Opel Ampera wird eingestellt

Alles zum Opel Ampera

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Cyberjack » Mi 23. Jul 2014, 20:30

--
Opel Ampera Mod 2012A
Cyberjack
 
Beiträge: 97
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 22:27
Wohnort: Vorarlberg / Bodensee

Anzeige

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Twizyflu » Mi 23. Jul 2014, 20:58

Also ist es fix.
Aber wenn was besseres nachkommt auch gut :)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18574
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon ChrisZero » Mi 23. Jul 2014, 22:52

Ich finde das für uns alle hier, die wir E-Mobilität lieben und schätzen, äusserst bedauerlich. In einem etliche Jahre dauernden Reifungsprozess habe ich selbst mich vom Ampera-Hasser (Nachdem ich vom damaligen Werbeauftritt Opels vor Produktionsstart, sehr beeindruckt und interessiert war, habe ich nach Veröffentlichung der genauen Daten mich per mail bei Opel Österreich ausgelassen: Wer soll Euch diese Kiste für den Preis abkaufen??? Wer braucht ein "Notstromaggregat" mit 1400ccm??? Das soll ein EV sein???)

Als ich dann ein Jahr später endlich meinen C-Zero in Aktion gekauft habe, wurde die aktuellen EV-Alltags-Problemchen relativ schnell allgegenwärtig. Besonders auch, weil ich im EV-Entwicklungsland Burgenland lebe.
Und obwohl ich den Ampera ja damals sofort in die "völlig uninteressant" -Schublade abgelegt hatte, wollte ich dann doch einmal einen Probefahren.
Ich war sofort wie hypnotisiert. Keines der anderen EVs rollte so komfortabel und leise (einzig der später gefahrene ModelS kam halbwegs hin) wie dieser Ampera, auch die Ausstattung des Wagens war unglaublich.

Nun nachdem ich den Wagen bereits eineinhalb Jahre fahre, kann ich sagen, dass mich der Wagen völlig überzeugt hat.
Meine Urlaubsfahrt letzte Woche von 815km, vollbepackt, mit 4,0/100km ohne Tankstopp und nur 2 Ladungen im Hotel am Zielort (nichts unterwegs) konnte ich durchfahren. Ich kenne keinen Wagen weltweit ausser ModelS, der das geschafft hätte, in einem Konvoi mit einem Benziner Golf Rabbit, dessen Tempo mitzufahren (Tempomat 120) und einen derartigen oder besseren Verbrauch hinzulegen. Der Kumpel mit dem Golf kam aus dem Staunen nicht raus, hatte er doch angenommen, dass mein grösserer, schwererer Wagen deutlich mehr verbrauchen müsste.
Gesamturlaub.JPG
Gesamturlaub.JPG (32.01 KiB) 1377-mal betrachtet


Dass ich den Rest des Jahres fast ausschliesslich mit Akku fahre, zeigt mein Lebensdauerverbrauch von 1,8l/100km. Für die weiteren Geschäftstermine und Seminarfahrten teilen meine Frau und ich uns den Volt.

Ich hoffe, dass der Volt weiterhin auch in Europa vertrieben wird, denn ich fände es schade, dass es in unserer EV-Welt bei den Alltags-EVs dann vielleicht nur noch den PriusPlugIn, i3Rex oder noch den OutlanderPlugIn geben soll.
Für mich wäre dann von diesen nur der i3 interessant und der kostet austattungsbereinigt 20000 mehr wie mein Volt :(

Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 624
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Karlsson » Mi 23. Jul 2014, 23:34

ChrisZero hat geschrieben:
Ich hoffe, dass der Volt weiterhin auch in Europa vertrieben wird, denn ich fände es schade, dass es in unserer EV-Welt bei den Alltags-EVs dann vielleicht nur noch den PriusPlugIn, i3Rex oder noch den OutlanderPlugIn geben soll.

+1
Finde den Volt sogar hübscher als den Ampera... Chevy, komm zurück nach Europa ;)
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12624
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon zitic » Do 24. Jul 2014, 00:31

Habe das ohnehin kaum verstanden, warum man für die paar Stück extra ein Opel-Pendant aufsetzen musste. Davon ab hätte ich, wenn überhaupt, wohl auch den Chevy genommen. Problematisch wird es aber jetzt erst dadurch, dass man den Opel und ganz Chevy in Europa einstellt.
zitic
 
Beiträge: 1211
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon eddie_g » Do 24. Jul 2014, 10:50

Vielleicht heißt das neue EV einfach nicht Ampera sondern kommt eben in völlig eigenständigen neuen Opel-Gewand, dennoch vielleicht auf Basis des Volt 2:
http://www.autobild.de/artikel/opel-mon ... 00430.html

Aber versierte Opel-Menschen sprechen für 2015 auch noch von ganz anderen Dingen in Sachen Opel-EV, hier ein alter Beitrag der die Richtung zeigt von der die Opel Menschen aktuell reden:
http://www.auto-motor-und-sport.de/news ... 85678.html
Wäre ein Grund warum man den Ampera nie richtig vermarkten wollte, wenn man die Weichen schon zeitig in eine andere Richtung gestellt hat. So eine strategische Entscheidung trifft man ja nicht kurz vor knapp .. Aber ist nur Spekulation.
Benutzeravatar
eddie_g
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 14:35
Wohnort: Graz

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon axlk69 » Do 31. Jul 2014, 14:03

Ich bin ja auch eher ein Freund reiner EV´s habe aber mittlwerweil selbst, quasi "als Kompromiss" den Kauf eines gebrauchten Amperas überlegt um die Zeit bis zum Model III zu überbrücken!
So gesehen tut mir das Sterben des Amperas auch ein wenig leid!
Ich denke nicht, dass der Volt II zu uns kommen wird, da Opel und Chevrolet schon bisher trotz quasi baugleichen Autos nicht "miteinander" wollten!
Habe mich vor einigen Monaten für einen Volt interesiert, der in Wien stand!
Schon damals war bekannt, dass sich Chevrolet aus Österreich zurückziehen wird!
Auf meine Frage, ob im Fall von Garantien und sonstigen Reparaturen die Opelvertretung in Graz weiterhelfen würde, wurde mir gesagt, dass die sämtlichen Garantie und Serviceleistungen nur durch Chevy Vertretungen mit Volt "Lizenz" durchzuführen sein!
Vereinfacht dargestellt, wird es für einen Volt II bei uns einfach kein Händlernetz mehr geben!
Schon derzeit, darf kaum ein Chevy Händler Volts verkaufen, nach dem Rückzug wirds nicht besser werden und Opel wird sicher keine Volts zu verkaufen beginnen!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon ChrisZero » Do 31. Jul 2014, 16:53

Wenn du aber aus der Nähe Wiens kommst, hättest du da mit der firma Kandl ja eine top- Adresse. Als viele a-Händler anderer marken mich noch abfällig anstarrten, wenn ich mich nach dem EV aus dem Konzern erkundigte, hatte Kandl bereits zwei wallboxes in der Filiale montiert.

Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 624
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon Adrian » Mi 20. Aug 2014, 18:47

Weiß nun jmd. ob Opel den Volt 2 nach Europa bringt oder nicht. Dachte erst, der aktuelle Ampera soll eingestellt werden.
Nun schon drei unterschiedliche Meldungen gelesen...
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Opel Ampera wird eingestellt

Beitragvon redvienna » Mi 20. Aug 2014, 19:03

Soweit ich die Sache verstehe:

Chevrolet zieht sich aus Europa zurück.
Der Volt 2 kommt daher "eher" nicht nach Europa.
Wobei was passiert mit der berühmten Corvette ?

Opel möchte ein anderes E- oder Hybridauto herausbringen.
Kommt ein eigenes Modell oder wieder ein Schwesternmodell ?
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast