Österreich: TIWAG fördert Ladestationen

Österreich: TIWAG fördert Ladestationen

Beitragvon Elektrolurch » Do 10. Jul 2014, 13:14

Mich erreicht gerade eine Mail vom Projektleiter energie/region Osttirol:

Es gibt zur Zeit eine Förderung der TIWAG/TINETZ, sich eine Ladesäule bis zu 100% fördern zu lassen (http://energieeffizienz.tiwag.at/detail/#c340):

Eckpunkte der Förderung von Ladestationen:

Wir unterstützen unsere Kunden beim Kauf von Elektro-Ladestationen für Tourismus- und Freizeiteinrichtungen sowie Einkaufszentren. Die Förderung zielt auf Ladestationen an öffentlich zugänglichen Örtlichkeiten mit möglichst hoher Besucherfrequenz und Verweildauer ab.

Die Förderhöhe beträgt 50% des für den Kauf der Ladestation/en bezahlten Rechnungsbetrags und ist pro Kunde mit maximal EUR 10.000,00 (inkl. USt.) begrenzt.

Die TINETZ-Stromnetz Tirol AG (TINETZ) bietet ebenso eine Förderung von Ladestationen für Kunden in ihrem Verteilernetz in selber Höhe an (50% des Rechnungsbetrags, maximal EUR 10.000,00 inkl. USt.). Vorbehaltlich einer Förderzusage der TINETZ können Sie somit einen möglichen Gesamtförderbetrag von bis zu 100% des Rechnungsbetrags (pro Kunde maximal EUR 20.000,00 inkl. USt.) erreichen.


Ja denn: Ran ihr Österreicher! :)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Österreich: TIWAG fördert Ladestationen

Beitragvon TeeKay » Do 10. Jul 2014, 13:45

Dafür gibts schon einen e8energy-Chademo inkl. 63A-Netzanschluss.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Österreich: TIWAG fördert Ladestationen

Beitragvon Elektrolurch » Do 10. Jul 2014, 15:36

@TeeKay: Welche von den auf deren Website angebotenen DC-Säulen wäre das denn?

Und: Mich nerven Websites, die ihre Produkte mit Slogans wie "Und das bei bestem Kosten-Leistungsverhältnis" bewerben, aber nirgends einen Preis ausweisen... :x
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Österreich: TIWAG fördert Ladestationen

Beitragvon TeeKay » Do 10. Jul 2014, 23:05

https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Österreich: TIWAG fördert Ladestationen

Beitragvon Elektrolurch » Fr 11. Jul 2014, 12:04

Ah, danke. So, und jetzt warte ich auf die ersten Österreicher, die hier von einer erfolgreichen Ladesäulen-Aufstellung mit dieser Förderung berichten. :)

Ich wünschte, so etwas gäbe es auch in Deutschland... Mit einer 100%-Förderung könnten wir z.B. das 43kW-Ladenetz ordentlich pushen.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Österreich: TIWAG fördert Ladestationen

Beitragvon Wernerle » Mo 14. Jul 2014, 16:31

Diese Förderung gilt wohl nur für Tiroler?!
Wernerle
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 19:47

Re: Österreich: TIWAG fördert Ladestationen

Beitragvon Elektrolurch » Mo 14. Jul 2014, 17:52

Weiß ich leider nicht. Könnte sein, dass nur für TIWAG oder TINETZ Kunden. Bitte mal selber dort nachfragen.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Österreich: TIWAG fördert Ladestationen

Beitragvon Elektrolurch » Fr 22. Mai 2015, 05:54

Leute Leute, fast ein Jahr rum - und keine einzige Erfolgsmeldung? Bei einer 100%-Förderung?? Was wollt ihr denn noch???
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste