Wallbox öffentlich zugängig machen - EVSE Operator ID

Wallbox öffentlich zugängig machen - EVSE Operator ID

Beitragvon tilli11 » Fr 10. Feb 2017, 10:19

Hallo,

ich werde in Kürze an meinem Haus eine 22kW Wallbox von Wallbe anbringen und über Plugsurfing öffentlich zugängig machen. Parkplätze sind genügend vorhanden und 24/7 erreichbar.

Nun kämpfe ich mich durch das ganze Anmelde-Prozedere und habe von Wallbe dabei den Hinweis bekommen, die notwendige EVSE Operator ID beim bdew zu beantragen. Das ganze ist kein Hexenwerk, allerdings kommt direkt postwendend eine Rechnung über 120,- € im ersten und je 80,- Euro für die Folgejahre - natürlich zzgl. MwSt.

Wenn ich nun daran denke die Installation von Destination-Chargern an Punkten wie Hotels, Gaststätten, Fitnessbuden usw. zu pushen, erscheinen mir solche Gebühren absolut kontraproduktiv. Oder mache ich hier bei der Anmeldung etwas falsch?

By the way - falls sich hier ein Elektroinstallationsunternehmen aus dem Bereich Hannover / Braunscheeig tummelt, wäre ich über eine Kontaktaufnahme mehr als dankbar - es ist gar nicht so einfach einen Elektriker zu finden, der mir kurzfristig die Wallbox an die Wand nagelt. Wallbox ist schon hier und Wege zum Schaltschrank kurz. Dicker, aktueller Hausanschluß auch vorhanden, da Industriegebäude.

Grüße

Gunnar
Benutzeravatar
tilli11
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 14:49

Anzeige

Re: Wallbox öffentlich zugängig machen - EVSE Operator ID

Beitragvon Zoelibat » Fr 10. Feb 2017, 19:08

Ja, die EVSE-ID ist teuer. Meiner Meinung nach eher für größere Firmen oder Ladestationsbetreiber gedacht.

Gibt Plugsurfing (TNM,...) dir dann nicht eine EVSE-ID? Jede EVSE-ID hat ja einen bestimmten Nummernkreis, der verwendet werden kann.
Has.to.be macht das z.B. bei seinem Community-Modell. Das kostet nichts und man bekommt dort eine EVSE-ID (HTB-XXXXX) zugeteilt.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-150.html#p753147
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3660
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Wallbox öffentlich zugängig machen - EVSE Operator ID

Beitragvon enabler » Fr 10. Feb 2017, 20:46

Die Operator ID kostet wie eine Internet-Domain (z.B. goingelectric.de) Geld. Die uneingeschränkte Anzahl von Subdomains wie "www.goingelectric.de" oder "mail.goingelectric.de" sind hingegen gratis.
Genauso verhält es sich mit der Operator ID: Man zahlt einmal pro Jahr die Jahresgebühr und kann dann unendlich viele Ladepunkte "beschriften". Dadurch es natürlich ein Ladepunkt teurer als 1000 Ladepunkte.

So könnte man z.B. einmal die Operator ID "DE*GOE" (für goingelectric.de) für 120/80E reservieren und die ganzen Crowdfunding oder Destination Charging Ladepunkte (und alle anderen interessierten) könnten dann kostenlos eine EVSE-ID erhalten.
enabler
 
Beiträge: 325
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 23:49

Re: Wallbox öffentlich zugängig machen - EVSE Operator ID

Beitragvon Juice Box » Fr 10. Feb 2017, 22:08

Das geht auch einfacher.

http://vemedo.com/

Die Leute bieten eine Lade Community an. Einfach anmelden zum Beta Test
Juice Box
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 16:57

Re: Wallbox öffentlich zugängig machen - EVSE Operator ID

Beitragvon tilli11 » Di 14. Feb 2017, 07:05

Danke vielmals für Eure Antworten.

Wallbe arbeitet über ihre eigene Cloud mit plugsurfing zusammen. Und plugsurfing verlangt eine eigene Operator ID. Macht natürlich für einzelne Ladepunkte null Sinn.

Ich werde mich dann doch besser nach einer alternativen Abrechnungsmöglichkeit umsehen und mir die von Juice Box empfohlene Community ansehen.

Viele Grüße

Gunnar
Benutzeravatar
tilli11
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 14:49

Re: Wallbox öffentlich zugängig machen - EVSE Operator ID

Beitragvon Tho » Di 14. Feb 2017, 09:30

Ich habe das Prozedere für unsere Genossenschaftssäule beim BDEW auch schon durch. Geht unkompliziert, aber bei einer Säule wenig profitabel.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6793
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wallbox öffentlich zugängig machen - EVSE Operator ID

Beitragvon systematic » Fr 17. Feb 2017, 09:38

BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 266
Registriert: So 8. Jan 2017, 16:28

Re: Wallbox öffentlich zugängig machen - EVSE Operator ID

Beitragvon rolandk » Fr 17. Feb 2017, 11:49

tilli11 hat geschrieben:
By the way - falls sich hier ein Elektroinstallationsunternehmen aus dem Bereich Hannover / Braunscheeig tummelt, wäre ich über eine Kontaktaufnahme mehr als dankbar


Jetzt müßtest Du mir mal erklären wie das übereingeht mit der "www" Verlinḱung unter deinem Namen? Denn dort ist die Rede davon, das ihr entsprechende Leute anbieten könnt.

Irgendwie widerspricht sich das.

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4269
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bricolage, Ecano, StVO und 5 Gäste