Fenecon BYD DESS Hybrid Speicher einbauen

Solarenergie - Photovoltaik

Fenecon BYD DESS Hybrid Speicher einbauen

Beitragvon k-siegi » Sa 12. Mär 2016, 00:49

Hallo zusammen ! Ich habe vor einen BYD DESS Hybrid P09B10-HC08 Einzubauen . Meine Frage : Hatt schon jemand Erfahrung
mit dem System ? . Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 446
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Anzeige

Re: Fenecon BYD DESS Hybrid Speicher einbauen

Beitragvon ekste » Sa 12. Mär 2016, 11:58

Hallo

Hab so ein System mit 2 Speicherschränken also 20kw Speicher . Das System ist sehr Leistungsfähig durch die 3 Phasen und der hohen Lade und Entladeleistung. Ich lade mit den Speicher auch 2 E Autos ( Kangoo , Ampera ) was auch sehr gut funktioniert. Man kann den Speicher als Einspeiseanlage oder auch nichteinspeisend einstellen ( so mache ich es ) vorausgesetzt der Stromverbrauch ist demenspechend vorhanden. Ich meine dieses Sytem ist für den normalen Haushalt fast zu groß aber wenn der Verbrauch da ist - warum nicht !
Auch was wichtig ist der Service passt nach meiner erfahrung gut und es auch die Komunikation ist bis jetzt super verlaufen !
Mein Fazit nach 2 Jahren und ca 14500 kw durch den Speicher verarbeitete Energie -- immer wieder

Servus !
ekste
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 17. Dez 2013, 17:35

Re: Fenecon BYD DESS Hybrid Speicher einbauen

Beitragvon k-siegi » Sa 12. Mär 2016, 22:38

Servus ekste ! Danke für die schnellle Antwort . Es Freut mich , das die Anlage so gut läuft . Der Importeur ist nur 10Km von mir
weg in Deggendorf , ich habe auch schon einiges mit ihm durchgesprochen.
Ich habe auch zwei E - Autos zum Laden (evt. demnächst drei bis vier ) .
Wieviel PV hast Du zur verfügung , bei mir sind es jetzt 12 KWp und ich hätte noch Platz für weitere 10 KWp. Ich habe auch eine
Hackschnitzelheizung mit 7000 Ltr. Wasserspeicher , da könnte ich bei Überschuss über Heizstäbe noch was Puffern.

Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 446
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Re: Fenecon BYD DESS Hybrid Speicher einbauen

Beitragvon Cavaron » Sa 12. Mär 2016, 23:07

Den Regelungen zur deutschen Sprache (DIN 5008) folgend, werden weder vor das Frage- noch vor das Ausrufezeichen Leerzeichen gesetzt...

Ebenso vor Komma oder Punkt. Duck und weg... :?
PS: Solarstromspeicher sind klasse!
Cavaron
 
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 16:45

Re: Fenecon BYD DESS Hybrid Speicher einbauen

Beitragvon ekste » Mo 14. Mär 2016, 15:57

Hallo

Da ich nicht einspeise habe ich die nur die 9kw auf der DC Seite an dem Speicher angeschlossen und das reicht für mich . Das mit dem Wasserspeicher ist für den Sommer keine schlechte Idee denn an einen schönen Sonnentag können schon mal bis zu 50kwh vom Dach kommen und die wollen genutz sein !

Servus
ekste
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 17. Dez 2013, 17:35

Re: Fenecon BYD DESS Hybrid Speicher einbauen

Beitragvon k-siegi » Di 15. Mär 2016, 09:57

Hallo ekste ! Danke für die Informationen . Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 446
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44


Zurück zu Photovoltaik

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste