Opel Ampera wird eingestellt

Alles zum Opel Ampera

Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Twizyflu » Di 22. Jul 2014, 04:31

Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18564
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Spüli » Di 22. Jul 2014, 06:23

Schade,
war bei den fallenden Absatzzahlen aber zu erwarten. Einige Interessenten werden ja sicher auch zum Chevy Volt gegriffen haben.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2543
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Great Cornholio » Di 22. Jul 2014, 06:31

Naja, eigentlich schlau von den Managern und auch gut für den EV Käufer . So können sie in ein paar Monaten mit einem wirklich guten(technisch neuem) EV rauskommen. Der Ampera ist meiner Meinung nach kein gelungenes EV. Seien wir doch ehrlich, gegenüber dem i3 und dem e-Golf hat der Ampera einfach keine Chance. Wenn dann noch der neue Prius kommt, wer kauft dann noch einen Ampera?
Benutzeravatar
Great Cornholio
 
Beiträge: 282
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 20:47
Wohnort: im Thüringer Wald

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon eDEVIL » Di 22. Jul 2014, 06:36

Der ist einfach zu teuer. Für 30K Einstiegspreis würde der auch eher gekauft werden.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: AW: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Karlsson » Di 22. Jul 2014, 08:51

Great Cornholio hat geschrieben:
Naja, eigentlich schlau von den Managern und auch gut für den EV Käufer . So können sie in ein paar Monaten mit einem wirklich guten(technisch neuem) EV rauskommen.

Da haben sie aber nichts. Und im Gegensatz zu den meisten EV hat der Ampera keinerlei Einschränkungen. Da kann höchstens der Tesla S mithalten und der eigentlich auch nicht wirklich.

Das Drama für mich ist mehr, dass Chevy sich aus Europa zurück zieht.
Ich meine man kann auf den Ampera ja verzichten, wenn dafür der baugleiche Chevy Volt zu haben ist. Aber dem ist nicht so, den Volt 2 wird's hier nicht geben.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12603
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon redvienna » Di 22. Jul 2014, 09:16

Es gibt mehrere Baustellen bzw. offene Fragen:

1.) Der Wagen ist mE einfach nicht hübsch. (Der Nachfolger dürfte elaganter ausfallen)

2.) Chevrolt / Opel wird den Flottenverbrauch reduzieren müssen.

3.) Der Chevrolet Volt 2 wird kommen. Denke in irgendeiner Form auch bei uns.

4.) Der Konsument nimmt das Angebot bis dato nicht wirklich an. (Obwohl der Preis reduziert wurde.)

Mittlerweile denke ich es wird bald einfacher ein reines E-Auto günstig zu bauen, als mit diesen Hybriden weiter zu wursteln.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: AW: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Karlsson » Di 22. Jul 2014, 10:51

redvienna hat geschrieben:
Es gibt mehrere Baustellen bzw. offene Fragen:

1.) Der Wagen ist mE einfach nicht hübsch. (Der Nachfolger dürfte elaganter ausfallen)

2.) Chevrolt / Opel wird den Flottenverbrauch reduzieren müssen.

3.) Der Chevrolet Volt 2 wird kommen. Denke in irgendeiner Form auch bei uns.

4.) Der Konsument nimmt das Angebot bis dato nicht wirklich an. (Obwohl der Preis reduziert wurde.)

Mittlerweile denke ich es wird bald einfacher ein reines E-Auto günstig zu bauen, als mit diesen Hybriden weiter zu wursteln.


1 - sehe ich anders
2 - der Ampera sollte das sparsamste Opel Modell sein
3 - er kommt, aber nicht zu uns. Genauso wie die ganzen Hybridfahrzeuge, die in Kalifornien rumfahren und die wir gar nicht kennen. Chevy ist weg vom deutschen Markt.
4 - die Vermarktung war aber auch Mist. Zum Preis für Akkuersatz hab ich keinerlei Aussagen bekommen, außer dass der Wagen dann Schrott wäre und es seien doch eh 8 Jahre Garantie drauf. Die Anfrage bei Opel führte nur zum Händler, die Händler waren unwissend oder einfach auch uninteressiert. Hätte ich nach einem Astra gefragt, hätte das ganz anders ausgesehen.
Richtiger Minuspunkt ist auch, dass offiziell weder Dachbox noch AHK gehen und der Kofferraum ist auch nicht sehr groß - genau deswegen flüchten ja viele zum Outlander PHEV, obwohl die wahrscheinlich gar keinen Geländeklopps wollen.

Sicher kann man ein reines E-Auto billiger bauen. Aber das ist dann auch wieder mit massiven Einschränkungen verbunden und kann nicht problemlos am Tag 1000 km zurücklegen.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12603
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon bm3 » Di 22. Jul 2014, 11:01

Das ist schade aber war absehbar bei den Verkaufszahlen.
Wobei die Verkaufszahlen natürlich an der Preispolitik liegen.
Opel ist sowieso das Stiefkind von GM hier in Europa geworden.
Innovationen braucht man da nicht mehr erwarten, die wurden gestrichen.Was die Sache langfristig aber nicht besser machen wird.
Gestern habe ich bei meinem Nissan-Händler einen Dienst-Ampera eines "TÜV-Gutachters" aus Gießen auf dem Hof stehen sehen .
Im Übrigen macht der Ampera auch nach meiner Meinung optisch etwas her.
Selbst einigen Kfz-Sachverständigen scheint er ja gut zu gefallen. :D

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5577
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Gerald » Di 22. Jul 2014, 14:52

Hallo,

das ist wirklich sehr schade.
Ich bin den Ampera Probe gefahren und war doch sehr angetan.
Aktuell war ich am Überlegen, ob ich einen gebrauchten Ampera im Dezember mir kaufen soll. Die ganzen kürzeren Strecken rein elektrisch, ansonsten einen RE dabei. Somit nur ein Auto. Nur: Den Wiederverkauf sehe ich pessimistisch. Wenn keine Garantie mehr für den Akku vorhanden ist, außerdem zahlreiche Plug-in Hybride auf dem Markt, möchte den Ampera dann noch jemand? Schon jetzt stehen zahlreiche Fahrzeuge viele, viele Monate in mobile und autoscout drin.
Anderseits kann er im Laufe der Zeit auch zum "Kultauto" werden......
Bei mir spricht jetzt noch ein anderer Grund gegen den Kauf: Ich möchte etwas höher sitzen und vor allem soll das nächste Auto "praktischer" sein, d.h. Fahrrad transportieren relativ einfach usw.. Wohl auch ein Grund, warum der Ampera nicht so gefragt ist: Er ist für Familien nur bedingt geeignet.
Im Prinzip ein Trauerspiel, denn Opel/GM hat viel Geld reinsteckt und das Konzept ist im Prinzip sehr gut, die Optik finde ich toll!
Mal sehen, vielleicht werde ich ja bis Dezember doch noch schwach......

Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 497
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Re: AW: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Karlsson » Di 22. Jul 2014, 15:30

Die Bedenken zum Wertverfall haben aber ja nichts mit der eventuellen Einstellung zu tun und gelten genauso für einen Leaf - wer will den denn, wenn man in 5 Jahren für viel weniger Geld ein E-Fahrzeug mit viel mehr Reichweite kriegt und der Akku vom Leaf auch noch alt und aus der Garantie raus ist?

Den Ampera Markt beobachte ich auch. Nur sind die Fahrzeuge auch immer noch recht teuer, auch wenn man nur noch den halben ehemaligen Listenpreis zahlen muss, und meine Lademöglichkeit am Mehrfamilienhaus ist noch nicht so toll (der Schritt zum Eigenheim aber in Planung und daher warte ich noch). Dazu kommt der etwas kleine Kofferraum, der nicht so optimal zur Familienplanung passt.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12603
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast