Reifen Loadindex- bzw. Tragfähigkeit

Reifen Loadindex- bzw. Tragfähigkeit

Beitragvon TomTomZoe » Do 30. Nov 2017, 22:27

Welche Achslast für die Vorderachse bzw. Hinterachse ist denn beim Ampera-e im Kfz-Schein eingetragen?
Anhand der eingetragenen Achslast kann man den Loadindex bzw. die Tragfähigkeit nachschlagen, die die Reifen beim Ampera-e mindestens haben müssen. :mrgreen:

Kann einer der glücklichen Besitzer bitte nachsehen?
Vorderachse = ? kg
Hinterachse = ? kg
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2541
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Anzeige

Re: Reifen Loadindex- bzw. Tragfähigkeit

Beitragvon samuelle » Fr 1. Dez 2017, 01:12

Hallo TomTomZoe,

wenn ich die richtigen Felder genommen habe:
1. Achse: 1060 KG
2. Achse: 1100 KG

Im Brief steht übrigens der Lastindex 91H für beide Achsen.

Hoffe das Hilft Dir weiter...
Sascha
Ampera-e am 24.06.2017 reserviert, am 30.10.2017 in Nürnberg gekauft, am 10.11.17 Reservierung storniert (notwendig, da Showroom), am 15.11.17 Fahrzeugbrief abgeholt, am 17.11.17 zugelassen, am 21.11.2017 abgeholt... 08.08.2018: ca. 13.600 KM...
samuelle
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 13:55

Re: Reifen Loadindex- bzw. Tragfähigkeit

Beitragvon TomTomZoe » Fr 1. Dez 2017, 16:03

Danke, dann sind
-vorne mind. Lastindex 86
-hinten mind. Lastindex 88
erforderlich.

Gesamt betrachtet sind also Reifen mit einem Lastindex von mindestens 88 erforderlich.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2541
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Reifen Loadindex- bzw. Tragfähigkeit

Beitragvon Dachakku » Fr 1. Dez 2017, 16:15

samuelle hat geschrieben:

Im Brief steht übrigens der Lastindex 91H für beide Achsen.




Dann wäre ich bei 88 skeptisch und würde zu 91 tendieren . Ggf. den örtlichen TÜV fragen. Der wird sich aber nicht in die Nesseln setzen und die 88 durchwinken wenn der Hersteller 91 schreibt ...
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2934
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Reifen Loadindex- bzw. Tragfähigkeit

Beitragvon TomTomZoe » Fr 1. Dez 2017, 23:12

Für gewöhnlich gibt es in der Standardreifendimension 205/50R17 nur 91er oder 95er Lastindex.
Der 91er ist somit vollkommen ausreichend, der 95er nicht notwendig und auch unnötig teurer.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2541
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22


Zurück zu Opel Ampera-e

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast