TV-Beitrag

Re: TV-Beitrag

Beitragvon Amp3ra » Mo 21. Nov 2016, 16:23

Also ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Beitrag, weil er genau das Problem benennt. Natürlich gibt es 340/16 aber ob und wann es kommt sei mal dahin gestellt.

"Die Bundesregierung unterstützt in ihrer Gegenäußerung die Anliegen des Bundesrates, meldet aber Zweifel an, ob der vorgeschlagene Weg zielführend ist. Sie werde "zu Beginn der nächsten Legislaturperiode Vorschläge zur Änderung des Miet- sowie Wohnungseigentumsrechts zur erleichterten Durchführung von baulichen Veränderungen zur Schaffung von Ladeinfrastruktur und Barrierefreiheit unterbreiten", erklärt die Regierung. Dabei würden "die dem Gesetzentwurf des Bundesrates zu Grunde liegenden Überlegungen zu berücksichtigen sein".

https://www.bundestag.de/hib#url=L3ByZX ... =mod454590

Ich habe den Beitrag vorher nicht gesehen und wusste auch nichts von den Interviews - bzw. deren Inhalt. Es spiegelt aber genau die Situation wieder. Die Hausverwaltung machte Stimmung gegen das Thema und weigert sich eben auch bei 60% Zustimmung die Genehmigung zu erteilen. Es gibt viele Nachbarn die gern auch eine Steckdose hätte, wie schon geschrieben zum saugen oder laden des Motorrads über den Winter.
Es ist total engstirnig, aber auch viel mit Neid verbunden. Das Thema geht am Mittwoch vor das Amtsgericht - ich bin nicht wirklich optimitisch - wir werden sehen.

Zum Hintergrund - ja ich habe schon beim Kauf die Steckdose erwähnt - nur leider nicht im Notarvertrag. Danach mit dem Bauherren hin her, Brandschutz, Kosten, etc...verlief im Sande - ich hätte persönlich nie gedacht, dass es ein Problem gibt die Steckdose zu installieren - heute bin ich schlauer und hätte es einfach gemacht.
Der Ampera war da schon vorhanden...Wie gesagt zu dem extra hässlichen Kabel sagt ja niemand etwas - das werde ich am Mittwoch noch bei Gericht etwas strapazieren - Kabel ja - Loch nein.
Amp3ra
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 22:17

Anzeige

Re: TV-Beitrag

Beitragvon imievberlin » Mo 21. Nov 2016, 19:16

Na da muss man wohl mal mit einem uralten Diesel durch die TG fahren und etwas schwarzen Nebel produzieren. Vielleicht haben dann die letzten Bedenkenträger verstanden das eine Steckdose positiv ist und nicht dem Lungenkrebs förderlich ist.
Die sollen doch froh sein über jedes Auto weniger in der TG welches pures Gift emittiert.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1881
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: TV-Beitrag

Beitragvon Dachakku » Mo 21. Nov 2016, 20:04

Amp3ra hat geschrieben:
Zum Hintergrund - ja ich habe schon beim Kauf die Steckdose erwähnt - nur leider nicht im Notarvertrag.


Man macht bei solchen Investitionen doch keine mündlichen Abreden. :roll: Nicht mal beim Autokauf.

Trenn dich von der Immobilien und den Spacken - die drehen noch richtig auf - die haben noch genug Schwachsinn im Köcher Wetten ? Bevor deine Kohle im Hausgeld irgendwie blödsinnig verbrannt wird ...
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2934
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: TV-Beitrag

Beitragvon Simon1982 » Mo 21. Nov 2016, 21:11

Dachakku hat geschrieben:

Man macht bei solchen Investitionen doch keine mündlichen Abreden. :roll: Nicht mal beim Autokauf.


Also ich hätte mich auch drauf verlassen, es gibt ja schließlich auch mündlich geschlossene Verträge...

Das Fehlverhalten liegt nicht bei Amp3ra, sondern eindeutig bei den uneinsichtigen Blockiereren.
Simon1982
 
Beiträge: 543
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Vorherige

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast