Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon Elektrolurch » Fr 13. Dez 2013, 10:42

Würde mich mal interessieren. Bitte schreibt doch dazu, ob das Ökostrom ist und ob spezielle Konditionen gelten (z.B. Nachtstrom o.ä.).

Ich bislang:

Lichtblick
100% Ökostrom
Grundpreis: 8,95 €/Monat
Arbeitspreis: 26,76 Ct/kWh (ab März 2014)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Ich will das Universum kennenlernen und Schokolade essen.
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 3032
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon Nichtraucher » Fr 13. Dez 2013, 10:47

Elektrolurch hat geschrieben:
Würde mich mal interessieren. Bitte schreibt doch dazu, ob das Ökostrom ist und ob spezielle Konditionen gelten (z.B. Nachtstrom o.ä.).

Ich bislang:

Lichtblick
100% Ökostrom
Grundpreis: 8,95 €/Monat
Arbeitspreis: 26,76 Ct/kWh (ab März 2014)


Naturstrom (= 100% Ökostrom)
Es gibt Zuschüsse: https://www.naturstrom.de/ueberuns/elektromobilitaet.html

26,95 Ct/kWh + 7,95 Euro mtl. Grundpreis
Preisgarantie bis Ende 2014, monatlich kündbar
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 1068
Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon green_Phil » Fr 13. Dez 2013, 10:51

Bin bei naturstrom
Arbeitspreis: 26,95 ct
Grundpreis: 7,95 €
Mit jeder verbrauchten kWh trägt man 1 ct für Neuanlagenförderung bei (kleine Anlagen die nicht den Energieriesen gehören).
Weiterer Vorteil für EV-Besitzer: Aufkleber hinten drauf und jährlich 100,00€ Rechnungsgutschrift!

Vorteil bei Lichtblick: Pro Kunde und Monat wird nachhaltig 1qm Regenwald geschützt. So in etwa. Man beteiligt sich an Schutzprojekten.

Edit: Ich war zu langsam ^^
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
Wohnort: Roding

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon ltreasure » Fr 13. Dez 2013, 11:11

Greenpeace Energy
27,65 ct/kWh
8,90€ Grundpreis
Stabil bis 31.12.2014

Positiv: Genossenschaft
Keine Shareholder zu befriedigen
ltreasure
 
Beiträge: 128
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 13:54

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon mp37c4 » Fr 13. Dez 2013, 11:17

Stadtwerke Düsseldorf
Naturrheinstrom mobil
Grundgeb: 75€ / jahr
pro kw/h 0,2494 €
Benutzeravatar
mp37c4
 
Beiträge: 197
Registriert: Do 17. Okt 2013, 21:37
Wohnort: Düsseldorf

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon green_Phil » Fr 13. Dez 2013, 11:34

mp37c4 hat geschrieben:
Stadtwerke DüsseldorfNaturrheinstrom mobilGrundgeb: 75€ / jahrpro kw/h 0,2494 €

Grad mal nachgeschaut. Dieses Angebot scheint es aktuell nicht mehr zu geben. Gibt es nur noch im Goolge-Cache.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
Wohnort: Roding

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon arthur.s » Fr 13. Dez 2013, 12:30

Wir haben den "LEW Autostrom". Siehe Flyer. Förderung wenn Kooperation mit Autohaus besteht bis zu 1.500€. Wir haben 1.200€ bekommen.

Gruß

Arthur

Flyer_Autostrom.pdf
(148.33 KiB) 314-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 628
Registriert: So 8. Jul 2012, 12:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon Elektrolurch » Fr 13. Dez 2013, 15:10

Kleine Zwischenbilanz:

Bei einem angenommenen Verbrauch von 2.000 kWh/Jahr ergeben sich folgende jährliche Kosten:

1. Naturstrom: 534,40 € (mit 100,- €-Sticker-Rabatt)
2. Naturrheinstrom mobil (STW Düsseldorf): 573,80 €
3. Lichtblick: 642,60 €
4. Greenpeace Energy: 659,80 €
5. LEW Autostrom NT: 700,92 € (Niedertarif. Kostenfreie Installation Mehrtarifzähler. Kostenfrei an allen LWE und RWE Ladestationen tanken.)
6. LEW Autostrom HT: 860,52 € (Hochtarif)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Ich will das Universum kennenlernen und Schokolade essen.
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 3032
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: AW: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Haus

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 13. Dez 2013, 16:08

EWS http://www.ews-schoenau.de/
(100% Öko-Strom und politisch sehr engagiert)

Für unterwegs:
- Ladenetz.de
- BEW “ein Preis“ (RWE-kompatibel)
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2461
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 19:13

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon TeeKay » Fr 13. Dez 2013, 17:39

Ebenfalls EWS, 100% Ökostrom aus neuen Kraftwerken.

6,90€/Monat
26,75 Cent/kWh, davon 0,5 Cent Förderung von EEG-Anlagen von Kunden

Jährliche Kosten also 617,80.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste