Neuer Ladepunkt in Dinslaken

Neuer Ladepunkt in Dinslaken

Beitragvon ecopowerprofi » Do 28. Jan 2016, 21:37

Heute haben wir den Ladepunkt mit eine Wallbox 22kW Typ2 und eine Wallbox 11 kW Typ2 am Hotel "Zum Grunewald" in Dinslaken in betrieb genommen.
http://www.hotel-dinslaken.de/
Es liegt sehr verkehrsgünstig ca. 700m von der Abfahrt A3 Dinslaken Nord entfernt in Richtung Dinslaken. Im Kreisverkehr gibt es direkt eine Ausfahrt zum Hotel. Die Ladestationen befinden sich links am Gebäude vorbei auf der Rückseite im Hof. Für das Laden wird einen angemessen Betrag, deren Höhe jeder selbst bestimmen kann, erwartet. Der Strom stammt aus hauseigener Produktion mittels einer 22 kWp PV-Anlage und zwei KWK-Module mit 9,4 kWel.
IMG_2145.JPG
Zuletzt geändert von ecopowerprofi am Mi 3. Feb 2016, 23:15, insgesamt 2-mal geändert.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3039
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

Re: Neuer Ladepunkt in Dinslaken

Beitragvon wp-qwertz » Do 28. Jan 2016, 21:55

und, schon hier eingetragen? wäre super!
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5269
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Neuer Ladepunkt in Dinslaken

Beitragvon ecopowerprofi » Fr 29. Jan 2016, 15:45

Hier mal einen Hinweis wie man die Ladesäule auf dem Gelände findet.

IMG_2146.JPG


IMG_2147.JPG


IMG_2148.JPG
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3039
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Neuer Ladepunkt in Dinslaken

Beitragvon bernd » Fr 29. Jan 2016, 21:27

Bitte die Stecker besser schützen.
Bei den Crowdfoundingboxen hat sich gezeigt das in die Stecker sowie sie gezeigt hängen Wasser eindringt und sie kaputt rosten.

Berndte benutzt dafür Schlauchhalter. Funktioniert prima.
bernd
 
Beiträge: 372
Registriert: So 9. Feb 2014, 22:02

Re: Neuer Ladepunkt in Dinslaken

Beitragvon Berndte » Fr 29. Jan 2016, 21:34

Um genauer zu sein: Gerätehalter
Aber nur die guten, originalen Prax:
Bild

Welche Box hat wie viel Leistung?
Steht das dran?
Wenn eine Spende erwartet wird, dann bitte auch direkt auf die Box schreiben, und auch wohin und wie man spenden sollte.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6075
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Neuer Ladepunkt in Dinslaken

Beitragvon ecopowerprofi » Fr 29. Jan 2016, 21:50

Berndte hat geschrieben:
Welche Box hat wie viel Leistung?
Steht das dran?

Stand dran, war aber verkehrt. Kommt noch neu. Aber der erfahrene E-Mobilist kann es am Kabel sehen. Die linke hat 22 kW und die rechte 11 kW. Aber spätestens bei Laden wird er es merken, wenn er an der angeblichen 22 kW-Box hängt aber mehr Kaffee trinken muss als geplant. :roll:

bernd hat geschrieben:
sowie sie gezeigt hängen Wasser eindringt und sie kaputt rosten

Oben drüber ist noch ein Dachüberstand. Sieht man auf dem Foto nur nicht. Aber muss mal sehen. Ich glaube in der Werkstatt des Hotels lagen noch paar Gerätehalter rum.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3039
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Neuer Ladepunkt in Dinslaken

Beitragvon ecopowerprofi » Sa 27. Feb 2016, 09:51

Update: Musste an der 11kW Station den Stecker demontieren, da der sich irgendwie nicht mehr stecken lies. Die Steuerung zeigte auch Störung an. Die 22 kW Station arbeitet einwandfrei.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3039
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Neuer Ladepunkt in Dinslaken

Beitragvon ecopowerprofi » Fr 4. Mär 2016, 09:20

Update:
Stecker repariert und wieder angeschlossen. Beide Stationen laden wieder einwandfrei.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3039
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige


Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste