Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon most » Do 23. Nov 2017, 12:10

Back to topic...
Die Links, die wir geschickt haben, betreffen ja genau genommen gar nicht die Preisliste des AmperaEs, sondern stammen aus einer anderen Quelle - nämlich dem Online-Zubehörkatalog.
Alles, was Sascha hat, sind die Bestellschlüssel der offiziellen Preisliste. Da steht nicht dabei, welche Bestellnummer des Zubehörkataloges dazu gehört.

Streng genommen kann der Händler auf seinen Behauptungen bestehen - die Bestellnummern sind kein Gegenbeweis. Analog des Titels: Bilder fehlen, wären aber hilfreich.

Ich an Deiner Stelle würde das so machen, wie oben angedeutet (und es vorab mit dem Händler besprechen): Die fraglichen Teile aus dem Zubehörkatalog bestellen (sofern man sich darauf einigen kann, dass du die nicht abnehmen musst). Ein halbwegs kooperativer Händler sollte da mitmachen. Es wäre schön sehr kleinlich, wenn er angesichts dieses geringen Streitwertes eine echte Konfrontation sucht (wäre teurer für ihn, alleine die Zeit...)
Macht er nicht mit, hat er dich als Kunde ohnehin verloren. Will er das wirklich riskieren??
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 304
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Anzeige

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon TomTomZoe » Do 23. Nov 2017, 12:57

@samuelle
Die Opel Händler sind halt auch nur Verbrennerverkäufer, meiner hat auch gar kein großes Interesse daran Probefahrten zu ermöglichen, denn die Agenten vermitteln die Ampera-e nur und bekommen nur eine Vermittlungspauschale.
Das Thema welches Ladekabel denn nun serienmäßig dabei ist und welches als Zubehör angeboten wird habe ich mit meinem Agenten auch durchgekaut. Da wußte ich deutlich mehr als er :roll:

Die Teilenummern sind:
42533228 feste Kofferraumabdeckung 160€:

AMPI175_I01_581_SIZE4.jpg
feste Kofferraumabdeckung
AMPI175_I01_581_SIZE4.jpg (27.51 KiB) 210-mal betrachtet

42564933 Doppelter Ladeboden 229€:

AMPI175_I01_580_SIZE4.jpg
Doppelter Ladeboden
AMPI175_I01_580_SIZE4.jpg (30.77 KiB) 210-mal betrachtet

42554928 senkrechtes Laderaumtrennnetz 69€

39131091 Mode 3 Ladekabel-Set, öffentlich (Mennekes) inkl. Tragetasche 229€:

AMPI175_E01_591-P1_SIZE4.jpg
Typ2 Ladekabel
AMPI175_E01_591-P1_SIZE4.jpg (34.06 KiB) 207-mal betrachtet
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 48t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1334
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon Omelett » Do 23. Nov 2017, 13:09

Ich habe die feste Gepäckraumabdeckung und das zusätzliche Ladekabel gemäß Preisliste ebenfalls mitbestellt UND auch geliefert bekommen. Zusätzlich musste ich aus dem Zubehörkatalog den doppelten Laderaumboden bestellen.
Omelett
 
Beiträge: 11
Registriert: So 12. Nov 2017, 09:40

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon most » Do 23. Nov 2017, 15:52

Hat jemand von Euch den doppelten Laderaumboden? Wo genau liegt er auf bzw stützt sich ab?
Ist der vermutlich in der Lage, zwei Kisten Bier zu tragen?
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 304
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon mainhattan » Do 23. Nov 2017, 21:03

most hat geschrieben:
Hat jemand von Euch den doppelten Laderaumboden? Wo genau liegt er auf bzw stützt sich ab?
Ist der vermutlich in der Lage, zwei Kisten Bier zu tragen?


Zwei Beiträge darüber siehst Du auf dem zweiten Bild die Seitenauflagen. Ich gehe davon aus, dass die halten. Ab Samstag weiss ich mehr.
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 369
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon c-h-b » Do 23. Nov 2017, 21:16

most hat geschrieben:
Hat jemand von Euch den doppelten Laderaumboden? Wo genau liegt er auf bzw stützt sich ab?
Ist der vermutlich in der Lage, zwei Kisten Bier zu tragen?


Je nach Kistengrösse auch ein paar mehr, denke ich :D

Der Zwischenboden macht mir einen sehr stabilen Eindruck. Er ruht auf zwei seitlichen Auflagen und hinter der Heckklappe auf einer ca. 40 cm breiten Kante.

Boden1.jpg

Boden2a.jpg
Ampera-e seit 10.2017
--
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten!
Benutzeravatar
c-h-b
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 12:48
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon most » Do 23. Nov 2017, 21:27

@c-h-b: Besten Dank für die Fotos und Deine Einschätzung! Ich hatte die Kante hinter der Heckklappe noch nirgends gesehen, die ist mir bei dem Vorführer gar nicht aufgefallen. Wird die eventuell nachträglich montiert, so wie die "Scharnierteile"?
Ich hatte bislang angenommen, daß der Boden auf der oberen der beiden seitlichen Wülste aufliegt.

Matthias, auch Dir vielen Dank! Hatte die Bilder bereits auf der Opel-HP gesehen, daraus war mir aber nicht 100%-ig klar, ob diese Seitenteile nur den Boden in der Winkelstellung halten und als Scharnier wirken oder ob sie auch tragen. Das tuen sie ja nun offenbar!

Ich werde wohl den Wagen erst mal ohne nehmen, schaue mir die Lage genau an und bestelle dann ggf. nach.
Zuletzt geändert von most am Do 23. Nov 2017, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 304
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon c-h-b » Do 23. Nov 2017, 21:37

Die Kante scheint mir nicht aufgesetzt, ich glaube, die ist immer da...

Ich für meinen Teil möchte den Zwischenboden nicht missen; bei runtergeklappten Rücksitzen schätze ich eine ebene Ladefläche.
Ampera-e seit 10.2017
--
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten!
Benutzeravatar
c-h-b
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 12:48
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon most » Do 23. Nov 2017, 22:10

:danke: .
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 304
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Über den Sinn von Abbildungen in der Preisliste...

Beitragvon samuelle » Do 23. Nov 2017, 22:51

Hallo zusammen,

vielen herzlichen Dank Euch allen für die Hilfe und Eure Arbeit mit dem Heraussuchen der Fotos!!!

Habe jetzt mal versucht durch die Verlinkung und die doch sehr ähnlichen Preise per Mail meine Sichtweise zu untermauern.
Jetzt bin ich gespannt, was von meinem Händler kommt...

Most hat das schon richtig geschrieben, es fehlt die Verbindung zwischen der Ampera-e Preisliste und der Zubehör-Webseite.
Zur Not würde ich das Risiko mit der Bestellung eingehen...

Tja und das mit mit dem "Kunde verlieren" - der nächste iAgent ist einige Kilometer weg... keine echte Alternative.
Zudem denke ich immer noch, dass es eher ein Mangel an Erfahrung ist und hoffe auf die Lernfähigkeit...

Werde berichten wie es weiter geht...

Ach und übrigens: Ohne Ladekabel kann ich in der Arbeit nicht laden und die Schuko-Ladung zu Hause dauert wirklich lange...

Danke & viele Grüße
Sascha
Ampera-e am 24.06.2017 reserviert, am 30.10.2017 in Nürnberg gekauft, am 10.11.17 Reservierung storniert (notwendig, da Showroom), am 15.11.17 Fahrzeugbrief abgeholt, am 17.11.17 zugelassen, am 21.11.2017 abgeholt...
samuelle
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 12:55

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HWH und 3 Gäste