Welchen Plug In kaufen...

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon Henry » Di 13. Dez 2016, 10:11

Hm - die Datenbank hatte aber schon öfter *Vorankündigungen* enthalten - der Ioniq ist auf der Firmen-HP ja immerhin schon konfigurierbar. Und der Prius PlugIn gehört wohl zu den ältesten Vertretern der PlugIn Hybride ...
Für mich persönlich müssen PHEVs nicht unbedingt in der GE-Datenbank sein (ist ja grundsätzlich eine BEV-Plattform), dann sollten aber alle e-trons, Amperas, Outländer, etc ebenfalls enfernt werden :roll:
lg, Henry
Autofahren ist mehr, als nur von A nach B zu kommen ...
Benutzeravatar
Henry
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 27. Mär 2014, 14:05
Wohnort: Biedermannsdorf

Anzeige

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon Karlsson » Di 13. Dez 2016, 13:10

Da hast Du absolut recht.
Wobei die Auswahl eh noch so mickerig ist....mich interessieren unter 50km Reichweite eher nicht.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon micky4 » Do 15. Dez 2016, 08:45

Henry hat geschrieben:
...
Für mich persönlich müssen PHEVs nicht unbedingt in der GE-Datenbank sein (ist ja grundsätzlich eine BEV-Plattform), dann sollten aber alle e-trons, Amperas, Outländer, etc ebenfalls enfernt werden :roll:
lg, Henry


Ampera ist kein PHEV.
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon Priusfahrer » Do 15. Dez 2016, 08:49

micky4 hat geschrieben:
Ampera ist kein PHEV.


Was denn dann?
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 1106
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon micky4 » Do 15. Dez 2016, 08:56

EV mit range extender, so wie der i3.
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon Priusfahrer » Do 15. Dez 2016, 09:00

micky4 hat geschrieben:
EV mit range extender, so wie der i3.


...alo ein PHEV :lol:

2 Energiespeicher (Tank+Akku) 2 Energiewandler (E- + Verbrennungsmotor) = Hybrid
mit Steckdose = PlugIn Hybrid = PHEV

...und der i3 REX ist auch ein PHEV
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 1106
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon 150kW » Do 15. Dez 2016, 12:28

Also offiziell gibt es da meines wissens schon noch andere Kriterien. Ich glaube der Tank darf bei einem REX eine bestimmte Größe nicht überschreiten, dann gilt das Fahrzeug noch als BEV mit Rex und nicht als PHEV.
150kW
 
Beiträge: 1093
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon Priusfahrer » Do 15. Dez 2016, 12:34

150kW hat geschrieben:
Also offiziell gibt es da meines wissens schon noch andere Kriterien. Ich glaube der Tank darf bei einem REX eine bestimmte Größe nicht überschreiten, dann gilt das Fahrzeug noch als BEV mit Rex und nicht als PHEV.


Wo steht das?

In der jeweiligen Zulassung steht "Hybr.B/E" als Kraftstoffart.

Bei der Definition für das "E" Kennzeichen gelten andere Kriterien. Daher bekommt auch fast jeder PHEV eins.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 1106
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon Lisa » Do 15. Dez 2016, 12:59

Priusfahrer hat geschrieben:
2 Energiespeicher (Tank+Akku) 2 Energiewandler (E- + Verbrennungsmotor) = Hybrid
mit Steckdose = PlugIn Hybrid = PHEV

Dazu kommt, dass der Verbrennungsmotor auch direkt auf den Antrieb wirken kann:
Zwar "weniger elegant" (meine Meinung) als beim Prius, aber trotzdem vorgesehen.

Priusfahrer hat geschrieben:
...und der i3 REX ist auch ein PHEV

Und das ist meines Wissens beim i3 nicht der Fall, wobei es dadurch eben ein "serieller" Hybrid ist.
Lisa
 
Beiträge: 74
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:47
Wohnort: 71139 Ehningen

Re: Welchen Plug In kaufen...

Beitragvon Karlsson » Do 15. Dez 2016, 13:23

micky4 hat geschrieben:
EV mit range extender, so wie der i3.

Ja, der i3 ist auch ein PHEV.

Lisa hat geschrieben:
Zwar "weniger elegant" (meine Meinung) als beim Prius, aber trotzdem vorgesehen.

Der Antriebsstrang entspricht in diesem Modus eigentlich dem Prius.
Der Ampera hat halt 3 Kupplung, der Prius kommt ohne aus. Das finde ich in der Tat auch nicht so elegant, kann alles kaputt gehen.
Der Outlander PHEV kommt mit nur einer Kupplung aus.

150kW hat geschrieben:
Also offiziell gibt es da meines wissens schon noch andere Kriterien. Ich glaube der Tank darf bei einem REX eine bestimmte Größe nicht überschreiten, dann gilt das Fahrzeug noch als BEV mit Rex und nicht als PHEV.

Nö, alles mit Verbrenner an Bord ist kein BEV mehr.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines zu Plug-In Hybriden

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast