Biete Patenschaft für eine DSK

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon rolandk » Sa 24. Jan 2015, 10:27

Fluencemobil hat geschrieben:
Frage: Darf der der die DSK aufhängt, seine eigene auch selber benutzen?

Warum nicht? Der Strom wird ja auch zuerst von dem bezahlt, der eine DSK aufstellt. Um am DSN (Drehstromnetz) mitzumachen, benötigt man zwangläufig keine DSK (Drehstromkiste). Es genügt eine 24/7 erreichbare CEE-Dose. Wenn man die aber nur für Teilnehmer des DSN zugänglich machen will, ist die DSK sinnvoll, weil es für die einen allgemeinen Schlüssel gibt.

Mein Zugang läßt sich z.B. per Telefon aktivieren. Damit kann sie niemand völlig anonym nutzen. Man muß sich zwar nicht registrieren, aber ohne Rufnummernübertragung bleibt sie trocken.

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4313
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon eDEVIL » Sa 24. Jan 2015, 12:18

wp-qwertz hat geschrieben:
so, ich hoffe es läuft, ich habe jemanden gefunden, der eine neue dsk bauen will!

Bekunde es hiermit ganz offziell, das ich Zwischen HH und Berlin eine DSK bereit stellen werde :D
ab mitte des Jahre danna uch mit etwas Sonnenstrom 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon mlie » Sa 24. Jan 2015, 12:24

Wenn man die DSK selbst nutzt, legt man die Stromspende halt in die eigene DSK.

Mein DSN Ladehalt besteht auch nur aus einer Wanddose CEE16 und dszu noch einem Würfel mit CEE32+16+Schuko, an dem derzeit noch die 22kW Wallbox hängt. Damit bin ich problemlos Mitglied im DSN. Die DSK ist für Leute, die Angst haben, eine bestromte Steckdose am Bürgersteig bereitzustellen.
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3339
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon wp-qwertz » Sa 24. Jan 2015, 13:14

gestern ist mir noch eine frage aufgekommen, die ich noch abklären will: was ist eigentlich wenn eDEVIL - mein Pate :D - die dsk/den cee-stecker wieder abbaut? fliege ich dann raus und habe 400€ "verbraten"...?!?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5245
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon Fluencemobil » Sa 24. Jan 2015, 17:47

wp-qwertz hat geschrieben:
gestern ist mir noch eine frage aufgekommen, die ich noch abklären will: was ist eigentlich wenn eDEVIL - mein Pate :D - die dsk/den cee-stecker wieder abbaut? fliege ich dann raus und habe 400€ "verbraten"...?!?


Währe es nicht einfacher du kauft's die DSK selbst, statt sie ihm nach der Installation abzukaufen? Er stellt den Platz und den Strom zur Verfügung, vermittelt die Installation für dich, und dir gehört die Kiste von Anfang an. Ich sehe zwar kein Problem, außer dem Begriff Pate. ;)
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1946
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon wp-qwertz » Sa 24. Jan 2015, 18:16

da die kiste weiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiit weg von mir zu hause sein wird, würde mir das auch keine sicherheit bieten. nein, ich baue jetzt volles vertrauen auf in eDevil - wir beide zusammen meistern das jetzt. in vollem vertrauen. anders geht es z.zt nicht und es ist ja auch ein schöne projekt für zusammenarbeit mit der grundlage "blindes vertrauen". das gibt es doch immer weniger und wird dann zwischen uns mal wieder belebt. :D !
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5245
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon mitleser » Sa 24. Jan 2015, 19:35

wenn sein Name nicht Programm ist wird schon alles gut :mrgreen:
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >40tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1567
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon mlie » Sa 24. Jan 2015, 19:58

Ich denke nicht, dass edevil sowas macht. Und wenn doch, wird das hier publik gemacht und es gibt 22 Peitschenhiebe mit einem Chademokabel alter Bauart...

Aber grundsätzlich basiert das ganze DSN auf Vertrauen, auch schon die Spendenhöhe ist ja Vertrauenssache.
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3339
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon wp-qwertz » Sa 24. Jan 2015, 21:38

ok, dass mit den peitschenhieben hat mich endgültig überzeugt :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5245
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Biete Patenschaft für eine DSK

Beitragvon Zoelibat » Sa 24. Jan 2015, 21:45

mlie hat geschrieben:
Ich denke nicht, dass edevil sowas macht. Und wenn doch, wird das hier publik gemacht und es gibt 22 Peitschenhiebe mit einem Chademokabel alter Bauart...


:lol: Weiß zwar nicht was die “alte Bauart“ ist, aber ich stelle mir gerade Peitschenhiebe mit einem Kabel vom Triplelader vor. Autsch!
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p817052
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste