Zuhause laden - Ladegeräusch

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon molab » So 4. Mai 2014, 14:51

Meine Frau hört es und ich auch - das reicht uns ;)
Diverse Autos laden wirklich praktisch lautlos (BMW, Drillinge, Leaf, Smart, VW, etc.) oder nur mit im unmittelbarem Umfeld deutlich hörbaren Lüftergeräusch (Tesla, Renaults ohne Chamäleon). Das Lüftergeräusch z.B. finde ich auch wenig störend, da dumpf.
Deine Wasserpumpe - wie weit hört man die denn? Ist die kaputt?
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 17:40
Wohnort: Köln

Anzeige

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon LX84 » Mi 28. Mai 2014, 23:09

PowerTower hat geschrieben:
Das Ladegeräusch der ZOE scheint tatsächlich nur von etwa der Hälfte der Mitmenschen überhaupt wahrgenommen zu werden. Steht die ZOE beim laden, kommt ein junges Paar vorbei.
Er: "Das Geräusch ist aber ganz schön laut und nervig."
Sie darauf: "Was meinst du?"
Und das ist kein Einzelfall.


Kann ich auch so bestätigen.
War heute bei Rolfrenz auf Besuch - Sein Volvo ICCB-Kabel mit 16A bei meiner Zoe angesteckt. Während ich das Fiepen schon relativ deutlich wahrgenommen hab, hat er es trotz genauem Hinhören nicht gehört. Hat wohl jemand in jungen Jahren zuviel AC/DC gehört :twisted:
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 849
Registriert: Do 5. Dez 2013, 21:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon eDEVIL » Do 29. Mai 2014, 02:38

Den "Sound" von Zoe finde ich auch Grenzwertig. Ist für mich deutlich wahrnehmbar gewesen, aber habe noch nicht sehr viel Zoe laden gehört. Da ich von meinem WR gar nichts an Hochfrequenten Geräuschen höre und sich mein 10 jahre jüngerer Bruder über den Krach beschwert hat, könnte es sein, das Zoe in Frequenzen arbeitet, die ältere Menschen nicht mehr so gut hören, aber "mittelalte" wie ich noch hören?

Letzendlich iste s aber auch eine Frage der Wahrnehmung und der Empfindlichkeit. Ich habe im PC-Bereich so lange optimiert, bis da fast gar nichts mehr wahrnehmbar ist und achte stark darauf, das nicht von meiner Technik unnötig Geräusche macht. :geek:
Andere Sitzen neben einem "Staubsauger" und stören sich nicht am Krach :shock:
:mrgreen:

Der Leaf ist diesbezüglich ein wunderbares Auto. Da nervt wirklich nichts. Auch wenn man "besenkte Sau" spielt, ist der erschreckend leise. Trotzdem würde ich ohne zu Zögern gegen einen Zoe tauschen, wenn ich den zu den gleichen Konditionen haben könnte, weil ich längere"Ladeweile" mittlerweile richtig abartig finde... :?
Wer mit 22KW Laden kann, muß eh nicht nachts laden...

kai hat geschrieben:
also bei 9A an Schuko mit dem Notladekabel ist quasi Ruhe.
Heisst ja nicht umsonst "Schnarchladung" :)

:lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12096
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon lingley » Sa 11. Apr 2015, 18:39

22kW Ladung:
Spectrum_2015_04_11_18_33_00.jpg

11kW Ladung:
Spectrum_2015_04_11_18_56_56.jpg
lingley
 

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon Alex1 » Sa 11. Apr 2015, 20:27

Super, danke!

Obgleich ich jetzt erbleiche: Keine 10 kHz, und ich höre das nicht mehr?!?!?

Waren doch gar nicht so viele Discos, und erst recht kaum Rockkonzerte. Naja, http://bytebrothers.org/shitlist.htm
Herzliche Grüße
Alex
Zoe Q210+R90 92.000 km
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: www.atmosfair.de Goldstandard
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10343
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon Karlsson » Sa 11. Apr 2015, 23:14

Ich höre es sehr deutlich, meine Frau noch viel besser....liegt aber auch daran, dass sie dem weniger wohlgesonnen gegenüber steht
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14397
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon fbitc » Sa 11. Apr 2015, 23:36

Bei mir hat sich im letzten Sommer ein Nachbar beschwert, das es sich anhört wie beim Zahnarzt und es sie stört beim abendlichen Genuss auf der Terrasse...
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4493
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon Tho » Sa 11. Apr 2015, 23:56

Höre die Zoe, mein Vater hört sie nicht.... :D
Habe aber früher auch fast jeden Röhrenfernseher fiepen gehört, gutes Gehör in dem Frequenzbereich ist eher Belastung als Segen. :mrgreen:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6793
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon Spürmeise » So 12. Apr 2015, 10:09

fbitc hat geschrieben:
Bei mir hat sich im letzten Sommer ein Nachbar beschwert, das es sich anhört wie beim Zahnarzt und es sie stört beim abendlichen Genuss auf der Terrasse...

quietschende Kreide, kreischende Zoe
Spürmeise
 

Re: Zuhause laden - Ladegeräusch

Beitragvon Karlsson » So 12. Apr 2015, 12:34

fbitc hat geschrieben:
Bei mir hat sich im letzten Sommer ein Nachbar beschwert, das es sich anhört wie beim Zahnarzt und es sie stört beim abendlichen Genuss auf der Terrasse...

Genau das ist auch der Einwand meiner Frau - wenn wir einen schönen ruhigen Bauplatz für ein kleines Vermögen gefunden haben, steht dieses überteuerte Auto daneben und macht wieder Krach.

Daher Flucht nach vorne - Garage gleich mit bauen
Ein Auto ohne Krach (und trotzdem Garage) wäre mir aber noch lieber.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14397
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron