So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon ^tom^ » Fr 18. Mär 2016, 21:15

Solarstromer hat geschrieben:
Solarstromer hat geschrieben:
PlugSurfing und Sodetrel unterzeichnen Vereinbarung über Interoperabilität


Ich habe gestern per Email angefragt, ob man mit dem PugSurfing Schlüsselanhänger bereits an den französischen Autobahnen laden kann und was es kostet. Die Antwort:

"Das Laden mit dem Ladeschlüssel über Sodetrel ist zur Zeit noch nicht möglich. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich ihnen leider noch keine Details nennen, was Ladekosten und Startzeitpunkt betrifft. Wir werden sie aber über unseren Newsletter rechtzeitig informieren."


Danke, gut zu wissen, dass dies (noch) nicht geht. Es wird bei mir also ohne Sodetrel gehen müssen.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1189
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Romulus » Mo 21. Mär 2016, 12:31

^tom^ hat geschrieben:
An die Anschrift von Kiwhi habe ich es gesendet.
ABER; Du musst die Euro 20. über Deinen erstellten Account für die Karte bezahlen, sonst versendet Kiwhi die Karte nicht.

Danke ^tom^
Wenn ich einlogge, habe ich gar keine Aufforderung zum Zahlen.
Und wenn ich die Mode d'Emploi durchlese, würde KiWhi zuerst die Karte versenden, die koppelt man an seine Rechnung und dann sind min. 20 € zu zahlen. Oder?

Egal, ich sende denen mal une message electronique. :roll:
Seit 12-15: über 38.500 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon ^tom^ » Mo 21. Mär 2016, 13:05

Romulus hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:
An die Anschrift von Kiwhi habe ich es gesendet.
ABER; Du musst die Euro 20. über Deinen erstellten Account für die Karte bezahlen, sonst versendet Kiwhi die Karte nicht.

Danke ^tom^
Wenn ich einlogge, habe ich gar keine Aufforderung zum Zahlen.
Und wenn ich die Mode d'Emploi durchlese, würde KiWhi zuerst die Karte versenden, die koppelt man an seine Rechnung und dann sind min. 20 € zu zahlen. Oder?

Egal, ich sende denen mal une message electronique. :roll:


Ob das hilft?

Du musst wirklich erst die Euro 20.- bezahlen.
Ich wartete 3 Wochen, schrieb eine eMail und bekahm wie folgt Antwort:
You don't order the card.
To order the card, follow this steps :

Log to your account on www.kiwhipass.fr
Go on "Ma carte KiWhi Pass" on the top and "commander une carte" on the
left.

So bezahlte ich und am 3 Tag geschah ein Wunder und die Karte war in meinem Briefkasten.

Dann habe ich die Karte aktiviert und nun kann ich auch Geld auf die Karte laden (was ich diesen Monat tun werde).
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1189
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Romulus » Di 29. Mär 2016, 17:12

Grad eine E-Mail empfangen, die Pass sei unterwegs... stay tuned...
Seit 12-15: über 38.500 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Solarstromer » Do 31. Mär 2016, 16:52

Das Laden an den Säulen des Corri-Door Projektes in Frankreich soll künftig auch ohne feste Verträge möglich sein. Und zwar mittels

a) SMS für 9€ pro 30 Minuten

b) einem Freischalte Code, welchen man als 2er Pack an den Shops der Autobahn Raststätten kaufen kann und der für 2 * 30 Minuten 20€ kosten soll
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1590
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Romulus » Sa 2. Apr 2016, 13:14

C'est incroyable! :D
Heute war sie im Briefkasten!

Blöd nur daß wir sie erst in drei Wochen ausprobieren können ;)
Dateianhänge
DSC_1149.JPG
Seit 12-15: über 38.500 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Alex1 » Sa 2. Apr 2016, 14:03

Das hört sich ja gut an. Vielleicht brauch ich die Info noch im Herbst :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8044
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon ^tom^ » Sa 2. Apr 2016, 20:05

Solarstromer hat geschrieben:
Das Laden an den Säulen des Corri-Door Projektes in Frankreich soll künftig auch ohne feste Verträge möglich sein. Und zwar mittels

a) SMS für 9€ pro 30 Minuten

b) einem Freischalte Code, welchen man als 2er Pack an den Shops der Autobahn Raststätten kaufen kann und der für 2 * 30 Minuten 20€ kosten soll


Tolle infos.
Ist bekannt ab wann dies gehen soll und ob es ausländische Handy auch "frisst"?
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1189
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon Adrian » Mi 13. Apr 2016, 20:40

Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility Neu: Model X, ab Juni Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1248
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:10
Wohnort: Nähe München

Re: So... Jetzt macht uns Frankreich auch noch nass!

Beitragvon ^tom^ » Mi 13. Apr 2016, 23:05

Adrian hat geschrieben:

Solch ein Kommentarloser Beitrag sagt leider gar nichts aus!
Was soll er mir sagen?
Das man dort mit Ladekarten laden kann?
Das man einen e-Golf offenbar ins P schalten muss während dem fahren?
Das es Ladesäulen gibt bei Corri-Dor.....
Ich habe schlicht keine Ahnung um was es hier gehen soll, ausser um ein Video wie man mit einer Karte laden kann!
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1189
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste