kWp vs. wirklich erzeugt

Solarenergie - Photovoltaik

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon HubertB » Mo 30. Mai 2016, 19:17

Ich denke mit 950 kannst Du zufrieden sein. Kein Grund zur Sorge.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2599
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon bm3 » Mo 30. Mai 2016, 19:22

campr hat geschrieben:
...Gibt es eigentlich PV-Module mit Wasserkühlung (zur Warmwasseraufbereitung)? ;)


Ja, die sogenannten Hybrid-Module , die wurden und werden ? schon angeboten. Allerdings kein Verkaufsschlager bis jetzt.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7780
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon campr » Mo 30. Mai 2016, 19:23

Ab wann gibt es die 70%-Begrenzung?
Sion reserviert 11/2017 - Wird er mehr als Vaporware?
campr
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon bm3 » Mo 30. Mai 2016, 19:26

campr hat geschrieben:
Ab wann gibt es die 70%-Begrenzung?


oh, mein Gedächtnis :oops: , schätze seit etwa 3 bis 4 Jahren.

editiert:

Seit dem 01.01.2013
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7780
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon campr » Mo 30. Mai 2016, 19:35

Unsere Anlage ist von 2011, dürfte also nicht begrenzt sein.
Sion reserviert 11/2017 - Wird er mehr als Vaporware?
campr
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon bm3 » Mo 30. Mai 2016, 19:43

Ok, nicht begrenzt, 950 kWh/ kWp ist ok am unteren Bereich, sicher gibt es auch Anlagen die 1100 oder 1200 abliefern in Bayern und BW, welcher Modulhersteller und welche Modulbezeichnung genau ist es ? Dann müsste man sich auch nochmal ansehen wieviel Module pro Strang verbaut wurden und ob das spannungsmäßig gut zum Wr passt. Oft wurde das ziemlich chaotisch ausgelegt.
Eigentlich wärst du mit deinen Fragen besser im anderen Forum aufgehoben, dem mit "PV" vorne. :lol:
Da gibt es ne ganze Menge an Faktoren die die Erträge beeinflussen, angefangen bei der Region nach PLZ und da wieder die örtliche Lage,Generatorneigung,Ausrichtung, Modulhersteller und Typ, Auslegung Wechselrichter,Qualität der Modulmontage und Hinterlüftung...
Grob kannst du die zu erwartenden Jahreserträge kalkulieren mit dem Online-Tool "PVGIS".

http://re.jrc.ec.europa.eu/pvgis/apps4/ ... map=europe
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7780
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon campr » Di 31. Mai 2016, 06:16

Vielen Dank soweit. Eure Aussagen haben mir schon weiter geholfen.
Sion reserviert 11/2017 - Wird er mehr als Vaporware?
campr
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon trilobyte » Di 31. Mai 2016, 07:11

Meine pv anlage aus 2011 macht etwas über 1000kwh pro jahr und kwp. Spitze ist höher als nennleistung wenn es wechselnd bewölkt und kühl ist. Bei meiner dachneigung geht im mai am meisten und morgens um ca 1100uhr durch die ausrichtung nach südost. Die panels mögen wind und frische luft.

Gruss
Siegi
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert
Benutzeravatar
trilobyte
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
Wohnort: CH-Lenggenwil

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon campr » Di 31. Mai 2016, 18:44

Was hast'n für 'ne Dachneigung? Die 950 waren von 2015, also noch mit ungereinigten Modulen. Da wir mit Feinstaub, ähm Pellets heizen, könnte es nach der Reinigung kurzfristig besser aussehen...
Sion reserviert 11/2017 - Wird er mehr als Vaporware?
campr
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47

Re: kWp vs. wirklich erzeugt

Beitragvon mig » Mi 1. Jun 2016, 11:24

Meine Anlage aus 2011 macht ca. 1150 kWh/kWp pro Jahr, Ausrichtung fast genau Süden, 35 Grad Dachneigung
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 755
Registriert: Do 21. Mär 2013, 17:40

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Photovoltaik

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste