Welche Ladekarte für den Norden

Welche Ladekarte für den Norden

Beitragvon st_pauli » So 25. Feb 2018, 20:43

Hallo alle zusammen,
welche RFID Karte ist ratsam? Ich steige hier leider nicht ganz durch.
Wie finde ich heraus von welchen Anbieter ich welche Karte bestellen kann.
Muss ich mir die Ladesäulen hier aufrufen und die für mich in Frage kommen einzeln herausfinden?
Wie hier zum Beispiel:
CONNECT Ladekarte & App
ZEV Ladestrom
BEW Lokalstrom mobil
LübbeckeStrom eMobil
Also muss ich zu mindesten eine Ladekarte von diesen 4 Anbietern aussuchen, richtig?
Danke schon im voraus für die Antworten.
st_pauli
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Jan 2018, 12:07

Anzeige

Re: Welche Ladekarte für den Norden

Beitragvon BurkhardRenk » Mo 26. Feb 2018, 00:23

Der Norden ist groß und Deutschland in tausend Stromkleinststaaten zersplittert - sag uns lieber ein paar typische Orte.

Ganz im Westen im Emsland ist Innogyland, wenn Du da einmal im Monat lädst lohnt ein BEW-Vertrag
Nach Osten dann EWE-Land, Ladenetz oder Charge&Fuel.
Weiter östlich war ich noch nie...
BurkhardRenk
 
Beiträge: 312
Registriert: Di 4. Okt 2016, 15:36

Re: Welche Ladekarte für den Norden

Beitragvon Spaßbremse » Mo 26. Feb 2018, 08:54

Standard und immer wieder genannt ist doch "New Motion" und "Plugsurfing". Zusätzlich dann evtl. noch die Karte des örtlichen Stromanbieters/Ladesäulenbetreibers.
Es grüßt der Norman
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 329
Registriert: Di 24. Sep 2013, 15:16

Re: Welche Ladekarte für den Norden

Beitragvon mlie » Mo 26. Feb 2018, 11:09

Und wenn man im EWE-Gebiet wohnt und viel fährt und am besten noch ne Säule in der Haustür stehen hat, könnte die EWE Flat ja auch interessant sein, dazu noch TNM als kostenloses Backup für Säulen mit kaputtem Roaming...

Ggf. BEW Vertrag für die Innogy Säulen und dann ist da eigentlich im Norden alles abgedeckt.
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3344
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Scaara und 11 Gäste