GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Rob. » Sa 18. Apr 2015, 11:53

Wer sagt, dass Tesla ein viersitziges Fahrzeug von vier Meter Länge bauen wird? Und ehe der Bolt (oder ein Opel-Ableger) hier nicht im Showroom steht, glaube ich auch nicht an die Kiste ;)

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype)
Rob.
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Anzeige

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Karlsson » Sa 18. Apr 2015, 13:09

Der Bolt wird wohl eher mindestens eine Klasse unter dem Tesla III liegen.

Einen wesentlichen Unterschied könnte für den Kunden auch die Supercharger Nutzung machen.
Auch gibt's schnelle AC + DC Ladung bisher nur bei Tesla.
Sollte der Bolt nur Chademo + 3,7kW Typ 1 können, ist das weiter nicht für Fernstrecken geeignet. Zumindest nicht in den Ländern, wo die Abdeckung so mies wie bei uns ist.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12804
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon tom » Sa 18. Apr 2015, 13:24

@Karlsson: Ich gehe davon aus, dass es mit der CHAdeMO Abdeckung bis zum Erscheinen des Volt sogar in Deutschland einigermassen was werden wird. Es nimmt ja doch langsam etwas Fahrt auf.
Allerdings bin ich ziemlich sicher, dass der Bolt, zumindest in Europa, mit CCS auf den Markt kommen wird.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon bm3 » Sa 18. Apr 2015, 13:27

GM hat die besten Chancen mit ihrem Bolt eine lange Zeit vor Tesla auf dem Markt zu sein, wegen dem Modell 3 ist es bei Tesla in letzter Zeit sehr still geworden und das Modell X hat sich doch schon stark verzögert.
Die scheinen also noch sehr beschäftigt zur Zeit mit X zu sein.
Die Entwicklung des Bolt begann hingegen schon vor 5 Jahren. Generell ist Musk immer noch auf die großen Modelle fixiert.
Zudem hat GM dann die neuen LG Chem-Zellen die dann zu den preiswertesten und wahrscheinlich auch besten gehören werden. Die Frage ist da, Tesla hat dann zwar die Mega-Fabrik fertig und gut am laufen, aber kann die Entwicklung bei Tesla mit LG Chem zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch mithalten ?
Bei der angekündigten Reichweite kann man meiner Meinung nach auch mit der Chademo-Infrastruktur im Jahr 2017 in Deutschland dann ganz gut leben.
Ich bezweifle aber dass man einen Bolt überhaupt in 2017 hier in Deutschland bekommen wird, eventuell muss man sogar einen importieren oder möchte Opel ihn hier weiterverkaufen ?

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5699
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Adrian » Mo 20. Apr 2015, 16:07



Renault hat auch LG Zellen. Nach der heutigen Pressemitteilung von GM kann Tesla sicher noch was drauflegen. In dieser wird die maximale Reichweite mit 198 miles =320 km angegeben, insideevs geht von 150 miles / 240 km Epa Range aus.

Zum Vergleich mal die Epa Range von i3, Leaf und Soul:

BMW i3 130 km
Nissan Leaf 135 km
Kia Soul EV 150 km
Bolt 240 km
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1261
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Adrian » Mi 17. Jun 2015, 21:49

Dateianhänge
chevy-bolt-spy-shot-05-1.jpg
chevy-bolt-spy-shot-03-1.jpg
chevy-bolt-spy-shot-09-1.jpg
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1261
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Zoelibat » Do 18. Jun 2015, 12:14

Schaut fast wie ein Zoe aus.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Karlsson » Do 18. Jun 2015, 12:17

Wäre ja nicht verkehrt :D
Die Haube scheint kürzer zu sein, aber grundsätzlich sonst ähnlich.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12804
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Flünz » Do 18. Jun 2015, 12:17

120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon EVduck » Do 18. Jun 2015, 12:18

Zoelibat hat geschrieben:
Schaut fast wie ein Zoe aus.

Genau das habe ich spontan auch gedacht. Vielleicht eine Zusammenarbeit?!?
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1424
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste