Crowdfunding: Solarschirme von EnBW

Solarenergie - Photovoltaik

Crowdfunding: Solarschirme von EnBW

Beitragvon eAndal » Fr 26. Dez 2014, 12:33

Hallo,

ich habe gestern das Solarschirm Projekt von EnBW entdeckt.

Damit hätte man dann einen Schattenspender, der auch noch Strom erzeugt, die er in einen Akku speichert.
Und man hat damit auch endlich Steckdosen auf den Balkon oder im Garten, wo man sie Braucht. :lol:
Der kleinste "Sonnenschirm" hat eine Leistung von ca. 36 Watt, und einen Akku mit 1200 Wh. :)
Und kostet, wenn man ihn über der Crowdfunding Platform kauft "nur" 450€.
Bild
https://www.startnext.de/dalia/blog/

Die größere Variante sollte eine Leistung von ca. 500W, und einen Akku mit 2400Wh haben.
Kostet aber 2250€!
Bild
https://www.startnext.de/dalia/blog/

Aber zunächst müsste natürlich das Crowdfunding Ziel von 50.000€ erreicht werden.
Aktuell sind es aber leider erst 4.380 €, ich hoffe das wird noch was in den restlichen 21 Tagen. :?

Finde ich echt interessant, denn ich hab selbst nur einen Südbalkon in der Mietwohnung.
Also geht da ja nicht wirklich was mit Photovoltaik, aber mit den Schirm da könnte ich wenigstens mein Laptop, Handy, Radio.... whatever ich im Sommer so draußen habe mit Solarstrom betreiben. Denn die Schirme werden min. 2x Schuko und 2x USB Ausgänge haben.

Für mehr Infos und unterstützen des Projektes:
https://www.startnext.de/dalia

Wie findet ihr die Idee von EnBW :?:

Guß
eAndal
Seit 1.08.15 mit einem ZOE Intens Perlmuttweiß unterwegs ! 8-)
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Zu 100% auf öffentliche Ladung angewiesen.
Benutzeravatar
eAndal
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 15:10

Anzeige

Re: Crowdfunding: Solarschirme von EnBW

Beitragvon e-lectrified » Fr 26. Dez 2014, 15:55

Die hohen Preise ist man von EnBW ja gewohnt (siehe Bepreisung der Elektronauten-Karte). Ansonsten ist das ein Ansatz, der, sofern er sich durchsetzt und in die Produktion kommt, durchaus dazu führen könnte, dass es irgendwann wenig Unterschied macht, ob man sich einen Solarschirm oder einen handelsüblichen Sonnenschirm kauft. Das wird aber noch dauern. Ich werde das dennoch nicht mitfinanzieren - ich denke mit Solarenergie kann und sollte man viel sinnvollere Sachen anstellen. Wo bleiben Solarparks für Ladesäulen, die selbige direkt mit Strom speisen? Da sollte sich EnBW mal engagieren!
e-lectrified
 

Re: Crowdfunding: Solarschirme von EnBW

Beitragvon eAndal » So 28. Dez 2014, 11:27

Mit den Crowdfunding wollen die nur wissen ob genügend so ein Schrim vorbestellen, wenn Vorbestellungen im Wert von 50.000 getätigt wurden wird das Ding gebaut ansonsten nicht.
Aber so wie es aussieht wird das wohl eh nix...

Ja klar, solche Solarparks für Ladesäulen wären natürlich super, ich hoffe da machen die auch mal was. ;)
Seit 1.08.15 mit einem ZOE Intens Perlmuttweiß unterwegs ! 8-)
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Zu 100% auf öffentliche Ladung angewiesen.
Benutzeravatar
eAndal
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 15:10


Zurück zu Photovoltaik

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast