RhönEnergie (alt ÜWAG) Ladesäulen / Tarif

RhönEnergie (alt ÜWAG) Ladesäulen / Tarif

Beitragvon lingley » Fr 13. Dez 2013, 18:12

Die Ladesäule wurde inzwischen ausgetauscht !
Die Ladesäule ist von Mennekes 2x22kW Typ 2 / 2x230V
Zug um Zug werden noch fünf gegen diesen Typ 22kW ausgewechselt.

Osthessen rocks ...
Zuletzt geändert von lingley am Do 18. Jun 2015, 16:08, insgesamt 2-mal geändert.
lingley
 

Anzeige

Re: RhönEnergie (alt ÜWAG) 22kW Laden möglich - weitere gepl

Beitragvon dibu » Fr 13. Dez 2013, 21:23

Das ist für mich eine der besten Nachrichten seit langem! Wenn dann noch weitere Säulen in Fulda und Umgebung dazukommen, die rund um die Uhr benutzbar sind und auch noch per Ladenetz-Karte aktivierbar sind, wäre zumindest für alle Zoé-Fahrer eine riesige Lücke im Nord-Süd-Verkehr geschlossen. Und wir müssten nicht immer bei dir, lingley, um Strom betteln ;)
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: RhönEnergie (alt ÜWAG) 22kW Laden möglich - weitere gepl

Beitragvon lingley » Fr 13. Dez 2013, 21:30

Ich halte Euch hier auf dem Laufenden.
Es soll in den nächsten Wochen losgehen ...
Wie die Autorisierung mal gestaltet wird, weiß ich nicht, hat man mir nicht verraten.
Vielleicht setzt man später wie vorher auf eine eigene Karte ...
Säule Enders Autohaus (Stand HEUTE) RFID-Karte Ladenetz schaltete mir die Säule frei ...

:lol: ... Hat jemand bei mir betteln müssen ?
lingley
 

Re: RhönEnergie (alt ÜWAG) 22kW Laden möglich - weitere gepl

Beitragvon lingley » Fr 20. Dez 2013, 20:13

Rechtzeitig vor'm Fest gute Nachrichten aus Osthessen :)
Hessens höchstgelegene Ladestation auf der Wasserkuppe ist ausgetauscht.
Zwei weitere neue Ladesäulen gleichen Typs wurden in Eichenzell und Gersfeld in Betrieb genommen.
Somit sind nun vier 22kW Lademöglichkeiten der RhönEnergie Fulda GmbH online :D
weitere Berichte folgen ...

Osthessen rocks ... :mrgreen:
lingley
 

Re: RhönEnergie (alt ÜWAG) 22kW Laden möglich - weitere gepl

Beitragvon Guy » Fr 20. Dez 2013, 21:27

Moment mal, wenn es irgendwo in Hessen rockt, dann ja wohl im Norden ;-)

Aber gut zu sehen, dass ihr im Osten so langsam aufholt
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: RhönEnergie (alt ÜWAG) 22kW Laden möglich - weitere gepl

Beitragvon lingley » So 16. Feb 2014, 19:30

kurze Zwischenmeldung:
Fulda Stadt bietet nun vier 2x22kW Ladesäulen (Mennekes) an.
Die "alten" wurden allesamt ausgetauscht bis auf die zwei Pedelecsäulen.
In der näheren Umgebung (Eichenzell,Gersfeld,Wasserkuppe) wurden drei weitere ausgetauscht oder neu aufgestellt.
Somit bietet Rhön Energie (alt ÜWAG) im Landkreis Fulda nun sieben 2X22kW Ladepunkte an.
Die Säule in Burghaun ist leider noch die "alte" - hier bleibe ich dran ...
Alle neuen Säulen sind ZOE getestet, außer der Q-Park Säule Tiefgarage Innenstadt.
i.M. schalten RFID-Karten von anderen Anbietern frei.
Sobald das neue Abrechnungsmodell bekannt wird, gebe ich es kund.

Auf diesem Wege - Großen :danke: an das Engagement von "Rhön Energie" !!!
Die Ladewüste Fulda ist nicht mehr ...
Osthessen rocks :tanzen:
lingley
 

Re: RhönEnergie (alt ÜWAG) 22kW Laden möglich - weitere gepl

Beitragvon Alex1 » So 16. Feb 2014, 20:08

Super, Lingley, danke!

Dort hab ich sicher bald wieder geschäftlich zu tun. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8129
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: RhönEnergie (alt ÜWAG) 22kW Laden möglich - weitere gepl

Beitragvon dibu » So 16. Feb 2014, 20:47

Toll! Wenn sich Rhön Energie dann noch dem Ladenetz anschließen würde, wäre die Lücke in Osthessen endlich dicht und auch einfach zugänglich :hurra:
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: RhönEnergie (alt ÜWAG) 22kW Laden möglich - weitere gepl

Beitragvon teutocat » So 16. Feb 2014, 22:36

Hallo lingley,

funktioniert die bisherige ÜWAG-Karte noch an den neuen Ladesäulen ?

Gruß
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 362
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: RhönEnergie (alt ÜWAG) 22kW Laden möglich - weitere gepl

Beitragvon lingley » So 16. Feb 2014, 22:50

Hallo Roman,
Nein, an den neuen Säulen funktioniert die alte ÜWAG-Karte nicht mehr.

dibu hat geschrieben:
Toll! Wenn sich Rhön Energie dann noch dem Ladenetz anschließen würde, wäre die Lücke in Osthessen endlich dicht und auch einfach zugänglich :hurra:

was dabei doof ist ... ich lerne nun keine bekloppten, so wie ich, mehr persönlich kennen :mrgreen:
lingley
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste