Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung?

Wie viele Schnell-Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung?

1.) Keine
14
20%
2.) 1-2
13
19%
3.) 3-5
16
23%
4.) 6-10
6
9%
5.) 11-20
7
10%
6.) mehr als 20
13
19%
 
Abstimmungen insgesamt : 69

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon Nordstromer » Mo 5. Jun 2017, 11:45

Umgebung ist variabel. Also wenn jemand einmal im Monat zu den Eltern fährt dann kann er dich Säulen dazu zählen wenn sie ihm relevant erscheinen.

Wir fahren gerne ins AEZ. Dort gibt es im Parkhaus eine Säule. Die zählt für uns, weil das dazu führt das wir noch öfter dahin pilgern.

Ja ich hätte ab 20kW schreiben können, aber nun ist das auch klar. Wem die Fragestellung so sehr wiederstrebt steht es ja frei nicht an der Umfrage teilzunehmen.

Es geht mir darum zu sehen wie die Situation bei den einzelnen ist. Also zum Beispiel wer alles keine Säule in seiner Umgebung (Definition s.o.) hat. Also ein Abbild der Realität in Kuchenform. Außerdem war ich total überrascht wie viele es in meiner Umgebung gibt. Da interessiert mich auch, ob das bei anderen genauso ist.

Man hat also etwas Spielraum bei der Interpretation je nach persönlicher Auffassung. Ich sehe da kein Problem.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1994
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14

Anzeige

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon Nordstromer » Mo 5. Jun 2017, 11:47

Heckes hat geschrieben:
Tach zusammen
Ich habe mal 3 angeklickt (Erkrath Allego-Triple und Schüren und Aldi in Hilden).
Nutzt aber nichts, da ich nur mit 3,7kW lade.


Sieht bei uns ja auch so aus. Meist zu Hause über Nacht. Aber über 30 in der mehr oder weniger näheren Umgebung bzw. auf Wegen, die wir regelmäßig nutzen zu haben ist schon schön.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1994
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon Nordstromer » Mo 5. Jun 2017, 11:49

Mikele416 hat geschrieben:
Wirkliche Schnelllader (CCS, ChaDemo) sind im Allgäu Fehlanzeige. Von mir aus (Marktoberdorf) steht die nächste an der A96 bei Landsberg, das sind 50 km. :-(


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Wenn sie für dich relevant ist, weil du dort öfters zum laden vorbei fährst hättest du zumindest schon mal eine. Wenn es aber auf Null hinausläuft auch wichtig, weil mich gerade der Anteil bei Punkt 1 interessiert.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1994
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon midimal » Mo 5. Jun 2017, 11:58

Moin

Also bei mir gibt es 2 Triple Lader (50KW) beide in 5 bzw 8KM Entferung
43KW Lader gibt es in 6 KM (Renault Händler)
44KW Chademo in 7KM (Nissan Händler)
2 Tesla Supercharger in 4 KM (Tesla Servicepoint)

Alles Lader sind bisher kostenlos - ich kann nicht klagen :roll:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6508
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon Nordstromer » Mo 5. Jun 2017, 12:11

Und schon alle getestet? ;)
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1994
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon Blue shadow » Mo 5. Jun 2017, 15:00

Und was nützt der tesla supercharger.....dann ist auch jeder cee 32 eine ladestelle
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5731
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon midimal » Mo 5. Jun 2017, 15:46

Nordstromer hat geschrieben:
Und schon alle getestet? ;)

Yup bis auf den Tesla SC alle - da ich keinen Tesla besitze.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6508
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon OidaHund » Di 6. Jun 2017, 07:46

Juhu endlich mal wieder eine Umfrage. :D
Und ich war überrascht als ich auf allen Routen die in Frage kommen nachzählte. Maximale Punktzahl. Da habe ich jetzt ja gar keine Ausreden mehr.
Gibt es am Ende auch eine Auswertung oder Zusammenfassung?
Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede. Und dann lachen wir beide.
OidaHund
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 10:42
Wohnort: Süd Deutschland

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon Nordstromer » Di 6. Jun 2017, 14:26

Dieses mal mache ich eine Auswertung. Versprochen! :D
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1994
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14

Re: Wie viele Schnell Lade Säulen habt Ihr in Eurer Umgebung

Beitragvon ecopowerprofi » Di 6. Jun 2017, 22:36

Gem. Deine Definition ist schnell = 20 kW und mehr. Umgebung ist das wo man täglich bzw. öfters mal eben hin fährt. Also für mich max. eine halbe Stunde Fahrt. Da sind es im Augenblick 14 incl. einer an unserer Firma. Einige sind nicht universell nutzbar. Als ich die an unsere Firma installiert habe, war Voerde und Umgebung eine Ladewüste. So langsam wirds was. Aber es ist nmM für den eigenen Standort unerheblich wie viele es dort gibt, denn man lädt ja für Fahrten in die nähere Umgebung sowieso wenns geht zu Hause. Viel wichtiger für die Akzeptanz der E-Mobilität ist das Laden an den Zielorten wie Einkaufzentren und Ausflugszielen. Da sind dann auch keine Schnelllader erforderlich, weil man sich eh etwas länger aufhält. An diesen Orten sind preiswerte 11kW-Lader in großer Stückzahl die Lösung.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3102
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: quattromic und 5 Gäste