Aktie Tesla Motors

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon Helfried » Mi 12. Apr 2017, 21:23

Helfried hat geschrieben:
Aktuell verpufft bei Tesla die wichtige Kaufempfehlung eines Analystenhauses von neulich, und der Kurs geht zurück nach 300.


Kurs sackt ab bei guten News:

Used Tesla Model S sell faster and for more money than Peers:

http://www.marketwatch.com/story/used-t ... =bigcharts
Helfried
 
Beiträge: 4749
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon xado1 » Mo 17. Apr 2017, 22:39

mich wundert,daß es hier noch keine reaktionen auf die verbilligte upgrademöglichkeit und die preissenkung beim model S gibt

http://insideevs.com/tesla-slashes-pric ... ust-69500/
http://insideevs.com/tesla-now-offers-m ... rade-2000/

obwohl der aktienkurs trotz plus im nasdaq bereits darauf reagiert hat.
jetzt wird anscheinend das letzte pulver verschossen,bevor die blase angestochen wird.
elons märchen werden immer fantastischer,lkw,pick up,roadster.........
in den teslaforen werden die schritte positiv gefeiert,
naja,auf der titanic hat angeblich auch bis zum untergang die musik gespielt.
ich glaub es schafft nicht mal das model 3 zur auslieferung.
bin trotz langem wochenende schon am freitag vor US börsenschluß zu 100% short gegangen,mal sehen,was morgen passiert.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3969
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon Toumal » Di 18. Apr 2017, 00:09

xado1 hat geschrieben:
jetzt wird anscheinend das letzte pulver verschossen,bevor die blase angestochen wird.
elons märchen werden immer fantastischer,lkw,pick up,roadster.........


Ehrlichgesagt halte ich so manche "Expertenmeinung" fuer viel abenteuerlicher. So wie einer neulich der meinte, Tesla verkaufe gar keine Autos, sondern nur Batterien, das mit den Autos sei nur Nebensache, und das werde sowieso alles den Bach runtergehen.
Bei der Ankuendigung vom Model S war noch wirklich viel Vertrauen gefragt, und damals schon hiesses dass die das nie in Stueckzahlen schaffen. Dann hiess es das gleiche beim Model X. Und beim Model 3 auch wieder. Und wenn das Model 3 hoffentlich doch vom Band laeuft wird es wieder heissen "Der LKW kommt nie"...

Wer erinnert sich noch an die Diskussion ums Interior vom Model 3? "Das ist nur ein Prototyp, sieht man daran dass es keine drehbaren Lueftungsgrills gab". Oder die sache mit dem Heck-Redesign? "Das dauert mindestens ein Jahr" sagte ein Experte bei NBC, auf den letzten Fotos sieht man schon das neue Heck mit dem jetzt geteilten Rueckleuchten-Cluster.

Ob der Boersenkurs das wiederspiegelt oder nicht ist mir an der Stelle ehrlichgesagt ein bisschen egal. Dazu steckt in der ganzen Sache zuviel Geld und vorallem Material drin.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1562
Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon Twizyflu » Di 18. Apr 2017, 09:11

Die Emotion und der Erfolg hängen zumindest bei den Autos FIX am Model 3 und sonst nirgends.
Die Margen sind da bei S und X aber das 3 entscheidet wirklich über die Auslastung und Stückzahlen, über die Expansion und den langfristigen Gewinn. Denn ewig in der Premium Schiene sein, kann man nicht außer man will niemals in die Masse gehen.

Model 3 ist zwar auch Premium in seiner Klasse, und noch lange keine "Masse" (also für die Masse) aber in Massen solls produziert und deshalb auch verkauft werden.

Ich halte Tesla Energy für den weitaus größeren profitableren Faktor, als die Autos. Langfristig gesehen.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18263
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon Helfried » Do 20. Apr 2017, 20:10

Eine Rückrufaktion für Tesla S und X beschert der Aktie heute kräftige Einbrüche auf die 300-Dollar-Marke.
Helfried
 
Beiträge: 4749
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon Twizyflu » Fr 21. Apr 2017, 11:36

Du meinst den Rückruf wegen der Feststellbremse?
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18263
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon cpeter » Fr 21. Apr 2017, 13:12

Helfried hat geschrieben:
... beschert der Aktie heute kräftige Einbrüche ...

Persönliche Empfehlung: wenn man den Tesla Aktienkurs für den Zeitraum der letzten 6 Monate (oder mehr) betrachtet ergibt sich vielleicht eine andere Perspektive.
z.B. http://www.nasdaq.com/de/symbol/tsla/interactive-chart?timeframe=6m&charttype=line
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 779
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon Helfried » Fr 21. Apr 2017, 13:18

Ja, die Trump-Rallye hat bestimmten Titeln, wie auch Tesla, überaus kräftigen Auftrieb gegeben.
Zudem geben sich Marktteilnehmer zunehmend überrascht, dass der Tesla Model 3 tatsächlich auf den Markt kommt. :)

Der nächste Deal soll dann ein großer LKW werden, mit dem Tesla vermehrt ins Akku-Leasing-Geschäft einsteigen möchte. Das könnte dann endlich fette Gewinne bringen.

Spannend wird die Konkurrenzfrage. Wenn Audi tatsächlich beginnt, richtige E-Autos schon ab 99890 Euro zu bauen ab 2020, könnte es für Tesla ein wenig eng werden im Luxusbereich.
Helfried
 
Beiträge: 4749
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon cpeter » Fr 21. Apr 2017, 13:34

Ja, stimmt, wenn XY tatsächlich beginnt ...
Ich freu mich darüber, dass die Auswahl der EVs jedes Jahr besser wird. Mehr EV Hersteller, mehr Auswahl an Karosserie-Varianten, Auswahl an Preispunkten, Reichweiten. Vom Pedelec bis zum senkrecht startenden E-Flugzeug, es tut sich immer mehr.
Trotzdem mache ich mir um Tesla - auch langfristig - keine Sorgen.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 779
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Aktie Tesla Motors

Beitragvon Tho » Fr 21. Apr 2017, 13:41

Helfried hat geschrieben:
Spannend wird die Konkurrenzfrage. Wenn Audi tatsächlich beginnt, richtige E-Autos schon ab 99890 Euro zu bauen ab 2020, könnte es für Tesla ein wenig eng werden im Luxusbereich.

Wenn Audi beginnt die ersten Luxuswagen in Neckarsulmer Manufaktur zu bauen, dann hat Tesla schon das 50.000 Model 3 auf der Straße. :lol:
Jeder Tesla Aktieneinbruch ist eine gute Chance zum Einstieg.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5448
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic / Stammtisch

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste