Wer mõchte auf meine Kosten laden?

Wer mõchte auf meine Kosten laden?

Beitragvon eDEVIL » Fr 9. Feb 2018, 14:42

Kurzfristig müsste ich auf eine Säule in Hohenwarsleben ausweichen. Hätte nicht gedacht, dass AC22 auch pauschal kostet und muss nun über 5 Eur für wenige kwh
Zahlen. Abbruch über die Allegorie Hotline war nicht möglich.

Die Info ùber den pauschalpreis hatte ich erst nach Ladestart

Also greift zu. Stecker lieg neben der Säule.

Bedingungen für die Nutzung:
Foto vom aktuellen Zeitzähler Posten.

Viel Spaß!
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Anzeige

Re: Wer mõchte auf meine Kosten laden?

Beitragvon TeeKay » Fr 9. Feb 2018, 17:55

Coole Aktion. :lol:
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11903
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste