Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon Tho » So 14. Jan 2018, 21:39

Da es Aufgrund der zunehmenden kostenpflichtigen Ladung für den ein oder anderen attraktiv wird entsprechende Flatratetarife zu nutzen, würde ich solche, für alle erhältlichen, Tarife gerne mal sammeln.

Das ganze würde ich dann auch ins Wiki übernehmen: https://www.goingelectric.de/wiki/LoadFlat

Anbieter: Entega
Zugangsmedium: RFID-Karte
Nutzbare Ladeverbände: https://www.entega.de/fileadmin/downloa ... arte-2.pdf
Preis: 45€ monatlich (40€ für Entega Kunden)
sonstiges: Privatkunden

Anbieter: ELE stromFlat Mobil https://www.ele.de/Privatkunden/strom-e ... mobil.html
Zugangsmedium: RFID-Karte
Nutzbare Ladeverbände: Innogy eRoaming
Preis: 180€ jährlich
sonstiges: Für Personen mit Wohnsitz in Gelsenkirchen, Gladbeck oder Bottrop beziehbar. Für alle anderen nur in Verbindung mit einem ELE Hausstromvertrag.

Anbieter: EWE
Zugangsmedium: RFID Karte oder App "Punktladung"
Nutzbare Ladeverbände: https://www.ewe.de/privatkunden/service ... mtankkarte (bzw. mehr mit Verbunderweiterung)
Preis: Für EWE Kunden - 12€ bzw 15€, Nicht-EWE-Energiekunde - 25€, Nicht-EWE-Energiekunde + Partner-Ladesäulen - 35€
Sonstiges: 1 Jahr Laufzeit

Anbieter: LEW (Lech Elektrizitätswerke)
Zugangsmedium: RFID-Karte
Nutzbare Ladeverbände: Innogy e-Roaming (derzeit nur AC bis 32A/Phase bzw. 22kW)
Preis: 199€ eine komplette Jahreskarte (bis 31.12. des Jahres). 30€ günstiger für LEW Kunden.
Sonstiges: Die Karte hat ein festes Ablaufdatum und gilt immer bis Jahresende. Sie wird somit immer teurer, je später man sie kauft. Verfügbar sind neue Karten meist ab Oktober des Vorjahres. Man kann nur bis 22 kW AC Ladestationen nutzen.
Informationen: https://www.lew.de/energiezukunft/e-mob ... -ticket-18

Anbieter: Eon
Zugangsmedium: RFID-Karte, E.ON Drive App
Nutzbare Ladeverbände: EOn, Hubject (Allego, chargeIT mobility, has.to.be, ggf. mehr, die ich nicht gefunden habe)
Preis: 49,95€ je Monat (6 Monate Vertragslaufzeit, nur Privatkunden). Zusatzkosten nach 3h an AC (10 ct/Min) bzw. 1h an DC (30ct/Min). Zähler setzt sich an derselben Säule nach 2h zurück.
Sonstiges: Zusätzliche Kosten bei langen Ladungen (siehe oben).
Informationen: https://www.eon-drive.de/de/privatkunden/unterwegs.html

Anbieter: EMB Energie Mark Brandenburg
Zugangsmedium: RFID-Karte
Nutzbare Ladeverbände: Ladenetz
Preis: 15€/Monat für Kunden der EMB bzw. 25€/Monat für Personen mit einem Wohnsitz im Grundversorgungsbereich.
Sonstiges: regionale Verfügbarkeit, siehe Preis.
Informationen: https://www.emb-gmbh.de/Privatkunden/mo ... MoBil.aspx
Zuletzt geändert von Tho am Di 23. Jan 2018, 16:39, insgesamt 11-mal geändert.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6836
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon wp-qwertz » So 14. Jan 2018, 22:05

super idee. danke dir :!:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5266
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon bangser » So 14. Jan 2018, 22:05

Ist schon bekannt bzw. getestet, ob die ELE-flat bei den von Innogy betriebenen TnR Säulen funktioniert? Die gehen ja im Moment nur per App?
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 1129
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon malbrecht » So 14. Jan 2018, 22:59

"Nordwesten" (südwestlich von Hamburch, nördlich bzw. bei Bremen und umzu): EWE Flachratte (inkl. SWB), mit Aufpreis auch (laut derzeitigen AGB, kann sich also ändern) "Smartlabs Innovations GmbH" (ladenetz.de Partner), Greenflux und Hubject.
https://www.ewe.de/privatkunden/service ... mtankkarte

Kosten: 25,-€/Monat, 10,-€ optionaler Aufpreis für Verbundpartner - für Nicht-EWE-Kunden bzw. 12,-€/3,-€ Aufpreis für EWE Ökostromkunden ("100% Ökostrom auch fürs Auto").

Übersicht über die derzeitige Säulenverbreitung: https://www.ewe.de/privatkunden/service ... ankstellen

Copy&Paste Vorlage:
Anbieter: EWE
Zugangsmedium: RFID Karte oder App "Punktladung"
Nutzbare Ladeverbände: https://www.ewe.de/privatkunden/service ... ankstellen (bzw. mehr mit Verbunderweiterung)
Preis: 25,-€/Monat
Sonstiges: 1 Jahr Laufzeit

Marc Albrecht
Ich habe verstanden: Eine persönliche Meinung zu äußern gilt manchen hier als Gotteslästerung, Dummheit, Angriff und Abscheulichkeit. Diese Menschen bitte ich kurzfristig mich zu ignorieren und mittelfristig auszusterben.
malbrecht
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 28. Dez 2017, 19:48

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon Kukki » So 14. Jan 2018, 23:06

Tho hat geschrieben:

Anbieter: Entega
Zugangsmedium: RFID-Karte
Nutzbare Ladeverbände: https://www.entega.de/fileadmin/downloa ... arte-2.pdf
Preis: 45€ monatlich (40€ für Entega Kunden)
sonstiges:


Kann die Entega-Flat denn auch DC?
Kukki

- 01.03.2018 Sion vorbestellt.
Benutzeravatar
Kukki
 
Beiträge: 107
Registriert: Do 21. Sep 2017, 13:40
Wohnort: 56290 Buch

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon SL4E » So 14. Jan 2018, 23:29

Sicher geht auch DC
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon Misterdublex » So 14. Jan 2018, 23:30

bangser hat geschrieben:
Ist schon bekannt bzw. getestet, ob die ELE-flat bei den von Innogy betriebenen TnR Säulen funktioniert? Die gehen ja im Moment nur per App?


Die ELE-Flat wird entweder für AC oder DC abgeschlossen.

Wer beides braucht, alternativ: EWR-Flat 300 €/a für AC und DC.
E-Golf300-Fahrer als [b]Familienerstwagen[\b]
smart Ed (451) als Pendelauto
Misterdublex
 
Beiträge: 1075
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon Deef » So 14. Jan 2018, 23:48

He, da sind mindestens zwei Fehler im Titel, könnter den mal richtig schreiben?

z.B.: Übersicht aller erhältlichen Lade-Flatrates
oder:Alle erhältlichen Lade-Flatrates im Überblick
oder: Übersicht aller Lade-Flatrates

:klugs: :old: :back to topic:
Leaf 2.Zero (Mr. Black) und Japanleaf (Mr. White - 73 tsd km, 11 Balken), beide von Schaller aus Landsberg.
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 884
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon mlie » Mo 15. Jan 2018, 00:08

Die Entega Karte ist nicht für jeden, sondern nur für Privatkunden.
Wobei ich nicht weiß, ob das jemals einer prüft, wenn man "nur" Selbstständiger Einzelunternehmer ist und keine GmbH.

Tho, es wäre praktisch, wenn du mit jeder neuen Erkenntnis deinen 1. Post änderst und anpasst/nachträgst, dann muss man sich nicht in 2 Jahren durch 173 Seiten Tröt und 3922 Seiten Nebendiskussionen durcharbeiten...
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3341
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon Alex1 » Mo 15. Jan 2018, 00:18

Deef hat geschrieben:
Übersicht aller erhältlichen Lade-Flatrates
Wenn schon, dann

- Übersicht aller erhältlicher Lade-Flatrates
- Übersicht für jeden erhältlicher Flatrates
- Übersicht über für jeden erhältliche Flatrates

/ :klugs:

@Tho: Danke :D :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10561
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kamikaze und 6 Gäste