WIRO Rostock beschränkt Stromstärke Typ 2 auf 8 A

Re: WIRO Rostock beschränkt Stromstärke Typ 2 auf 8 A

Beitragvon bertel » Do 14. Jan 2016, 09:48

Ein weiteres Kopfschütteln in Rostock:

Die Markierungen vor der einzigen öffentlich nutzbaren Ladesäule in Rostock (Kirchenplatz in Warnemünde) wurde wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt. Damit ist diese zu normalen Zeiten wohl nicht mehr nutzbar, da sie sich in exponierter Lage befindet. Sollte man doch mal das unerhörte Glück haben, einen dieser Parkplätze zu ergattern, ist die Höchstparkdauer von einer Stunde an einer 11kW Säule wohl ein schlechter Scherz.
Schade. Die Säule für sich hat bisher immer einwandfrei funktioniert und ließ sich unkompliziert über Stromticket frei schalten.

Ich hoffe, dass dies nur temporär so bleiben wird.

Die Bilder sind zu sehr später Stunde entstanden. Tagsüber sieht die Parksituation natürlich anders aus.

uploadfromtaptalk1452757668667.jpg
uploadfromtaptalk1452757660935.jpg
bertel
 
Beiträge: 72
Registriert: So 20. Sep 2015, 16:30
Wohnort: Rostock

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sam und 2 Gäste