Plugsurfing nicht kompatibel

Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon Helfried » Sa 29. Jul 2017, 12:26

Hallo!

Der Google Playstore bemängelt, dass meine Handys nicht mit PlugSurfing kompatibel seien.

Ist das schlimm, bzw. kann ich meistens auch den Plugsurfing "Schlüsselanhänger" statt der nicht installierbaren App benutzen?
Wird der Programmierfehler voraussichtlich jemals behoben?
Helfried
 
Beiträge: 7375
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

Re: Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon harlem24 » Sa 29. Jul 2017, 12:43

Ich gehe mal davon aus, dass Du ein eher altes Android-Handy hast?
Es ist aller Wahrscheinlichkeit eins das noch nicht mit V5 oder höher ausgestattet ist, von daher ist es kein Programmierfehler.
Kommt auf die Säulen an, wenn Du innogy-Säulen aktivieren willst, brauchst Du auf jeden Fall die App, weil die Säulen keinen RFID-Leser haben.
Die meisten Säulen in A sollten aber mit dem Schlüsselanhänger zu aktivieren sein.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3708
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon PowerTower » Sa 29. Jul 2017, 13:25

Auch die wallb-e Ladestationen und jene türkisfarbene Schränke der Westfalen Weser Netz mit dem PlugSurfing Abrechnungssystem können nur mit der App freigeschaltet werden. Je nachdem wie wichtig dir das ist und welches Telefon du hast, kann eine Custom ROM das Problem ohne Einsatz finanzieller Mittel lösen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4883
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon Helfried » Sa 29. Jul 2017, 13:59

Ok, danke!
Das müssen aber schon sehr junge Buben sein von Plugsurfing, wenn sie so eine simple App nicht mehr für Android 4 hinbekommen.

Dann werde ich heute mal den neuen Ladeschlüssel einem Härtetest unterziehen mit folgenden Bedingungen:

1. in Österreich
2. Autohaus..(!)
3. .. von Volkswagen(!!)
4. am Wochenende(!!!)

Und diese Härten alle gleichzeitig :mrgreen:
Helfried
 
Beiträge: 7375
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon acurus » Sa 29. Jul 2017, 19:06

Helfried hat geschrieben:
Ok, danke!
Das müssen aber schon sehr junge Buben sein von Plugsurfing, wenn sie so eine simple App nicht mehr für Android 4 hinbekommen.


Oder man geht einfach mit der Zeit. Ist halt Android, da ist man mit Updates ziemlich gekniffen wenn man nicht selber Hand anlegen will.

Ich kann Programmierer verstehen das sie nicht eine Major-OS Version mit allen dazugehörigen APIs supporten wollen die uralt ist. Aktuell ist ja 7.x. Da würde ich mich eher über die Hersteller aufregen für die ein OS Update offenbar zwingend zusammen mit einem neuen Handy ausgeliefert werden soll.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1234
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon Helfried » Sa 29. Jul 2017, 19:09

Aja, übrigens die erwähnte Volkswagen-Station failed, wie halt üblich bei denen.
Helfried
 
Beiträge: 7375
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon harlem24 » Sa 29. Jul 2017, 19:55

Du bist Dir schon bewußt, dass Du Dich mit der Nutzung eines Android 4 Gerätes in akkute Gefahr begibst, dass Dein Gerät übernommen und mißbraucht wird?
Es gibt für diese Systeme einige von google nicht mehr geschlossene Sicherheitslücken, weswegen u.a. viele Apps die alten Systeme nicht mehr unterstützen.
Ich meine es ist für eine App, die neu in den playstore kommt, Pflicht mindestens V5 voraus zu setzen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3708
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon Holler Stromer » Sa 29. Jul 2017, 21:25

Ich glaube es wird mal Zeit, dass bei Smartphones eine Mindestnutzbarkeit vorgeschrieben wird.... ;)
Ist ja nicht mehr auszuhalten. Also gemeint ist jetzt das schließen von Sicherheitslücken....

Ich habe mich auch geärgert, dass die Plugsurfing App nicht mehr auf meinem Android funktioniert.
Aber ich habe noch paar Monate Zeit bis mein Auto kommt.

/achtung Ironie!/
Wie wärs eigentlich, wenn die modernen Autos mit ihren ganzen Sicherheitslücken nach spätestens 3 Jahren auszutauschen wären ? Ich glaube dann würde keiner mehr Auto fahren. Fände ich vergleichbar.

Achja ich vergaß, der größte Teil der PKW die über einen Funkschlüssel verfügen stehen ja eh zur freien Benutzung offen. Etwas KnowHow und rund 200€ Hardware vorrausgesetzt.
Bugfix seit 10 Jahren Fehlanzeige....

Ich nutze meinen Androiden weiter.....
IONIQ Elektro Style in Platinum Silver bestellt 07/17. Sangl Nr. 307, seit dem 09.09.17 produziert, verschifft am 15.09.17, 24.10.17 in Bremerhaven, auf der Straße seit 22.11.17 :mrgreen:
Holler Stromer
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 15:54

Re: Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon harlem24 » Sa 29. Jul 2017, 22:24

Die Hersteller der Handies sollten halt einfach nicht so viele unterschiedliche Sachen in die Geräte einbauen und nicht so viel am BS rumspielen, dann könnten sie auch die Sicherheitsupdates zeitnah einspielen.
Tun sie nicht, von daher hat man als User leider die Arschkarte gezogen...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3708
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Plugsurfing nicht kompatibel

Beitragvon PowerTower » Sa 29. Jul 2017, 23:16

Ich hab in mein vier Jahre altes Moto G eine Custom ROM eingespielt und es läuft nun sehr stabil und modern mit Android 7.1.2. 8-) Sofern Helfried nicht ein sonstwie exotisches Modell hat, kann ihm da auch geholfen werden. Und wenn es nur Lollipop ist. Man muss sich halt darauf einlassen. Ich war auch skeptisch, aber zu Unrecht.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4883
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FileTexa und 9 Gäste