Welche Karten

Re: Welche Karten

Beitragvon wp-qwertz » So 14. Jan 2018, 22:12

welche denn 500m weiter weg?
ich kenne noch die beim toooooom-baumarkt und nutze diese mal. die ist auch von innogy.
es soll wohl eine gegenüber bei der markant tanke sein bei der s-kasse für s-kassen-kunden kostenlos... meinst du die?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Welche Karten

Beitragvon ecopowerprofi » So 14. Jan 2018, 23:36

Wohl diese hier. :massa:
Scheint aber ein Problem mit dem CCS zu haben. Für ZOE aber unerheblich.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3100
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Welche Karten

Beitragvon mitleser » Mo 15. Jan 2018, 15:05

Ja genau,die meinte ich. AC 22kW für die Zoe funzt dort.

Immer frei zugänglich auch wenn der Stellplatz von einem Verbrenner zugeparkt sein sollte.
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >40tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1590
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste