NISSAN nimmt 1000ste Chademo in Betrieb

NISSAN nimmt 1000ste Chademo in Betrieb

Beitragvon p.hase » Mi 17. Dez 2014, 22:31

Ich schwöre daß ich die Suchfunktion bequemt habe! Offensichtlich habe ich die letzten 12 Monate verschlafen? Schaut diese uralte Pressemeldung an, die auf english wunderbar zu finden ist. Nur zufällig hab ich sie auf deutsch gefunden. Aber lest selbst. Das bestätigt: Deutschland ist und bleibt Leitmarkt für Elektromobilität!

Tipp: macht doch mal eine Reise nach Europa zu den Nissan-Händlern: http://zukunft-e.de/elektroautos-1/tausendste-chademo-ladestation-in-betrieb
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5406
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

Re: NISSAN nimmt 1000ste Chademo in Betrieb

Beitragvon Deef » Do 18. Dez 2014, 07:21

was isn jetzt daran neu? es tut sich halt nichts. wenn die flachpfeifen vom verkehrs-mysterium (ministerium) hier mal bissl lesen würden und motiviert wären, dann hätten sie schon seit geraumer zeit einen schönen handlungsleitfaden. aber das sie nicht wollen - oder dürfen - das ist doch nicht neu? Nissan hat ja offensichtlich versucht bei SLAM mit einzusteigen. Wenn man Ihnen das hier abblockt, dann ist das doch nicht verwunderlich das hier weiter eher wenig passiert.


@ Teeky im folgenden Beitrag: Hab das hier jetzt grade nochmal editiert, weil es in der Tat ein wenig ausschweifend war.
Zuletzt geändert von Deef am Do 18. Dez 2014, 08:31, insgesamt 1-mal geändert.
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 770
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: NISSAN nimmt 1000ste Chademo in Betrieb

Beitragvon TeeKay » Do 18. Dez 2014, 08:24

Hier gehts aber um Nissan-eigene Säulen. Da hat der Verkehrsminister überhaupt nichts mit zu tun.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: NISSAN nimmt 1000ste Chademo in Betrieb

Beitragvon Deef » Do 18. Dez 2014, 08:26

ja -aber das steht nichts davon, dass die bei uns in der BRD stehen sollen oder? So wie ich das verstehe sind das Säulen, welche Nissan insgesamt aufgestellt hat. Der Markt hier ist für Nissan ja offensichtlich kaputt genug, dass sie z.B. Ihren zivilen E-NV 200 hier gar nicht anbieten. Warum sollen sie dann hier groß in Ladetechnik investieren.
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 770
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: NISSAN nimmt 1000ste Chademo in Betrieb

Beitragvon p.hase » Do 18. Dez 2014, 09:35

du nix verstehen? sie haben in europa heimlich 1000 säulen gebaut, der LEAF brummt, und in deutschland keine! DAS ist der punkt.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5406
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: NISSAN nimmt 1000ste Chademo in Betrieb

Beitragvon eDEVIL » Do 18. Dez 2014, 09:43

Und 400 davon habe mich vor 1,5 Jahren dazu bewegt den Leaf zu Leasen. :evil:

Wenn DE so groß wie Liechtenstein wäre, würde den Säulenzahl ja gut im Verhältnis passen...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste