöglicht....

Ich bin gespannt, ob das jemals ein Geschäftsmodell wird.

Und daß Apple Tesla aus der Portokasse bezahlen kann, ist auch klar. Die könnten auch eine Größe a la Daimler/BMW bezahlen. Aber das ist wäre halt so sexy, wie wenn Elon Musk auch noch Küchenmaschinen verkauft...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon MineCooky » Di 24. Mai 2016, 09:39

STEN hat geschrieben:
Das Logo steht schon:
Bild
Einen Vorschlag für ein Logo hat ein kreativer Twitterer schon mal vorgelegt. (Bild: Twitter)


Ich fänds super cool wenn das tatsächlich das Logo des Autos wird :mrgreen:
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon MineCooky » Mi 25. Mai 2016, 07:43

Warum Apple, Google und Co. an eAutos sind? Wo man da Geld verdient?

Naja, am Auto selbst wohl kaum, aber daran unsere Verhaltensprofile zu bekommen, wo wir wie lang sind und diese Informationen dann eben verkaufen, die sind Gold wert.
Das kann man nun finden wie man mag, mir persönlich ist es wurscht ob sie das tun oder nicht, aber wenn sie sehen können wo ich bin, dann will ich auch sehen können wo mein Auto ist und eine ordentliche App haben. Nicht so wie beim SamrtED. Ich bin davon überzeugt, das Mercedes immer weis wo er ist, dagegen hab ich auch nichts, aber dagegen, das ich es nicht einsehen kann. Ich halte es für praktisch solche Sachen zu sehen...
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Apple Elektroauto

Beitragvon umberto » Mi 25. Mai 2016, 19:27

BTW Portokasse: Apple, Google, Microsoft, Cisco und Oracle sitzen auf 500 Mrd $ Cash. Was man damit sinnvolles tun könnte...

http://www.usatoday.com/story/money/mar ... /84640704/

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast