Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon Mittelhesse » Sa 1. Aug 2015, 20:14

Zuletzt geändert von Mittelhesse am Sa 1. Aug 2015, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1090
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Anzeige

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon lingley » Sa 1. Aug 2015, 20:15

eDEVIL hat geschrieben:
Welche Controler setzt Du ein?

Dem Bild nach phoenix
lingley
 

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon fabbec » Sa 1. Aug 2015, 20:15

Maverick78 hat geschrieben:
Naja vor den Kopf stoßen nciht gerade, aber ein Golf oder i3 Fahrer wird sich nicht extra für die Säule ein 32A Kabel kaufen. Auch ne möglichkeit Schnarchlader fern zu halten.


Wieso die i3 bekommen doch ein 32A 1ph Kabel damit kann man doch mit 7,4 kW an einer 22kw Säule laden
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1335
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon Mittelhesse » Sa 1. Aug 2015, 20:18

fabbec hat geschrieben:

Wieso die i3 bekommen doch ein 32A 1ph Kabel damit kann man doch mit 7,4 kW an einer 22kw Säule laden


ich glaube das ist bei BMW aber nicht Serienmäßig enthalten :mrgreen: Der Controller lässt momentan auch alle Kabel zu mal sehen ob ich das noch ändern muss :mrgreen:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1090
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon Mittelhesse » Sa 1. Aug 2015, 20:19

hier noch ein anderes Bild, da sieht man die Controller im ganzen
Dateianhänge
IMG_3329.JPG
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1090
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon Mittelhesse » Di 4. Aug 2015, 18:50

ich habe fast fertig, der Schotter muss noch aufgefüllt werden, der Regen war einfach zu schnell. Beide Seite laufen fehlerfrei, 43kW Ladeleistung macht viel Wind unter der ZOE :mrgreen:
Die untersten 3-4 cm der Säule verschwinden noch komplett im Schotter :twisted:
Dateianhänge
Säule montiert 2.jpg
hier von der schlanken Seite :D
Säule montiert front.jpg
Die Front, 43kW Kabel steckt im Auto :D
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1090
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon Berndte » Di 4. Aug 2015, 21:48

Sieht schon sehr gut aus!
Wird das Edelstahl noch poliert oder die Säule lackiert?

Du hast ja die Phoenix EVSE drin... hast du schon einmal mit dem Web-Zugriff rumexperimentiert?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5989
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon Mittelhesse » Di 4. Aug 2015, 21:54

Berndte hat geschrieben:
Sieht schon sehr gut aus!
Wird das Edelstahl noch poliert oder die Säule lackiert?


Ja da muss ich noch mal mit der Drahtbürste drüber, sieht noch etwas stumpf aus, im Gegensatz zum Frontdeckel.

Berndte hat geschrieben:
Du hast ja die Phoenix EVSE drin... hast du schon einmal mit dem Web-Zugriff rumexperimentiert?


Rudimentär, habe schon mal drauf geschaut, frag mal MichaRZ der dürfte mehr wissen ;)
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1090
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon eDEVIL » Do 6. Aug 2015, 08:29

Sehr schön. Anshcluß für Typ2 hätte ich etwas höher gemacht. Welche Durchmesser hat das Kabel? Wirkt sehr dünn.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12096
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Ladesäule 1x22 + 1x43 kW

Beitragvon Mittelhesse » Do 6. Aug 2015, 08:34

Ist ein Original Chrom Kabel 5x10qmm für 43 kW
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1090
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frosch_1977 und 2 Gäste